Sie pustet über zwei Promille

Clenze: 42-Jährige fährt volltrunken ihre Kinder zur Schule

Alkoholkontrolle (Symbolbild).
+
Alkoholkontrolle (Symbolbild).

pm/mih Clenze. Eine 42 Jahre alte Peugeot-Fahrerin ist am Freitagmorgen gegen 7.45 Uhr von der Polizei kontrolliert worden. Zuvor war der Pkw aufgefallen, da der Auspuff mit einem Draht oder Band provisorisch befestigt war, um ein Abfallen zu verhindern.

Bei der Kontrolle stellten die Polizeibeamten fest, dass die Fahrerin unter Alkoholeinfluss stand.

Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,06 Promille. Der Peugeot-Fahrerin wurde die Weiterfahrt untersagt, eine Blutprobe entnommen, ihr Führerschein sichergestellt und ein Strafverfahren gegen sie eingeleitet. Entsetzt zeigten sich die Polizeibeamten, weil die Pkw-Fahrerin kurz zuvor ihre Kinder zur Schule gefahren hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare