Bienenbüttel/Lüneburg – Archiv

Suche nach Vermisstem in Soderstorf (Kreis Lüneburg) – Wer hat Hermann W. gesehen?

Suche nach Vermisstem in Soderstorf (Kreis Lüneburg) – Wer hat Hermann W. gesehen?

Der 89 Jahre alte Hermann W. aus Soderstorf (Kreis Lüneburg) kehrte am Donnerstagnachmittag nicht von seinem Spaziergang zurück und wird seitdem von seiner Familie gesucht.
Suche nach Vermisstem in Soderstorf (Kreis Lüneburg) – Wer hat Hermann W. gesehen?
Insgesamt 18.000 Euro für Bienenbütteler Kitas: „Die Spende ist Gold wert“

Insgesamt 18.000 Euro für Bienenbütteler Kitas: „Die Spende ist Gold wert“

Bienenbüttel – Eine großzügige Spende zwischendurch bekommt man nicht alle Tage. Umso größer ist dann natürlich die Freude nach dem Erhalt einer solchen Finanzspritze. So auch bei den Verantwortlichen der vier Bienenbütteler Kindertagesstätten.
Insgesamt 18.000 Euro für Bienenbütteler Kitas: „Die Spende ist Gold wert“

BMW prallt bei Gistenbeck gegen Baum: Fahrerin (37) und achtjähriges Kind schwer verletzt

pm/mih Lüchow. Eine 37-jährige PKW-Fahrerin aus Bergen/Dumme befuhr am Samstagmittag gegen 12 Uhr die Kreisstraße 6 von Jiggel in Richtung Gistenbeck.
BMW prallt bei Gistenbeck gegen Baum: Fahrerin (37) und achtjähriges Kind schwer verletzt

Clenze: 42-Jährige fährt volltrunken ihre Kinder zur Schule

pm/mih Clenze. Eine 42 Jahre alte Peugeot-Fahrerin ist am Freitagmorgen gegen 7.45 Uhr von der Polizei kontrolliert worden. Zuvor war der Pkw aufgefallen, da der Auspuff mit einem Draht oder Band provisorisch befestigt war, um ein Abfallen zu …
Clenze: 42-Jährige fährt volltrunken ihre Kinder zur Schule

Kreis Lüneburg: 58-Jähriger kommt mit geringem Tempo von Straße ab und verstirbt

Der Unfall, der wahrscheinlich krankheitsbedingt ausgelöst wurde und tödlich endete, ereignete sich am Mittwochmorgen gegen 8 Uhr im Kreis Lüneburg.
Kreis Lüneburg: 58-Jähriger kommt mit geringem Tempo von Straße ab und verstirbt

In Steddorf: Jetzt können die Bauherrn loslegen

Steddorf – Noch rollen einige Bagger über die Fläche an der Steddorfer Straße. Die Pflanzstreifen werden aktuell hergestellt und sollen voraussichtlich bis Ende Februar fertiggestellt sein. Nur einer im Norden der Fläche wird erst später entstehen.
In Steddorf: Jetzt können die Bauherrn loslegen

Hohenbostel: Ehrenamt „mit Füßen getreten“ – Vandalismus an Fahrzeug

Hohenbostel – „Wir sind alle ehrenamtlich und freiwillig bei der Sache und haben kein Verständnis dafür, wie man das so mit Füßen treten kann“, schimpft Nils Hoffmann, der Pressewart der Freiwilligen Feuerwehr Hohenbostel.
Hohenbostel: Ehrenamt „mit Füßen getreten“ – Vandalismus an Fahrzeug

Tödlicher Unfall bei Nahrendorf: 20-Jähriger verstirbt noch am Unfallort

pm/mih Nahrendorf. Am Sonntagnachmittag gegen 12.05 Uhr ist der Polizei ein schwerer Unfall auf der K 15 gemeldet worden. Ersten Ermittlungen zu Folge befuhr ein 20-Jähriger mit einem Ford Fiesta die Kreisstraße von Pommoissel in Richtung Moislingen
Tödlicher Unfall bei Nahrendorf: 20-Jähriger verstirbt noch am Unfallort

Wie EHEC das komplette Leben einer Varendorfer Familie auf den Kopf stellt

Varendorf – Nils war ein lebensfrohes Kind. Er war offen, fröhlich, ein Wirbelwind, der nie still sitzen konnte. Aber auch ein kleiner Sturkopf. So beschreibt ihn seine Mama Franzi G.
Wie EHEC das komplette Leben einer Varendorfer Familie auf den Kopf stellt

Erinnerungslücken und Schweigen: Missbrauchsprozess endet mit Freispruch für 72-Jährigen

Lüneburg – Es sind acht Stufen bis zum Holzportal des Lüneburger Landgerichts. Für den 72-Jährigen wirkt der Weg etwas mühevoll, fast stolpert er. Es ist einer der Verhandlungstage gegen ihn, weil er sich an seinen beiden Stieftöchtern vergangen …
Erinnerungslücken und Schweigen: Missbrauchsprozess endet mit Freispruch für 72-Jährigen

Feuer in der Zwischendecke: Wohnhaus brennt in Hohenbostel

Hohenbostel – Zu einem Schwelbrand in einem Wohnhaus an der Dorfstraße in Hohenbostel kam es am gestrigen Freitag in den Mittagsstunden.
Feuer in der Zwischendecke: Wohnhaus brennt in Hohenbostel

Steddorf: Vorfreude auf neue Asphaltdecke – Vollsperrung bis Ende Mai

Steddorf – „Die Anwohner an der Ortsdurchfahrt freuen sich sehr über eine neue Asphaltdecke“, erzählt Steddorfs Ortsvorsteher Andreas Meyer. Denn die Straße habe einige tiefe Lunken, die man als Autofahrer zwar nicht so stark wahrnehme.
Steddorf: Vorfreude auf neue Asphaltdecke – Vollsperrung bis Ende Mai

Im gestohlenen DHL-Transporter nach Nordhausen: Vier junge Leute (15, 18 und 21) aus Lüneburg festgenommen

pm/mih Lüneburg/Nordhausen. Vier junge Leute im Alter von 15, 18 und 21 Jahren aus Lüneburg und Nordhausen sind in der Nacht zum Mittwoch in Nordhausen vorläufig festgenommen worden. Sie hatten im Bingerhof einen in Lüneburg gestohlenen DHL …
Im gestohlenen DHL-Transporter nach Nordhausen: Vier junge Leute (15, 18 und 21) aus Lüneburg festgenommen

Lüneburg: Brand sorgt für Schaden in Millionenhöhe

Lüneburg – Ein Brand bei einem Elektronik-Hersteller in Lüneburg hat einen Millionenschaden verursacht. Menschen wurden bei dem Feuer in der Nacht auf Montag nicht verletzt, wie eine Polizeisprecherin mitteilte.
Lüneburg: Brand sorgt für Schaden in Millionenhöhe

Bauprojekt an der Poststraße: Der Bagger rollt im Bienenbütteler Ortskern

Bienenbüttel – Zwei große Container und ein riesiger Haufen Schutt – viel mehr ist vom ehemaligen Getränkehandel Burgdorf an der Poststraße in Bienenbüttel nicht mehr übrig.
Bauprojekt an der Poststraße: Der Bagger rollt im Bienenbütteler Ortskern

Happy End nach Stammzellenspende: 48-Jährige aus Bienenbüttel zurück im Alltag

Bienenbüttel – Ines Oldenburg sitzt auf ihrem Sofa im Wohnzimmer, schaut die Blumen auf dem Tisch an und lächelt. Ihre lange Leidenszeit hat ihr ihre Lebensfreude nicht genommen, sondern diese noch verstärkt.
Happy End nach Stammzellenspende: 48-Jährige aus Bienenbüttel zurück im Alltag

Bienenbütteler Familie: Fünf Generationen in einem Dorf

Bienenbüttel – Ihre Eltern kamen aus Lüneburg und Barum, wurden sozusagen in der Mitte heimisch – nämlich in Edendorf. Dort wurde Helga Hancke auch geboren. Heute ist sie 90 Jahre alt und wohnt noch immer in der Gemeinde Bienenbüttel.
Bienenbütteler Familie: Fünf Generationen in einem Dorf

Schulkind (8) bei Verkehrsunfall nahe Pevestorf schwer verletzt - Zeugen gesucht

pm/mih Höhbeck/Pevestorf. Am Freitagmorgen gegen 7.10 Uhr befuhr ein 37 Jahre alter Daimler-Fahrer im Schülertransport die L 258 von Restorf in Richtung Pevestorf.
Schulkind (8) bei Verkehrsunfall nahe Pevestorf schwer verletzt - Zeugen gesucht

B 4: In Grünhagen wird das Tempo auf 60 Stundenkilometer gedrosselt

Grünhagen – Seit Jahren ist es ein großes Anliegen der Grünhagener, eine bessere Verkehrsberuhigung auf der Bundesstraße 4 zu erreichen. Diese führt zwar nicht durch den Kernort, trennt die Anwohner jedoch vom Radweg, der nach Bienenbüttel und …
B 4: In Grünhagen wird das Tempo auf 60 Stundenkilometer gedrosselt

Lüneburgs Oberbürgermeister äußert sich zum Schienenausbau in der Region

Lüneburg – Oberbürgermeister Ulrich Mädge zieht ein vorläufiges Fazit aus einem Jahr mit fünf Informationsrunden der Deutschen Bahn zum Schienenausbau in der Region.
Lüneburgs Oberbürgermeister äußert sich zum Schienenausbau in der Region

Lkw kommt bei Adendorf von der Fahrbahn ab – Bundesstraße über Stunden gesperrt

pm/mih Adendorf. Aus bislang nicht geklärter Ursache kam am Dienstag gegen 14.35 Uhr ein 42 Jahre alter Lkw-Fahrer mit seinem Gespann nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr unzählige Blumenkübel und eine Ampel, bevor er schließlich etwa in Höhe …
Lkw kommt bei Adendorf von der Fahrbahn ab – Bundesstraße über Stunden gesperrt

Horst Spreen ist neuer Ortsteilvorsteher von Bienenbüttel-Ost

Bienenbüttel – Wenn der neue Ortsteilvorsteher von Bienenbüttel-Ost, Horst Spreen, gefragt wird, was er in Zukunft in seiner Freizeit machen wird, scherzt er: „In der Freizeit mache ich ab sofort Ortsteilvorsteher."
Horst Spreen ist neuer Ortsteilvorsteher von Bienenbüttel-Ost

Schlägerei vor Lüneburger Diskothek

Lüneburg – Zwei leicht verletzte Beamte, mehrere Strafanzeigen wegen Körperverletzung und Widerstands: Das ist die Bilanz einer handfesten Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen vor einer Diskothek an der Straße Auf der Hude in Lüneburg.
Schlägerei vor Lüneburger Diskothek