Standheizung möglicherweise Brandursache

Bienenbüttel: Audi A6 geht in Flammen auf

+
Brand eines Audi a6 in der Schützenallee in Bienenbüttel.

jsf/pm Bienenbüttel. Am frühen Mittwochmorgen kam es zum Brand eines in der Schützenallee abgestellten Audi A6.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen hatte der Eigentümer gegen 7 Uhr die Standheizung des Fahrzeugs eingeschaltet und bemerkte etwa zehn Minuten später, dass Flammen aus dem Motorraum schlugen. Das Fahrzeug brannte trotz schnellen Einsatzes eines Feuerlöschers sowie der Feuerwehr Bienenbüttel im Frontbereich komplett aus, so dass ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstand. Die Polizei geht aktuell von einem technischen Defekt als Brandursache aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare