63-Jähriger kommt von der Fahrbahn ab

Zwischen Grünhagen und Melbeck: Frontal gegen Baum – Fahrer in Lebensgefahr

+
Lebensbedrohliche Verletzungen zog sich der 63-jährige Autofahrer dieses BMWs bei einem Unfall am Sonnabend auf der B 4 bei Grünhagen zu. Die Bundesstraße musste für anderthalb Stunden voll gesperrt werden.

ib Grünhagen/Melbeck. Lebensgefährlich verletzt wurde ein 63-jähriger Autofahrer am Sonnabend bei einem Unfall gegen 17 Uhr auf der Bundesstraße 4 bei Grünhagen.

Der Mann war mit seinem BMW in Richtung Uelzen unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn geriet und dort frontal gegen einen Baum prallte.

Durch den Aufprall geriet der Motorraum des Autos in Brand; umsichtige Unfallzeugen löschten die Flammen mit einem Feuerlöscher – und retten dem Fahrer damit wohl das Leben. Der 63-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von den Rettungskräften der Feuerwehren Bienenbüttel und Melbeck mit hydraulischem Gerät befreit werden. Die B 4 war für die Rettungs- und Aufräumarbeiten für rund anderthalb Stunden voll gesperrt.

BMW prallt gegen Baum: Fahrer in Lebensgefahr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare