Bienenbüttel/Lüneburg – Archiv

Blick über den Tellerrand

Blick über den Tellerrand

Bienenbüttel. Ob ein Zuschuss für einen neuen Bürgerbus oder Spielgeräte für Kinder, die Bürgerstiftung Bienenbüttel unterstützt seit ihrer Gründung im Jahr 2011 Bürger und Vereine in der Einheitsgemeinde.
Blick über den Tellerrand
Reinstorf: Sieben Verletzte nach Verkehrsunfall auf der B 216

Reinstorf: Sieben Verletzte nach Verkehrsunfall auf der B 216

jsf/pm Reinstorf/Lüneburg. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit sieben verletzten Personen kam es am Samstagmittag gegen 12.40 Uhr auf der Bundesstraße 216, nachdem zuvor ein 59-jähriger Lada-Fahrer versucht hatte, einen ebenfalls 59 Jahre alten …
Reinstorf: Sieben Verletzte nach Verkehrsunfall auf der B 216

Bienenbüttel: Arbeiten hinter Natodraht

Bienenbüttel. Die Klingen sind messerscharf. Sie glänzen in der Sonne. Es ist kein einfacher Stacheldraht, der sich da in Schleifen auf dem Zaun hinwindet, sondern Natodraht, erfunden, um militärische Einrichtungen wie Kasernen zu schützen.
Bienenbüttel: Arbeiten hinter Natodraht

Wie die Fische es gern mögen

Bienenbüttel. Ungewohnter Lärm am Vierenbach. Aus der Baggerschaufel lässt Christian Barge knirschende Steine ins Wasser gleiten. Eine kleine Flutwelle bildet sich, als die Ladung unter der Oberfläche verschwindet.
Wie die Fische es gern mögen

38.000 Euro Sachschaden: Mercedes-Fahrer (80) verwechselt Gas und Bremse

pm/mih Dahlenburg. Am Freitagmorgen, gegen 8.10 Uhr, ist es in der Straße An der Burg zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem Sachschäden von insgesamt etwa 38.000 Euro entstanden sind.
38.000 Euro Sachschaden: Mercedes-Fahrer (80) verwechselt Gas und Bremse

Seit 150 Jahren in Familienhand: Edeka Meyer in Bienenbüttel passt sich an den Wandel an

Bienenbüttel/Bad Bevensen. Ein Bild aus einer fernen Zeit: Zwei Waagen auf dem Tresen, dahinter Verkaufspersonal in weißen Kitteln. „Das war meine Oma“, sagt Jürgen Hartwig Meyer.
Seit 150 Jahren in Familienhand: Edeka Meyer in Bienenbüttel passt sich an den Wandel an

Bienenbüttel: Kreisverwaltung kritisiert überdimensionierte Grundstücke im Steddorfer Kuhlfeld

Bienenbüttel-Steddorf. 55 Bauplätze, Einfamilienhäuser mit ein und zwei Geschossen, zur Straße hin auch Doppelhäuser: Das sind die Eckdaten für ein neues Baugebiet in Steddorf, das Kuhlfeld (AZ berichtete).
Bienenbüttel: Kreisverwaltung kritisiert überdimensionierte Grundstücke im Steddorfer Kuhlfeld

Alte Lieben und das WM-Finale

Bienenbüttel. Er ist 1962 geboren. Und, so darf man getrost sagen, ein Vielschreiber: der Autor Gerhard Henschel. Bisher hat er 43 Bücher vorgelegt.
Alte Lieben und das WM-Finale

Lkw im Graben: B 4 bei Melbeck stundenlang gesperrt

Melbeck. Ein mit Bitumen beladener Lkw ist am Sonnabend gegen 6.55 Uhr auf der B 4 zwischen Melbeck und Grünhagen von der Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben gelandet. Der Fahrer war nach eigenen Angaben einer Rotte Wildschweinen ausgewichen.
Lkw im Graben: B 4 bei Melbeck stundenlang gesperrt

Das Handwerk der Automatenknacker

stk Lüneburg/Wriedel. Ein Knall, beißender Rauch und ein Auto, das mit hoher Geschwindigkeit davonbraust: Vor fast vier Jahren schlagen Automatenknacker in Wriedel zu. Doch bei der Sprengung verbrennt das Geld, eine Summe von 62.000 Euro.
Das Handwerk der Automatenknacker

Gewinnversprechen am Telefon – Betrüger am Werk

Vor einer "Gewinnversprechen-Masche" am Telefon warnt aktuell die Polizei in der Region. In den vergangene Tagen hatten sich eine Vielzahl von Bürgern deswegen bei der Polizei gemeldet.
Gewinnversprechen am Telefon – Betrüger am Werk

„Ich bin halt ein großer Junge“

Bienenbüttel. Wenn Malte Stahnke etwas machen will, dann macht er es auch.
„Ich bin halt ein großer Junge“

500.000 Euro Schaden nach Scheunenbrand in Hittbergen

jsf/pm Lüneburg/Hittbergen. Am Donnerstagnachmittag gegen 16.15 Uhr geriet in der Dorfstraße aus bislang ungeklärter Ursache eine etwa 375 Quadratmeter große, landwirtschaftlich genutzte Scheune sowie ein etwa gleichgroßer Anbau in Brand.
500.000 Euro Schaden nach Scheunenbrand in Hittbergen

Wolfsdebatte: Abschießen hilft nicht

Embsen. Startet Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies gerade die Wende im Umgang mit dem Wolf?
Wolfsdebatte: Abschießen hilft nicht

Buchwoche Bienenbüttel startet am 1. November: An acht Orten werden Werke vorgestellt

Bienenbüttel. Werke und Autoren kleinerer Verlage abseits des Mainstreams der Branchenriesen stehen bei der Buchwoche Bienenbüttel traditionell im Mittelpunkt.
Buchwoche Bienenbüttel startet am 1. November: An acht Orten werden Werke vorgestellt

Lüneburg: Schwan sorgt für Verkehrsbehinderungen auf A 39

jsf/pm Lüneburg. Ein Schwan hat am frühen Dienstagnachmittag für langfristige Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn 39 bei Lüneburg gesorgt. 
Lüneburg: Schwan sorgt für Verkehrsbehinderungen auf A 39

Gemeinde Bienenbüttel: Familien fühlen sich hier wohl

Bienenbüttel. Mia, Fenna Margareta, Piet, Pia und andere sind die Hauptpersonen am Sonnabendnachmittag in der Markthalle. Sie sind seit März in der Gemeinde Bienenbüttel geboren und werden mit ihren Familien vom Bürgermeister Merlin Franke begrüßt. …
Gemeinde Bienenbüttel: Familien fühlen sich hier wohl

Amelinghausen: Einbrecher stehlen BMW und fahren Wagen zu schrott

jsf/pm Lüneburg/Amelinghausen. Am Sonntagnachmittag brachen unbekannte Täter in ein Wohnhaus in der Soltauer Straße ein. In der Zeit zwischen 15.25 Uhr und 17.55 Uhr brachen sie ein Fenster auf und durchsuchten anschließend sämtliche Räume des …
Amelinghausen: Einbrecher stehlen BMW und fahren Wagen zu schrott

Betrunkener 32-Jähriger gleich zweimal erwischt

pm/mih Lüneburg. Gleich zweimal ist ein 32-jähriger Lüneburger am frühen Samstagmorgen betrunken am Steuer erwischt worden, wie die Polizeiinspektion Lüneburg am Sonntag mitteilt.
Betrunkener 32-Jähriger gleich zweimal erwischt

Nach Fund eines skelettierten Schädels: Polizei durchsucht Waldstück

jsf/pm Lüneburg. Nach dem Fund eines skelettierten Menschenschädels sowie Kleidung Ende September im Dickicht eines Waldstücks östlich des Elbe-Seiten-Kanals im Bereich Bilmer Strauch/Steinhöhe durchsuchte die Polizei in Zusammenarbeit mit …
Nach Fund eines skelettierten Schädels: Polizei durchsucht Waldstück

Herd verursachte Feuer in Dannenberg

bs/as/tl Dannenberg. Nach dem verheerenden Großbrand in der Dannenberger Innenstadt ( AZ berichtete ) geht die Polizei mit hoher Wahrscheinlichkeit von fahrlässiger Brandstiftung als Ursache aus.
Herd verursachte Feuer in Dannenberg

Unfall auf B 209 in Lüdershausen: Schwer verletzter BMW-Fahrer in Fahrzeug eingeklemmt

jsf/pm Lüdershausen. Am Mittwochmittag ist es auf der B 209 zwischen Lüdershausen und Marienthal zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.
Unfall auf B 209 in Lüdershausen: Schwer verletzter BMW-Fahrer in Fahrzeug eingeklemmt

Kinder als kritische Konsumenten

Barendorf. Wie gelangt die Milch ins Kühlregal? Wie kommen die Kartoffeln in den Supermarkt? Immer weniger Menschen haben Kontakt mit der Landwirtschaft und wissen, wie und in welchen Formen sie betrieben wird.
Kinder als kritische Konsumenten

Nachts kommen die Wildschweine

Grünhagen. Sie fallen in der Nacht in Grünhagen ein und hinterlassen eine Spur der Verwüstung. Der kleine Ort hat zurzeit mit einer Wildschweinplage zu kämpfen. Die Rotten haben laut Ortsvorsteher Andreas Feige nachts schon so manchen Vorgarten …
Nachts kommen die Wildschweine

Wohnwagenanhänger in Deutsch Evern abgebrannt

jsf/pm Deutsch Evern/Lüneburg. Am frühen Montagmorgen gegen 4.55 Uhr geriet im Bereich des Hermann-Löns-Wegs ein Wohnwagenanhänger in Brand.
Wohnwagenanhänger in Deutsch Evern abgebrannt

Schwer verletzt: 29-jähriger Toyota-Fahrer nach Unfall in Lüneburg in Wagen eingeklemmt

jsf/pm Lüneburg. Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein 29-jähriger Toyotafahrer am Montagmorgen gegen 7.35 Uhr auf der Ortsumgehung in Fahrtrichtung Süden mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Straße abgekommen.
Schwer verletzt: 29-jähriger Toyota-Fahrer nach Unfall in Lüneburg in Wagen eingeklemmt

Nach Brand in Dannenberger Innenstadt: Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung

jsf/pm Lüneburg/Lüchow-Dannenberg. In der Dannenberger Innenstadt herrschte in den Abend- und Nachtstunden zum 3. Oktober nach einem Großbrand Ausnahmezustand. Dies hatte Absperrungen im Innenstadtbereich zur Folge.  
Nach Brand in Dannenberger Innenstadt: Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung

Melbeck: Bewohner legte Feuer in Asylheim

ib Melbeck. Ein Feuer hatte am frühen Freitagabend in einer Flüchtlingsunterkunft in Melbeck zu einem Großeinsatz der Feuerwehren und Rettungskräfte geführt (AZ berichtete).
Melbeck: Bewohner legte Feuer in Asylheim

Glasfaser-Ausbau im Landkreis Lüneburg

Lüneburg. Baustellenschilder, Bagger und Bauarbeiter deuten darauf hin: Der Glasfaser-Ausbau im Landkreis Lüneburg ist in vollem Gange. Das Projekt wird von der Deutschen Telekom umgesetzt.
Glasfaser-Ausbau im Landkreis Lüneburg

Bienenbüttel: Verwirrspiel um Bauvorhaben an der Ilmenau

stk Bienenbüttel. Es ist ein Filetstück in bester Lage. In unmittelbarer Nähe zum Bienenbütteler Ortskern und mit Aussicht in die Ilmenauwiesen.
Bienenbüttel: Verwirrspiel um Bauvorhaben an der Ilmenau

Elektromobilitätskonzept des Landkreises Lüneburg setzt auf rasantes Wachstum bei E-Fahrzeugen bis 2030

Lüneburg. Für den Verkehr im Landkreis Lüneburg kündigen sich Veränderungen an – die Zahl der Elektrofahrzeuge wird innerhalb der nächsten Jahre stetig zunehmen. Zu diesem Ergebnis kommt das kommunale Elektromobilitätskonzept, das die Verwaltung in …
Elektromobilitätskonzept des Landkreises Lüneburg setzt auf rasantes Wachstum bei E-Fahrzeugen bis 2030

Kein Anschluss durch die Hintertür

Bienenbüttel. Die Aufregung in Teilen der Bienenbüttteler Politik ist groß.
Kein Anschluss durch die Hintertür

Lüneburg: Zwei Strafanzeigen statt Alkohol für dreiste Diebin

jsf/pm Lüneburg. Diese dreiste Diebin wurde gleich zweimal auf frischer Tat erwischt. Scheinbar war die 58-Jährige der Meinung, dass 8 Euro für eine Flasche Alkohol zu teuer seien. Anders ist es wohl nicht zu erklären, was sich die Frau am …
Lüneburg: Zwei Strafanzeigen statt Alkohol für dreiste Diebin

Vastorf: Altreifen im Wald entsorgt

jsf/pm Vastorf. Unbekannte Täter kamen auf die glorreiche Idee zwischen dem 28. und 30.09.18 eine nicht unerhebliche Menge an Altreifen im Wald zu entsorgen. 
Vastorf: Altreifen im Wald entsorgt

Der Hirte reicht den Stab weiter

Bienenbüttel. „Wenn Sie sparen müssen, dann sparen Sie bitte immer zuerst an übergeordneten Strukturen, wie zum Beispiel dem Apparat der Landeskirche. “ Mit diesem Appell spricht Bienenbüttels Bürgermeister Dr. Merlin Franke am Sonnabend all denen …
Der Hirte reicht den Stab weiter

Lüneburg: Polizei stellt mehrere gestohlene Fahrräder sicher

jsf/pm Lüneburg/Samtgemeinde Ostheide. Gegen mehrere Jugendliche/Heranwachsende aus der Samtgemeinde Ostheide ermittelt die Polizei wegen gewerbsmäßigen Bandendiebstahls und Hehlerei von Fahrrädern sowie Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz.
Lüneburg: Polizei stellt mehrere gestohlene Fahrräder sicher

Ein Wechsel auf die Zukunft

Bienenbüttel. Unbeeindruckt vom Treiben draußen, von den Autos, die über den kleinen Bahnhofstraßenkreisel rauschen, rattern die Ziffern. Der Computerbildschirm in einem Fenster des Bienenbütteler Rathauses ist ein wenig in Vergessenheit geraten.
Ein Wechsel auf die Zukunft