Aus Frust, weil ihn niemand mitnehmen wollte

Exhibitionist lässt Hose an der B 209 bei Honhstorf fallen

(Symbolbild)
+
(Symbolbild)

jsf/pm Hohnstorf/Elbe – Ein 55 Jahre alter Mann aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg fiel am Donnerstagabend gegen 18.25 Uhr einer Polizeistreife auf, da er mit heruntergelassener Hose an der Bundesstraße 209 stand.

Auf die Frage, warum er sich vor den Autofahrern entblößt habe, erklärte der 55-Jährige, dass zuvor niemand angehalten und ihn mitgenommen habe. Statt ihn aber wie gewünscht nach Lüneburg zu fahren, leiteten die Polizeibeamten ein Strafverfahren gegen ihn ein.

Zeugen beziehungsweise Betroffene werden gebeten sich mit der Polizei Scharnebeck unter der Telefonnummer (0 41 36) 91 23 90 in Verbindung zu setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare