AZ-Blitz: B4 nach Unfall voll gesperrt

+
Ein mit Rübenschnitzeln voll beladener Sattelzug ist am Freitagmorgen auf der Bundesstraße 4 bei Bienenbüttel verunglückt.

Ein mit Rübenschnitzeln voll beladener Sattelzug ist am Freitagmorgen auf der Bundesstraße 4 bei Bienenbüttel verunglückt. Der Lkw war gegen 8 Uhr auf eisglatter Straße ins Schleudern geraten und über die Gegenfahrbahn in den Graben gerutscht. Der 49-jährige Fahrer kam mit dem Schrecken davon.

Sein Fahrzeug muss derweil am Mittag von zwei Kränen geborgen werden. Die B4 wird dafür für mehrere Stunden voll gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Lesen Sie dazu auch: Irrfahrt der Rettungsdienste

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare