Bienenbüttel/Lüneburg – Archiv

Hildegard Alps (83) aus Bienenbüttel: „Ich liebe es, mit den Gästen zu klönen“

Hildegard Alps (83) aus Bienenbüttel: „Ich liebe es, mit den Gästen zu klönen“

Bienenbüttel – „In Bienenbüttel zu sein, das war ganz fein. Hier kannst Du Deine Ruhe finden, vor dem ganzen Großstadtlärm. Drum mach’ mal Pause hier.“ Diese Zeilen schreibt ein Besucher im August 1970 ins erste Gästebuch der Pension Heidehof in …
Hildegard Alps (83) aus Bienenbüttel: „Ich liebe es, mit den Gästen zu klönen“
Rund um „Große Heide“: Zwei Bargdorferinnen sorgen regelmäßig für saubere Wege

Rund um „Große Heide“: Zwei Bargdorferinnen sorgen regelmäßig für saubere Wege

Bargdorf – Es ist ungewöhnlich ruhig an der Bundesstraße 4, in Höhe des Wohngebietes „Große Heide“ bei Bargdorf. Nur vereinzelt fahren Autos vorbei, denn bei Jelmstorf ist die Straße aufgrund von Bauarbeiten gesperrt.
Rund um „Große Heide“: Zwei Bargdorferinnen sorgen regelmäßig für saubere Wege

Lüneburg: Joggerin (23) nach Bad in der Ilmenau überfallen

pm/mih Lüneburg. Eine 23 Jahre alte Joggerin hatte am Montagabend gegen 21.20 Uhr nach Beendigung ihrer Runde unbekleidet in der Ilmenau, in der Nähe des Eulenweges, gebadet.
Lüneburg: Joggerin (23) nach Bad in der Ilmenau überfallen

Neu Steddorfer beklagen starke Zunahme des Verkehrs: „Das erleben die Jelmstorfer jeden Tag“

Neu Steddorf – Ein Gespräch mit dem Nachbarn am Gartenzaun – in Neu-Steddorf zurzeit kaum möglich. Im Minutentakt donnern die Lkws und Autos die Straße entlang. „Haben Sie einen Lärmschutz mitgebracht?“, fragt ein Anwohner.
Neu Steddorfer beklagen starke Zunahme des Verkehrs: „Das erleben die Jelmstorfer jeden Tag“

Tiermehlfabrik in Bargdorf: Ungenutzt oder etwa doch nicht?

Bargdorf – Ein süßlicher Geruch liegt in der Luft über Bargdorf. Unweit der Ortsschilder werden jährlich rund 30 000 Tonnen verendete Nutztiere und Schlachtabfälle zu Tiermehl und Fett verarbeitet.
Tiermehlfabrik in Bargdorf: Ungenutzt oder etwa doch nicht?

Brandursache an der IGS Embsen war technischer Defekt

Embsen – Der Brand an der Integrierten Gesamtschule (IGS) in Embsen im Landkreis Lüneburg ist durch einen technischen Defekt beziehungsweise Kurzschluss im Bereich des Daches ausgelöst worden. Das teilte Antje Freudenberg von der Polizeidirektion …
Brandursache an der IGS Embsen war technischer Defekt

Landfrauen Bienenbüttel suchen Nachfolgerinnen für Führungstrio: Droht der Dornröschenschlaf?

Bargdorf/Bienenbüttel – Die Statuten der Landfrauen sehen eigentlich einen Führungswechsel nach spätestens zwölf Jahren vor.
Landfrauen Bienenbüttel suchen Nachfolgerinnen für Führungstrio: Droht der Dornröschenschlaf?

„Ein Haftgrund liegt nicht vor“: Opfer der sexuellen Belästigung in Bienenbüttel hat Anzeige gestellt

Bienenbüttel – Ein anzüglicher Spruch, eine Geste, ein Blick oder ein Grapschen – Frauen werden täglich Opfer von sexueller Belästigung. Manche Opfer melden sich bei der Polizei und zeigen den Täter an, andere schweigen aus Scham oder Angst.
„Ein Haftgrund liegt nicht vor“: Opfer der sexuellen Belästigung in Bienenbüttel hat Anzeige gestellt

Immer weniger Kinder können sicher schwimmen: Bürgerstiftung Bienenbüttel unterstützt Kursteilnehmer

Bienenbüttel – Es sind erschreckende Zahlen, die aus einer Studie der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) aus dem vergangenen Jahr hervorgehen. Demnach können immer weniger Kinder sicher schwimmen.
Immer weniger Kinder können sicher schwimmen: Bürgerstiftung Bienenbüttel unterstützt Kursteilnehmer

Großbrand von Zwischentrakt der IGS Embsen: Ermittlungen zur Brandursache dauern weiter an

Am  Dienstag, 7. Juli, kam es  zu einem Brand in einem Gebäudetrakt zwischen der IGS Embsen und der dazugehörigen Sporthalle, bei dem ein Sachschaden in Millionenhöhe entstand (AZ berichteete). Zudem erlitten zwei Kameraden der Feuerwehr bei den …
Großbrand von Zwischentrakt der IGS Embsen: Ermittlungen zur Brandursache dauern weiter an

Zu Besuch bei der Wachtel-Michi in Grünhagen

Grünhagen – Der Spitzname „Wachtel-Michi“ stört Michaela Nitze überhaupt nicht. Ihr Mann Dirk hat ihr den Namen gegeben, weil er kaum jemanden kennt, der sich so gut mit Wachteln auskennt. Auch für ihre Stammkunden ist die 42-Jährige ganz einfach …
Zu Besuch bei der Wachtel-Michi in Grünhagen

Paddler in der Elbe bei Marschacht vermisst: Suche erfolglos abgebrochen

Marschacht/Rönne. Am Sonntag gegen 11.40 Uhr haben Autofahrer ein mit einer Person besetztes Kajak beobachtet, das auf er Elbe stromabwärts in Richtung des Wehrs bei Geestacht fuhr.
Paddler in der Elbe bei Marschacht vermisst: Suche erfolglos abgebrochen

Bei Wulfstorf sollen 240 Meter hohe Windkraftanlagen entstehen

Bienenbüttel/Wulfstorf – Wenn alles nach Plan läuft, könnte im dritten Quartal 2021 der Bau von zwei Windkraftanlagen nördlich von Wulfstorf beginnen.
Bei Wulfstorf sollen 240 Meter hohe Windkraftanlagen entstehen

Als Rocky bei der Polizei saß: Elke Doll seit 43 Jahren im Einwohnermeldeamt Bienenbüttel 

Bienenbüttel – Die Corona-Pandemie hat auch die Arbeit im Bienenbütteler Rathaus durcheinander gewirbelt. Sieben Wochen lang war das Gebäude für den Publikumsverkehr geschlossen. Das betraf auch das Einwohnermeldeamt.
Als Rocky bei der Polizei saß: Elke Doll seit 43 Jahren im Einwohnermeldeamt Bienenbüttel 

Schaden im sechsstelligen Bereich: Zwischentrakt der IGS Embsen steht in Flammen

pm/mih Embsen. Zu einem Großbrand in der Integrierten Gesamtschule Embsen ist es am frühen Dienstagmorgen gekommen. Gegen 2 Uhr teilte eine Zeitungsausträgerin einen Brand im Bereich des Zwischentrakts bzw. der dortigen Sporthalle mit.
Schaden im sechsstelligen Bereich: Zwischentrakt der IGS Embsen steht in Flammen

Die AZ sprach mit den Jugendlichen, die bei sexueller Belästigung in Bienenbüttel eingriffen

Bienenbüttel – Zu einem Fall von sexueller Belästigung ist es am Montagabend im Bereich der Ebstorfer Straße gekommen. Wie die Polizei berichtet, belästigte ein 24-Jähriger eine Fahrradfahrerin und fasste ihr unter anderem an die Brust.
Die AZ sprach mit den Jugendlichen, die bei sexueller Belästigung in Bienenbüttel eingriffen

Dorferneuerung: Zwei Monate mehr Zeit für Varendorf

Bienenbüttel/Varendorf – Dass die Maßnahme zur Dorferneuerung in Varendorf rechtzeitig zum Ende der Frist am 31. Mai 2021 abgeschlossen werden kann, wurde kürzlich im Bienenbütteler Gemeinderat infrage gestellt.
Dorferneuerung: Zwei Monate mehr Zeit für Varendorf