VW kollidiert mit Ford

Zusammenstoß mit Gegenverkehr: Drei Leichtverletzte nach Unfall in Lüneburg

+
Unfallstelle an der Ecke Konrad-Adenauer-Straße/Bülows Kamp in Lüneburg. 

jsf/pm Lüneburg – Am Freitagmorgen gegen 10.20 ereignete sich an der Ecke Konrad-Adenauer-Straße/Bülows Kamp ein Verkehrsunfall, bei dem insgesamt drei Personen verletzt wurden. 

Eine 51-jährige VW-Fahrerin war zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Fahrzeug auf der Konrad-Adenauer-Straße unterwegs und wollte gerade nach links in die Straße Bülows Kamp einbiegen.

Hierbei missachtete Sie die Vorfahrt eines ihr entgegenkommenden Ford-Fahrers, der gerade in Richtung Stadtmitte unterwegs war. In der Folge kam es zum Zusammenstoß, bei dem sowohl die VW-Fahrerin, als auch der 68 Jahre alte Ford-Fahrer, sowie eine Mitfahrerin im Ford jeweils leicht verletzt wurden.

Zudem entstanden an den Fahrzeugen Sachschäden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die Verletzten wurden anschließend mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare