Amelinghausen: Vorfall im Bereich des Busbahnhofes in der Oldendorfer Straße / Zeugen gesucht

Mit Eisenstange geschlagen: 18-Jähriger erleidet Prellungen an Kopf und Arm

(Symbolbild)

pm/jsf Amelinghausen. Am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr ist es im Bereich des Busbahnhofes in der Oldendorfer Straße zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen, bei der ein 18-Jähriger durch Schläge mit einer Eisenstange verletzt worden ist.

Ersten Angaben zufolge, war der 18-jährige Afghane von einem unbekannten Täter angegriffen worden. Zuvor soll der 18-Jährige die Frau beziehungsweise Freundin des Täters in einem Lebensmitteldiscounter angesprochen haben. Das Opfer erlitt durch die Schläge Prellungen am Kopf und an einem Arm. Der Täter und dessen Begleitung flüchteten anschließend in unbekannte Richtung.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben:

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Melbeck unter der Telefonnummer (0 41 34) 91 79 00 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel