Bienenbüttel/Lüneburg – Archiv

Grüne fordern Aussprache zum Kuhlfeld

Grüne fordern Aussprache zum Kuhlfeld

Steddorf – Die Bienenbütteler Grünen-Ratsfraktion will das Thema Erdarbeiten im Kuhlfeld und Lagerung des Aushubs auf die Tagesordnung des morgen tagenden Gemeinderates bringen.
Grüne fordern Aussprache zum Kuhlfeld
Ohne Erlaubnis abgekippt

Ohne Erlaubnis abgekippt

Steddorf – Die Erdarbeiten im geplanten Baugebiet Kuhlfeld haben für Aufregung in der Bienenbütteler Politik gesorgt und wurden von den Grünen scharf kritisiert, die sogar die Kommunalaufsicht einschalten wollen (AZ berichtete).
Ohne Erlaubnis abgekippt

Taschendiebe bestehlen Senioren in Lüneburg

Lüneburg – Mehreren Senioren wurden am Montag in Lüneburg ihre Geldbörsen beim Einkaufen gestohlen. Einer 76-Jährigen wurde das Portemonnaie aus ihrer im Einkaufswagen abgestellten Handtasche entwendet.
Taschendiebe bestehlen Senioren in Lüneburg

Einbrecher fliehen in Wustrow mit gestohlenem VW-Transporter und setzen diesen in Brand

jsf/pm Lüchow-Dannenberg/Wustrow – Einen hohen Sachschaden in fünfstelliger Höhe verursachten unbekannte Täter am Montagabend bei einem Einbruch, sowie einem Fahrzeugdiebstahl im Bereich Wustrow. 
Einbrecher fliehen in Wustrow mit gestohlenem VW-Transporter und setzen diesen in Brand

Nicht reif genug für eine Ausbildung

Lüneburg – Lehrlinge fehlen, trotz freier Stellen. Auszubildende sind mit den Anforderungen ihrer Ausbildung überfordert und brechen ab. Viel zu oft werde diese Problematik mit dem demografischen Wandel oder dem Trend zum Studium begründet.
Nicht reif genug für eine Ausbildung

Betrunkener (51) will Anzeige aufgeben

Lüneburg – Montag morgen fährt ein 51-jähriger Mann mit seinem Auto zur Polizei – er will eine Anzeige aufgeben. Der Polizeibeamte bemerkt, dass der Autofahrer nach Alkohol riecht. Beim folgenden Alkoholtest pustet der Mann 0,8 Promille.
Betrunkener (51) will Anzeige aufgeben

Endausbau des Wellbruch II in Steddorf soll im Mai starten

Steddorf – Von den 38 Grundstücken im Wellbruch II in Steddorf sind inzwischen alle bis auf zwei bebaut. Daher soll im Mai der Endausbau des Baugebiets beginnen. Im Bauausschuss der Gemeinde Bienenbüttel wurden jetzt die Pläne vom Planer Ulrich von …
Endausbau des Wellbruch II in Steddorf soll im Mai starten

Fußgänger angefahren: Autofahrer (19) lässt schwer verletzten 33-Jährigen einfach so liegen

Lüneburg – Am Sonnabend gegen 4.15 fährt ein 19-Jähriger mit seinem Skoda den Moldenweg in Lüneburg hinauf und verursacht einen Unfall mit einem Fußgänger. Der Angefahrene ist schwer verletzt.
Fußgänger angefahren: Autofahrer (19) lässt schwer verletzten 33-Jährigen einfach so liegen

Finanzierung für „Euthanasie“-Gedenkstätte steht

Lüneburg – Die „Euthanasie“-Gedenkstätte in Lüneburg ist deutschlandweit die einzige Bildungseinrichtung am Ort einer ehemaligen „Kinderfachabteilung“.
Finanzierung für „Euthanasie“-Gedenkstätte steht

Polizei stellt bei Hausdurchsuchung in Lüneburg mehrere Schusswaffen und eine Boden-Luftrakete sicher

jsf/pm Lüneburg/Oldendorf/Luhe – Ein kleines Waffenarsenal haben Ermittler der Lüneburger Polizei am Donnerstagvormittag bei einem 73-Jährigen sichergestellt.
Polizei stellt bei Hausdurchsuchung in Lüneburg mehrere Schusswaffen und eine Boden-Luftrakete sicher

Grüne kritisieren Erdarbeiten im geplanten Baugebiet Kuhlfeld scharf

Steddorf – Waren die Erdarbeiten im geplanten Steddorfer Baugebiet Kuhlfeld rechtlich einwandfrei? Zumindest die Grünen haben daran massive Zweifel und wollten jetzt im Bauausschuss der Gemeinde Bienenbüttel mit einem Eilantrag einen Stopp der …
Grüne kritisieren Erdarbeiten im geplanten Baugebiet Kuhlfeld scharf

Polizei in der Region warnt vor neuer Ebay-Masche

Lüneburg – Vor einer Betrugsmasche möglicherweise professioneller Täter über Ebay-Kleinanzeigen beziehungsweise PayPal warnt die Polizei in der Region, nachdem in der jüngsten Vergangenheit sich allein mehr als ein halbes Dutzend Betroffene gemeldet …
Polizei in der Region warnt vor neuer Ebay-Masche

52-Jähriger auf Liegerad bei Verkehrsunfall schwer verletzt

pm/mih Lüneburg. Am Donnerstag gegen 6.50 Uhr befuhr ein 52-Jähriger mit seinem Liegefahrrad den Oedemer Weg in Richtung stadteinwärts.
52-Jähriger auf Liegerad bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Lüneburg: Unbekannte brechen Staubsauger-Automaten für Münzgeld auf

pm/mih Lüneburg. Den Staubsaugerautomaten auf dem Gelände einer Tankstelle haben unbekannte Täter am sehr frühen Donnerstagmorgen zwischen 0.15 und 0.30 Uhr aufgebrochen.
Lüneburg: Unbekannte brechen Staubsauger-Automaten für Münzgeld auf

Geldsegen für die Feuerwehren in der Gemeinde Bienenbüttel

Bienenbüttel – Es ist ein Geldsegen, mit dem in der Gemeinde Bienenbüttel niemand gerechnet hat.
Geldsegen für die Feuerwehren in der Gemeinde Bienenbüttel

Hansestadt Lüneburg startet jetzt Online-Plattform „Sag’s uns einfach“ – Uelzen seit 2016 dabei

Lüneburg – Ob defekte Straßenlaternen, Schlaglöcher oder wild entsorgter Müll: Über die Online-Plattform „Sag’s uns einfach“ können Lüneburger ihrer Stadtverwaltung ab sofort schnell und unkompliziert mitteilen, wo sie einen Mangel in der Hansestadt …
Hansestadt Lüneburg startet jetzt Online-Plattform „Sag’s uns einfach“ – Uelzen seit 2016 dabei

Lüneburg: Unbekannter schneidet einer 22-Jährigen den Zopf ab

pm/mih Lüneburg. Ein bislang unbekannter Täter hat am frühen Dienstagmorgen gegen 5.20 Uhr eine 22-jährige Lüneburgerin überfallen.
Lüneburg: Unbekannter schneidet einer 22-Jährigen den Zopf ab

Selbstmordversuch: Haus angezündet

Lüneburg – Vor der vierten großen Strafkammer des Landgerichts Lüneburg muss sich ab morgen 9.30 Uhr ein 24-jähriger Mann wegen versuchten Mordes aus Heimtücke verantworten.
Selbstmordversuch: Haus angezündet

Bleckede: 16-jähriger Krad-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

pm/mih Bleckede. Am Montag gegen 17.20 Uhr hat sich in der Spitzkehre auf der K24 zwischen Walmsburg und Alt Garge ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Jugendlicher schwer verletzt worden ist. Dies teilt die Polizeiinspektion Lüneburg mit.
Bleckede: 16-jähriger Krad-Fahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Von vier Unbekannten angegriffen: 25-Jähriger in Lüneburg mit Messer verletzt

jsf/pm Lüneburg – Am späten Montagabend ist ein 25-jähriger Lüneburger im Bereich Große Bäckerstraße vor dem Zugang zum Glockenhof von vier unbekannten Männern angegriffen und von einem der Täter mit einem Messer verletzt worden. 
Von vier Unbekannten angegriffen: 25-Jähriger in Lüneburg mit Messer verletzt

Fahrverbote für Kanus an Pfingsten und Himmelfahrt auf der Ilmenau

Bienenbüttel – Aus Naturschutzgründen dürfen im Kreis Harburg künftig Kanufahrer nicht mehr unbegrenzt auf der Luhe drauflos paddeln, sondern nur noch zu gewissen Tageszeiten. An Pfingsten und an Himmelfahrt gilt hier nun für Kanuten „befahren …
Fahrverbote für Kanus an Pfingsten und Himmelfahrt auf der Ilmenau

B 209 wird ab September gesperrt

Lüneburg/Adendorf – Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr will von Anfang September bis voraussichtlich Ende Oktober die Fahrbahn zwischen Adendorf (Kreuzung B 209 und K 30) und dem südlichen Ortseingang von Brietlingen auf …
B 209 wird ab September gesperrt

Lüneburg: Schützenstraße wegen Arbeiten an Kita gesperrt

Lüneburg – Aufgrund von Bauarbeiten wird der Bereich um die Kita Schützenstraße auf Höhe der Hausnummer 30 von heute bis einschließlich Donnerstag, 21. Februar, von jeweils 6 bis 18 Uhr für den Autoverkehr voll gesperrt.
Lüneburg: Schützenstraße wegen Arbeiten an Kita gesperrt