Bienenbüttel/Lüneburg – Archiv

Bienenbütteler Wehr rückt 2018 insgesamt 73 Mal zu Einsätzen aus

Bienenbütteler Wehr rückt 2018 insgesamt 73 Mal zu Einsätzen aus

Bienenbüttel. Die Freiwillige Feuerwehr Bienenbüttel hat dieses Jahr so viele Einsätze wie noch nie in ihrer 136-jährigen Geschichte zu verzeichnen. Insgesamt 73 Mal musste die Ortswehr bisher 2018 zu einem Einsatz ausrücken, das sind 16 mehr als …
Bienenbütteler Wehr rückt 2018 insgesamt 73 Mal zu Einsätzen aus
Seit 80 Jahren beim DRK

Seit 80 Jahren beim DRK

Bienenbüttel. Das Ehrenamt ist und bleibt unverzichtbar für eine gesunde Gesellschaft. Und so ließ es sich der DRK-Ortsverein Bienenbüttel nicht nehmen, seine Ehrenmitglieder gebührend zu würdigen.
Seit 80 Jahren beim DRK

Schmierereien zieren Kunstwerke in Bienenbüttel

Bienenbüttel. Mit Graffiti beschmierte Plastiken und andere Kunstwerke in bedauernswertem Zustand, beschmierte und verdreckte Hinweisschilder. Das Bild, das der 2009 geschaffene Skulpturenpfad entlang der Ilmenau in Bienenbüttel zurzeit abgibt, ist …
Schmierereien zieren Kunstwerke in Bienenbüttel

Kupferdieb steht vor dem Landgericht: Bande schlug in der Region zu

Lüneburg. Eine Bande von Metalldieben zog 2012 und 2013 durch die Region und erbeutete Kupferkabel, Metallschrott und Maschinen im Wert von rund 300.000 Euro.
Kupferdieb steht vor dem Landgericht: Bande schlug in der Region zu

Lüneburg: Mutter und ihr sechs Monate altes Baby verbrennen im Auto

tm Lüneburg. Grauenvolles Bild am frühen Morgen des vierten Advents auf einer Kreisstraße bei Lüneburg: Eine 29 Jahre alte Frau und ihr sechs Monate alter Säugling verbrannten in ihrem Auto. Die Polizei geht von einem Selbstmord aus.
Lüneburg: Mutter und ihr sechs Monate altes Baby verbrennen im Auto

Zuschuss für den HVV-Beitritt

Bienenbüttel. Erfolg mit kleinen Einschränkungen für die Gemeinde Bienenbüttel: Zwar wird sich der Landkreis Uelzen grundsätzlich mit 30 Prozent an den jährlichen Kosten des vollen HVV-Beitritts auf der Schiene durch die Gemeinde beteiligen.
Zuschuss für den HVV-Beitritt

Der Kreis schießt Geld zu

Bienenbüttel. Die Gemeinde Bienenbüttel kann mit finanzieller Unterstützung des Landkreises Uelzen rechnen, wenn es um die Realisierung eines Neubaus der Ilmenauhalle geht. Eine Million Euro wird der Landkreis für den Bau eines Mehrzweckzentrums …
Der Kreis schießt Geld zu

Bienenbüttel: Wer den Schnee in der Einheitsgemeinde wegräumen muss

Bienenbüttel. Fällt der erste Schnee oder ist es glatt, stellt sich immer wieder die Frage, wer für das Räumen der Gehwege und Straßen zuständig ist.
Bienenbüttel: Wer den Schnee in der Einheitsgemeinde wegräumen muss

Lüneburger Digitalcampus nimmt Hürde

Lüneburg. Mehrheitlich hat jetzt auch der Verwaltungsausschuss der Hansestadt Lüneburg grünes Licht für den Aufstellungsbeschluss Digitalcampus/ Grüngürtel-West gegeben.
Lüneburger Digitalcampus nimmt Hürde

Das Ende der Rennstrecke in Steddorf

Steddorf. Die Zeit der Steddorfer Ortsdurchfahrt als Rennstrecke soll zu Ende gehen. Damit das der Fall ist, hat die Gemeinde Bienenbüttel rund 639 000 Euro in den Haushalt 2019 eingestellt. Hinzu kommen noch Fördergelder in Höhe von 421.000 Euro.
Das Ende der Rennstrecke in Steddorf

"Kriminalreport": TV-Magazin beschäftigt sich mit Vermisstenfall Katrin Konert

jsf/pm Lüchow-Dannenberg/Bergen (Dumme)/Lüneburg/Frankfurt. Der "Kriminalreport", das neue Fahndungs- und Präventionsmagazin mit Moderatorin Judith Rakers, informiert über Betrugsmaschen, neue Methoden der Polizeiarbeit und aktuelle Fahndungsfälle.
"Kriminalreport": TV-Magazin beschäftigt sich mit Vermisstenfall Katrin Konert

Verwirrung um den Schalldämpfer

Bornsen. Ein Schuss fällt in der Dämmerung. Auf einer Waldlichtung bricht ein Reh zusammen. Jagdglück nennen das die Jäger. Der Braten landet in der Gefriertruhe oder wird an Freunde und Bekannte verkauft. Aber was macht der Schuss mit dem Jäger auf …
Verwirrung um den Schalldämpfer

Nach Raubüberfall-Serie in Lüneburg: Haftbefehl gegen festgenommenden Tatverdächtigen erlassen

jsf/pm Lüneburg. Auf dem Parkplatz einer Wohnanlage in der Dahlenburger Landstraße, Ecke Theodor-Heuss-Straße, ist am Donnerstagmorgen eine 63-jährige Autofahrerin von einem unbekannten Täter mit einer Schusswaffe bedroht worden.
Nach Raubüberfall-Serie in Lüneburg: Haftbefehl gegen festgenommenden Tatverdächtigen erlassen

Kraftstoffpumpe leitet gut 1.500 Liter Dieselkraftstoff in Hafenbecken

jsf/pm Geesthacht/Schleswig-Holstein. Am späten Mittwochabend ist es im Hafen des Bauhofes Geesthacht an der Elbe zu einer massiven Gewässerverunreinigung größeren Ausmaßes gekommen.
Kraftstoffpumpe leitet gut 1.500 Liter Dieselkraftstoff in Hafenbecken

Bienenbütteler SPD will auf Gemeindegrundstücken bezahlbaren Wohnraum schaffen

Bienenbüttel. In die Diskussion um die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum in Bienenbüttel kommt Bewegung. Die SPD-Fraktion hat jetzt einen Antrag eingebracht, in dem die Schaffung von günstigen Wohnungen auf gemeindeeigenen Flächen gefordert wird.
Bienenbütteler SPD will auf Gemeindegrundstücken bezahlbaren Wohnraum schaffen

Lüneburg: Falsche E-Mails im Namen des Landkreises

Lüneburg. Wer per E-Mail angeblich eine Rechnung oder andere Unterlagen vom Landkreis Lüneburg erhält, sollte genau hinsehen: Der IT-Service der Kreisverwaltung warnt dringend vor E-Mails, die einen Absender aus der Kreisverwaltung vortäuschen.
Lüneburg: Falsche E-Mails im Namen des Landkreises

Kein Anspruch auf Anerkennung als Flüchtlinge

loh/dpa Lüneburg. Syrische Schutzsuchende haben grundsätzlich keinen Anspruch auf die Anerkennung als Flüchtlinge, wenn ihnen keine Verfolgung aus individuellen Gründen droht.
Kein Anspruch auf Anerkennung als Flüchtlinge

"Brennendes Küchentuch": Rauchmelder und Brandgeruch rufen Nachbarn auf den Plan

jsf/pm Lüneburg. Wohl Schlimmeres verhindert hat ein 29-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses im Ovelgönner Weg am Dienstagabend gegen 21.10 Uhr, als dieser einen piependen Rauchmelder sowie Brandgeruch in der Wohnung seines Nachbarn bemerkte. 
"Brennendes Küchentuch": Rauchmelder und Brandgeruch rufen Nachbarn auf den Plan

Digitalisierung der Verwaltung soll in der Gemeinde Bienenbüttel voranschreiten

Bienenbüttel. Digitalisierung und die Suche nach Qualifiziertem Personal sind zwei Herausforderungen, der sich auch die Verwaltung der Einheitsgemeinde Bienenbüttel stellen muss. Das machte jetzt Bürgermeister Merlin Franke auf der Sitzung des …
Digitalisierung der Verwaltung soll in der Gemeinde Bienenbüttel voranschreiten

Kia prallt gegen Baum: 74-Jähriger bei Unfall auf K 37 schwer verletzt

jsf/pm Lüneburg/Wendisch Evern. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montagmittag gegen 11.55 Uhr auf der Kreisstraße 37 ereignete, wurde ein 74-Jähriger Kia-Fahrer schwer verletzt. 
Kia prallt gegen Baum: 74-Jähriger bei Unfall auf K 37 schwer verletzt

1,5 Promille: Betrunkener Feuerwehrmann fährt mit Blaulicht nachts durch die Gemeinde

Lüneburg/Oerzen. Ein betrunkener Feuerwehrmann der Wehr Oerzen hat sich in der Nacht zu Sonntag ein Einsatzfahrzeug geschnappt und ist damit nach Lüneburg gefahren – nicht ohne Blaulicht und Martinshorn zu betätigen und aus seiner Sicht launige …
1,5 Promille: Betrunkener Feuerwehrmann fährt mit Blaulicht nachts durch die Gemeinde

Brietlingen: Vermisste 66-Jährige im Reihersee tot aufgefunden

jsf/pm Brietlingen/Lüneburg. In der vergangenen Woche hatte die Polizei mit Spürhunden, zwei Sonar-Booten und Tauchern im Reihersee nach einer seit Ende November vermissten 66-Jährigen gesucht. Eine 73 Jahre alte Nachbarin hatte die Frau vor gut …
Brietlingen: Vermisste 66-Jährige im Reihersee tot aufgefunden

Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Lüneburg schwer verletzt

jsf/pm Lüneburg. Am Sonntagabend gegen 20.05 Uhr ist es im Bereich der Bleckeder Landstraße in Fahrtrichtung Innenstadt zu einem Verkehrsunfall gekommen. 
Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Lüneburg schwer verletzt