Mehrere Feuerwehren im Einsatz

Bienenbüttel: Auto fängt an Wohnhaus Feuer

 Bienenbüttel - Ein am Haus abgestelltes Auto ist am Freitagnachmittag an der Bardenhagener Straße in Bienenbüttel in Brand geraten. Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz.

Gegen 16.30 Uhr alarmierte Einsatzkräfte mussten allerdings nur noch nachlöschen, teilt die Feuerwehr Bienenbüttel mit.

Bewohner des Hauses hatten selbst bereits das brennende Fahrzeug soweit gelöscht. Ein Übergreifen des Feuers auf das Haus konnte verhindert werden.

Angaben zur Schadenshöhe, Brandursache und möglichen Verletzten machte die Feuerwehr zunächst nicht.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa/Friso Gentsch

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare