35-Jähriger VW-Fahrer und 4-jährige Tochter schwer verletzt / 42-jähriger Fahrer eines Bäckerei-Transporters leicht verletzt

In Gegenverkehr gekommen: Zwei Schwerverletzte und ein Leichtverletzter bei Unfall in Brietlingen

+
(Symbolbild)

pm/jsf Lüneburg/Brietlingen. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am frühen Mittwochmorgen gegen 8.10 Uhr auf der Kreisstraße 29, Höhe Scharnebecker Weg ereignete, wurden insgesamt drei Personen verletzt. 

Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr ein 35 Jahre alter Fahrer eines VW Passat am frühen Morgen auf der Kreisstraße 29 - Scharnebecker Weg - in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem Sprinter einer Bäckereifirma.

Der 35-Jährige sowie seine 4 Jahre alte Tochter, die mit im Auto saß, erlitten schwere Verletzungen. Der 42-jährige Fahrer des Bäckerei-Transporters wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von gut 17.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare