Bienenbüttel/Lüneburg – Archiv

Havarie auf der Elbe: Wasser bricht in Sportboot ein

Havarie auf der Elbe: Wasser bricht in Sportboot ein

pm/mih Lüneburg. Am späten Donnerstagnachmittag musste die Wasserschutzpolizei zu einem Einsatz auf der Elbe, an der Einfahrt des Elbeseitenkanals, ausrücken.
Havarie auf der Elbe: Wasser bricht in Sportboot ein
Lüneburg: Polizei schnappt Trickbetrügerinnen

Lüneburg: Polizei schnappt Trickbetrügerinnen

jsf/pm Lüneburg. Eigentlich hatten die Polizeibeamten Mittwochmittag gerade auf eine Bratwurst in die Stadt gehen wollen, als sie auf zwei Trickbetrügerinnen trafen und ihre Mittagspause daraufhin kurzerhand beendeten.
Lüneburg: Polizei schnappt Trickbetrügerinnen

Pilze als alternativer Dämmstoff

Lüneburg. Zehn Studierende der Leuphana Universität in Lüneburg beschäftigen sich derzeit in einem einjährigen Forschungsprojekt mit der Möglichkeit, einen alternativen Dämmstoff aus Pilzen herzustellen.
Pilze als alternativer Dämmstoff

Hochwertiger Oldtimer in Lüneburg gestohlen: Etwa 100.000 Euro Schaden

jsf/pm Lüneburg. Am Dienstagnachmittag zwischen 12.30 und 14.35 Uhr haben unbekannte Täter einen Mercedes 190SL gestohlen, der in der Haagestraße abgestellt war.
Hochwertiger Oldtimer in Lüneburg gestohlen: Etwa 100.000 Euro Schaden

Enge Zusammenarbeit beschlossen

Lüneburg. Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg hat jetzt einen Kooperationsvertrag mit der IHK Braunschweig beschlossen.
Enge Zusammenarbeit beschlossen

Nach Brandserie in Lüneburg: 17-Jähriger in Haft

Nach den verschiedenen Brandserien von Müllcontainern und an Gebäuden in den Sommermonaten in Lüneburg konnten Ermittler des Fachkommissariats Jugendkriminalität jetzt gleich mehrere Brandstiftungen aufklären.
Nach Brandserie in Lüneburg: 17-Jähriger in Haft

Der Blick hinter die Kulissen

Bienenbüttel. Wie funktioniert eine Drehleiter? Wie werden Personen aus Fahrzeugen gerettet? Und wie verhalte ich mich, wenn es brennt? Diese und andere Fragen beantwortete jetzt die Freiwillige Feuerwehr Bienenbüttel beim Tag der offenen Tür am …
Der Blick hinter die Kulissen

Schwer verletzter Wolf an Bundesstraße 216 gefunden: Tier verendet noch vor Eintreffen der Polizei

pm/jsf Lüneburg/Nahrendorf. Verkehrsteilnehmer entdeckten am späten Sonntagabend einen schwer verletzten Wolf an der Bundesstraße 216, zwischen den Ortschaften Dahlenburg und Oldendorf (Göhrde). 
Schwer verletzter Wolf an Bundesstraße 216 gefunden: Tier verendet noch vor Eintreffen der Polizei

Landkreis Lüneburg fordert mehr Personal vom Land

Lüneburg/Landkreis. Sozialarbeit spielt in Schulen eine bedeutende Rolle: Sie ermöglicht es Kindern und Jugendlichen sich positiv zu entwickeln und soziale Unterschiede aufzufangen.
Landkreis Lüneburg fordert mehr Personal vom Land

Auffahrunfall auf B4 sorgt für kilometerlangen Stau

Melbeck. Ein Auffahrunfall mit vier Autos hat am frühen Mittwochabend auf der B 4 aus Richtung Lüneburg kurz vor Melbeck zu einem kilometerlangen Stau geführt. Die Straße war Richtung Uelzen nur einspurig befahrbar.
Auffahrunfall auf B4 sorgt für kilometerlangen Stau

Ohne sie geht es nicht

Bienenbüttel. Ohne das Ehrenamt geht nichts. So ist es auch beim TSV Bienenbüttel. Dort sind die Freiwilligen als Übungsleiter und Platzwart tätig oder sorgen als Griller und Zapfer dafür, dass das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt.
Ohne sie geht es nicht

Mit Eisenstange geschlagen: 18-Jähriger erleidet Prellungen an Kopf und Arm

pm/jsf Amelinghausen. Am Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr ist es im Bereich des Busbahnhofes in der Oldendorfer Straße zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen, bei der ein 18-Jähriger durch Schläge mit einer Eisenstange verletzt worden ist.
Mit Eisenstange geschlagen: 18-Jähriger erleidet Prellungen an Kopf und Arm

Jubiläums-Waldfest des Waldkindergartens Bienenbüttel 2018

Jubiläums-Waldfest des Waldkindergartens Bienenbüttel 2018

Neues Nest für die „Waldbienen“

Bienenbüttel/Grünhagen. Punktlandung bei den „Waldbienen“ in Bienenbüttel.
Neues Nest für die „Waldbienen“

„Sehenden Auges reingeschlittert“

Bienenbüttel. Die Gemeinde Bienenbüttel wird den Ergebnishaushalt 2018 aller Voraussicht nach mit einem Defizit von 982.000 Euro abschließen.
„Sehenden Auges reingeschlittert“

Vermisste Alexandra M. (47) nach Hinweis eventuell in Lüneburg gesehen

pm/mih Lüneburg/Eutin/Lübeck. Bereits seit Freitag, 27. Juli, wird die 47-jährige Alexandra M. aus Eutin vermisst. Laut Hinweisen aus einer Fernsehsendung soll sie im Raum Lüneburg aufgefallen sein.
Vermisste Alexandra M. (47) nach Hinweis eventuell in Lüneburg gesehen

Baubeginn im Frühjahr

Bienenbüttel. Drei Jahre ist es her, dass das alte Feuerwehrhaus und ehemalige Mühlenbachzentrum der Gemeinde Bienenbüttel abgerissen wurde.
Baubeginn im Frühjahr

Lehm soll Rathaus schützen

Lüneburg. Das Gerüst an der Westfassade des Lüneburger Rathauses ist fort, gearbeitet aber wird hier am Kämmereiflügel weiterhin. Jetzt allerdings in der Tiefe. Denn wie bei vielen historischen Gebäuden gibt es auch im Gemäuer des Rathauses zu viel …
Lehm soll Rathaus schützen

Lüneburg: Zigarette im Gesicht ausgedrückt

pm/jsf Lüneburg. Eine noch unbekannte Täterin steht in dem Verdacht am Montagnachmittag eine Jugendliche mit einer noch brennenden Zigarette im Gesicht verletzt zu haben.
Lüneburg: Zigarette im Gesicht ausgedrückt

Diebstahl in großem Stil: 40 Brötchen aus parkendem Lieferwagen entwendet

pm/jsf Lüneburg. Am frühen Sonntagmorgen zwischen 5.25 und 5.30 Uhr kam es in Lüneburg zu einem Diebstahl der besonderen Art. Dabei entwendeten Unbekannte zwei Kästen mit insgesamt 40 Brötchen aus einem in der Straße Hinter der Saline zum Beladen …
Diebstahl in großem Stil: 40 Brötchen aus parkendem Lieferwagen entwendet

Blitzer an der B 209 beschädigt

pm/jsf Lüneburg/Amelinghausen. Die Polizei Lüneburg hat ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung gegen einen 18-Jährigen aus dem Landkreis Lüneburg eingeleitet.
Blitzer an der B 209 beschädigt

Frontal gegen Baum geprallt: 76-jährige Skoda-Fahrerin bei Unfall in Lüneburg schwer verletzt

pm/jsf Lüneburg. Am Sonntagnachmittag ereignete sich auf der Kreisstraße 17 zwischen Embsen und Lüneburg gegen 15.25 Uhr ein aus bislang ungeklärter Ursache schwerer Verkehrsunfall.
Frontal gegen Baum geprallt: 76-jährige Skoda-Fahrerin bei Unfall in Lüneburg schwer verletzt

"Fahrradfahren und richtige Straßenbenutzung"

pm/jsf Lüneburg. Verkehrssicherheitsberater Martin Schwanitz von der Polizeiinspektion Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen gibt in einem kurzen Hinweis- und Erklär-Video hilfreiche Tipps zur richtigen Straßen-und Radwegnutzung in der Region.
"Fahrradfahren und richtige Straßenbenutzung"