Bienenbüttel/Lüneburg – Archiv

Fällarbeiten an der B 4: Anhaltende Trockenheit lässt Bäume absterben

Fällarbeiten an der B 4: Anhaltende Trockenheit lässt Bäume absterben

Bienenbüttel/Grünhagen – Links und rechts der Fahrbahn stapelt sich das Holz gefällter Bäume. Wer auf der Bundesstraße zwischen Bienenbüttel und Grünhagen unterwegs ist, erkennt auch unzählige Baumstümpfe.
Fällarbeiten an der B 4: Anhaltende Trockenheit lässt Bäume absterben
2019 entfällt die Hälfte der Verkehrstoten im Landkreis auf die B 4

2019 entfällt die Hälfte der Verkehrstoten im Landkreis auf die B 4

Grünhagen/Landkreis – Sechs von zwölf im vergangenen Jahr auf den Straßen des Landkreises tödlich verunglückte Menschen kamen auf der Bundesstraße  4 ums Leben.
2019 entfällt die Hälfte der Verkehrstoten im Landkreis auf die B 4

Die Hohnstorfer feiern ihren Bücherschrank – und halten zusammen

Hohnstorf – Sie sind ein bisschen stolz, die Hohnstorfer. Ein Jahr hat es von der Idee bis zur Fertigstellung gedauert.
Die Hohnstorfer feiern ihren Bücherschrank – und halten zusammen

Parkende Lkw am Rübenbaum: Politik hat verschiedene Ansätze

Bienenbüttel – Lkw an Lkw reiht sich nach wie vor am Seitenstreifen der Straße Rübenbaum aneinander, und auch der Parkplatz des benachbarten Aldi-Marktes in Bienenbüttel wird in Beschlag genommen.
Parkende Lkw am Rübenbaum: Politik hat verschiedene Ansätze

Pflaster in Hellgrau und in Anthrazit für Baugebiet „Wellbruch II“

Steddorf – In hellgrauem Pflaster setzt sich die Fahrbahn des Dr. -Kirschke-Wegs von den in Anthrazit gehaltenen Einmündungen und Einfahrten ab. Der Endausbau im Steddorfer Baugebiet Wellbruch II schreitet weiter voran.
Pflaster in Hellgrau und in Anthrazit für Baugebiet „Wellbruch II“

Dorferneuerung in Steddorf geht 2020 im Altdorf weiter

Steddorf – Bei der Dorferneuerung in Steddorf ist das erste Projekt weitgehend abgeschlossen und die Sperrung der Kreisstraße inzwischen aufgehoben. Der Fahrbahnteiler, der zwischen den Baugebieten Wellbruch II und Kuhlfeld liegt, ist so gut wie …
Dorferneuerung in Steddorf geht 2020 im Altdorf weiter

Lüneburg: 72-Jähriger wegen sexuellen Missbrauchs vor Gericht

Lüneburg – Bei Fernsehabenden soll es zu sexuellen Übergriffen gekommen sein: Seit gestern steht ein 72-Jähriger in Lüneburg vor Gericht, der zwischen 2008 und 2013 die Kinder seiner Lebensgefährtin und späteren Ehefrau sexuell missbraucht haben …
Lüneburg: 72-Jähriger wegen sexuellen Missbrauchs vor Gericht

Vergebliches Warten auf Glasfaser

Bienenbüttel/Landkreis – Als die Vermarktung des Glasfasernetzes im Jahr 2017 in Bienenbüttel startete, war für Bernd Buckendahl klar, dass auch sein Haus an der Uelzener Straße an das Netz angeschlossen werden soll.
Vergebliches Warten auf Glasfaser

Barum: 79-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall – Frontale Kollision in Folge Überholens

pm/mih Barum/Brietlingen. Am Donnerstag gegen 15.30 Uhr kam es auf der K1 zwischen Barum und Brietlingen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ersten Ermittlungen zu Folge fuhren mehrere Pkw auf der Kreisstraße hinter einem landwirtschaftlichen Zug in …
Barum: 79-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall – Frontale Kollision in Folge Überholens

Frontalcrash bei Embsen: Rettungshubschrauber fliegen Verletzte in Hamburger Klinik

pm/mih Embsen. Am Donnerstag gegen 12.35 Uhr kam es auf der K 17 zwischen Embsen und der Unterführung der B209 zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem nach ersten Erkenntnissen zwei Personen verletzt und in ihren Fahrzeugen eingeklemmt wurden.
Frontalcrash bei Embsen: Rettungshubschrauber fliegen Verletzte in Hamburger Klinik

100.000 Euro Schaden in Lüneburg: Feuer bricht in Wohnheim für Senioren aus

pm/mih Lüneburg. Am frühen Dienstagabend ist auf einer Terrasse eines Wohnheims für Senioren in der Wichernstraße ein Feuer ausgebrochen.
100.000 Euro Schaden in Lüneburg: Feuer bricht in Wohnheim für Senioren aus

Streit in Scharnebecker Asyl-Unterkunft: Ehemann (45) verletzt seine Frau mit Messer

pm/mih Scharnebeck. In einer Asylbewerberunterkunft in der Hauptstraße kam es in den frühen Morgenstunden am Mittwoch zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 36 Jahre alten Frau und ihrem 45-jährigen Ehemann.
Streit in Scharnebecker Asyl-Unterkunft: Ehemann (45) verletzt seine Frau mit Messer

Begrünung soll in Varendorf für Verkehrsberuhigung sorgen

Varendorf – 2020 hätte das Jahr sein sollen, in dem Varendorf die Dorferneuerung endlich starten sollte. Gescheitert ist es letztlich an der unsicheren Finanzierung.
Begrünung soll in Varendorf für Verkehrsberuhigung sorgen

In Bienenbüttels Mehrzweckhalle wird zum letzten Mal Silvester gefeiert

Bienenbüttel – Birgit Bothe hat sich schick gemacht. Sie trägt zum Rotton der Haare eine lachsfarbene Bluse, in die Lurex-Fäden eingewebt sind. Hinter dem großen Zapfhahn an der Theke hilft Jörg Kopplin aus.
In Bienenbüttels Mehrzweckhalle wird zum letzten Mal Silvester gefeiert

Bienenbütteler Gemeindefeuerwehr-Verband profitiert von Großspende

Bienenbüttel – 130 .000 Euro hatte die Firma Almased für die Feuerwehren der Einheitsgemeinde Bienenbüttel gespendet. Im Gemeinderat wurden die Spenden jüngst einstimmig entgegengenommen.
Bienenbütteler Gemeindefeuerwehr-Verband profitiert von Großspende

Bienenbüttel/Lüneburg – Archiv