Bienenbüttel/Lüneburg – Archiv

Waffen und Drogen entdeckt – Nach Hinweis wird Wohnhaus in Amt Neuhaus durchsucht

Waffen und Drogen entdeckt – Nach Hinweis wird Wohnhaus in Amt Neuhaus durchsucht

Einsatz für die Polizei nach einem Hinweis im Kreis Lüneburg. Es geht um Waffen und Drogen.
Waffen und Drogen entdeckt – Nach Hinweis wird Wohnhaus in Amt Neuhaus durchsucht
Gesunder Menschenverstand hilft

Gesunder Menschenverstand hilft

Bei frühsommerlichen Temperaturen sind auch mehr Leute im heimischen Garten unterwegs und setzen auch mal den Gasbrenner zum Abfackeln von Unkraut ein. Doch das birgt wie auch das Grillen gefahren.
Gesunder Menschenverstand hilft

Feldhasenpopulation im Kreis Uelzen auf hohem Niveau

Die Bestandszahlen des „Osterboten“ – dem Feldhasen – haben im vergangenen Jahr in Niedersachsen weiter zugenommen. Im Kreis Uelzen hat sich derweil nur wenig getan – ein Grund zur Sorge ist das aber nicht.
Feldhasenpopulation im Kreis Uelzen auf hohem Niveau

Rätsel um das Edendorfer „Geisterauto“ gelöst

Seit geraumer Zeit sorgt ein herrenloses Auto, das unter der Elbbrücke bei Edendorf steht, für Aufregung im Ort. Was die Anwohner nicht wussten: Der Wagen mit den fehlenden Kennzeichen ist auch der Polizei bekannt. 
Rätsel um das Edendorfer „Geisterauto“ gelöst

Verwechslungsgefahr: Wohltätigkeitsverein ändert Namen

Weil der Name einer Stiftung fast identisch ist, benennt sich der Bienenbütteler Wohltätigkeitsverein „Von Menschen für Menschen“ um. Eine reine Formalie ist der Vorgang für die Mitglieder jedoch nicht. 
Verwechslungsgefahr: Wohltätigkeitsverein ändert Namen

Ukraine-Krieg: Bienenbütteler Imbissbetreiber spricht über Produktknappheit

Wegen des Krieges in der Ukraine gehen in den Supermärkten viele Lebensmittel zur Neige. Wie gehen Imbissbetreiber mit der Situation um?
Ukraine-Krieg: Bienenbütteler Imbissbetreiber spricht über Produktknappheit

Bienenbüttelerin Katharina Bielenberg berichtet über Austauschprogramm des Komitees für Internationale Partnerschaften

Nach pandemiebedingter Unterbrechung nimmt das Komitee für internationale Partnerschaften seine Planungen wieder auf - die Planungen hat die Vorsitzende Katharina Bielenberg aus Bienenbüttel nun genauer vorgestellt.
Bienenbüttelerin Katharina Bielenberg berichtet über Austauschprogramm des Komitees für Internationale Partnerschaften