Bienenbüttel/Lüneburg – Archiv

Jonas Otter aus Bienenbüttel gewinnt Landestitel des Deutschen Handwerks

Jonas Otter aus Bienenbüttel gewinnt Landestitel des Deutschen Handwerks

Jonas Otter aus Bienenbüttel zählt zu den besten Nachwuchselektronikern aus ganz Deutschland. Der 23-Jährige hat sich beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks den Niedersächsischen Landestitel geholt.
Jonas Otter aus Bienenbüttel gewinnt Landestitel des Deutschen Handwerks
 Ilmenauhalle in Bienenbüttel  wird frühestens im Jahr 2023 abgerissen

Ilmenauhalle in Bienenbüttel wird frühestens im Jahr 2023 abgerissen

Die Ilmenauhalle in Bienenbüttel, an deren Stelle das geplante Mehrzweckzentrum errichtet werden soll, wird in diesem Jahr doch nicht abgerissen. Laut der Gemeindeverwaltung haben zahlreiche angefragte Planungsbüros auf eine frühstmögliche Umsetzung …
Ilmenauhalle in Bienenbüttel wird frühestens im Jahr 2023 abgerissen

Gemeinde Bienenbüttel spendiert Obstbäume für neugeborene Kinder

Rund 120 Gäste kamen am Sonnabend zur traditionellen Obstbaum-Aktion für Neugeborene in die Bienenbütteler Markthalle. Nach Kaffee und Kuchen gab es von der Gemeinde für jedes Baby einen eigenen Baum, den die Eltern im Garten einpflanzen können.
Gemeinde Bienenbüttel spendiert Obstbäume für neugeborene Kinder

Belebungsbecken in der Kläranlage Hohenbostel gehen erstmals in Betrieb

 Für die Gemeinde Bienenbüttel ist es ein Meilenstein bei der Sanierung der Kläranlage in Hohenbostel: Am vergangenen Wochenende konnten die Belebungsbecken und die Rechenanlage erstmals in Betrieb gehen. 
Belebungsbecken in der Kläranlage Hohenbostel gehen erstmals in Betrieb

Sönke Strampe wird für seinen Betrieb in Rieste als „Biolandwirt des Jahres“ ausgezeichnet

Der Ceres-Award gilt als besonders hohe Auszeichnung in der Landwirtschaft. Sönke Strampe aus Bad Bevensen, der seinen Bioland-Betrieb in Rieste auf die Produktion von Süßkartoffeln spezialisiert hat, hat sich bei der diesjährigen Preisverleihung in …
Sönke Strampe wird für seinen Betrieb in Rieste als „Biolandwirt des Jahres“ ausgezeichnet

Pilzsuche in Niendorf: Revierförster erklärt, wie man sich beim Sammeln richtig verhält

 Krause Glucke, Steinpilz und Pfifferlinge lassen die Sammlerherzen in der Pilzsaison höher schlagen. Für den Wald und seine Bewohner kann sich die Suche aber schnell zum Ärgernis entwickeln. Revierförster Martin Dicke, hat der AZ erklärt, wie man …
Pilzsuche in Niendorf: Revierförster erklärt, wie man sich beim Sammeln richtig verhält

Steddorf: Kinder sollen von maskiertem Unbekannten erschreckt worden sein

In der vergangenen Woche sollen in Steddorf mehrmals Kinder von einem Unbekannten mit einer Hasen-Maske erschreckt worden sein. In einem der Fälle wurde das Kind laut einem Anwohnern von der Person verfolgt.
Steddorf: Kinder sollen von maskiertem Unbekannten erschreckt worden sein

Aline Salinski von „Bienenbüttel Hand in Hand“ erhält Preis für ihr Engagement

Aline Salinski hat jetzt den Ehrenamtspreis der VGH-Stiftung erhalten. Damit wurde ihr Engagement für den Verein „Bienenbüttel Hand in Hand“ gewürdigt, dem auch das Preisgeld von 3000 Euro zugutekommt.
Aline Salinski von „Bienenbüttel Hand in Hand“ erhält Preis für ihr Engagement

Bürgerinitiative B4 sieht A39 als langfristige Lösung des Verkehrsproblems

Die Bürgerinitiative B4 hat sich nach anfänglicher Zurückhaltung klar für die A39 ausgesprochen. Die Autobahn betrachtet sie als langfristige Lösung, um die Verkehrsprobleme entlang der Bundesstraße 4 zu beheben. 
Bürgerinitiative B4 sieht A39 als langfristige Lösung des Verkehrsproblems