Fahrer sei Rotte Wildschweinen ausgewichen

Lkw im Graben: B 4 bei Melbeck stundenlang gesperrt

+
Nachdem die Ladung abgepumpt worden war, wurde der Lkw mit einem Kran zurück auf die Fahrbahn gehoben.

Melbeck. Ein mit Bitumen beladener Lkw ist am Sonnabend gegen 6.55 Uhr auf der B 4 zwischen Melbeck und Grünhagen von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben gelandet. Der Fahrer war nach eigenen Angaben einer Rotte Wildschweinen ausgewichen.

Nachdem die Ladung abgepumpt worden war, wurde der Lkw mit einem Kran zurück auf die Fahrbahn gehoben. Die B 4 wurde zwischen Grünhagen und Melbeck von 9.30 bis 13 Uhr für den Verkehr voll gesperrt. Eine Umleitungstrecke wurde eingerichtet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare