+++ Update: Tatverdächtiger in U-Haft +++ Opfer wurde in Krankenhaus gebracht

Dannenberg: Mann schlägt mit Hammer auf 51-Jährigen ein

Dannenberg – Ein etwa 20 Jahre alter Mann hat am Sonnabend gegen 2 Uhr in Dannenberg nach einem 51-Jährigen, der mit seinem Fahrrad auf einer Nebenstraße unterwegs war, mit einer Glasflasche geworfen.

+++ Update, 15.15 Uhr +++

Der 51-Jährige, für den zunächst Lebensgefahr bestanden hatte, ist mittlerweile ansprechbar.

Der 20-jährige, aus Pakistan stammende, Tatverdächtige hat bislang keine Angaben zu dem Hintergrund der Tat gemacht. Er wurde jedoch noch am Sonntag einem Haftrichter vorgeführt und befindet sich in Untersuchungshaft.

---

Erstmeldung

Danach schlug er mit einem Hammer auf den 51-Jährigen im Bereich des Kopfs und Nackens ein.

Das Opfer alarmierte die Rettungskräfte und wurde in ein Krankenhaus gebracht, während der Täter flüchtete. Im Laufe des Mittags nahm die Polizei einen pakistanischen Bürger in seiner Wohnung fest, auf dessen Beschreibung die Angaben des Opfers passen, so die Polizei gestern.

Der 20-Jährige äußerte sich nicht zum Tatvorwurf. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, um den Alkoholeinfluss zu testen.  

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare