Bienenbüttel/Lüneburg – Archiv

Zahlt Bienenbüttel für andere mit?

Zahlt Bienenbüttel für andere mit?

Bienenbüttel. Das war eine gute Nachricht für Bienenbüttel: Anders als der Rest des Landkreises Uelzen wird die Gemeinde im Jahr 2020 Vollmitglied im Hamburger Verkehrsverbund, kurz HVV (AZ berichtete). Das bedeutet: Bienenbüttel ist zukünftig Teil …
Zahlt Bienenbüttel für andere mit?
„Für ihn gibt es keinen besseren Platz auf der Welt“

„Für ihn gibt es keinen besseren Platz auf der Welt“

dpa Lüneburg/Visselhövede. Wo ist der beste Platz für einen Schimpansen, der seit mehr als 40 Jahren ohne Artgenossen lebt? „Robby gehört zur Familie, er ist mein siebtes Kind. Für ihn gibt es keinen besseren Platz auf der Welt“, ist Zirkusdirektor …
„Für ihn gibt es keinen besseren Platz auf der Welt“

Friedhofsgärtner als Serienmörder

dpa Lüneburg. Eine gediegene Wohngegend am Stadtrand von Lüneburg, das Einfamilienhaus steht am Ende einer Sackgasse. Ein Rotklinkerbau mit Hecke, dahinter eine kleine Anhöhe mit Bäumen.
Friedhofsgärtner als Serienmörder

Mehrere Männer dringen abends gewaltsam in eine Wohnung ein

pm/mih Lüneburg. Ein gewaltsames Eindringen von mehreren südländisch aussehenden Männern ist der Polizei am Donnerstagabend in einer Wohnung eines Häuserblocks an der Wilhelm-Leuschner-Straße gemeldet worden.
Mehrere Männer dringen abends gewaltsam in eine Wohnung ein

Lüneburg: 29-jähriger Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

jsf/pm Lüneburg. Ein 29 Jahre alter Honda-Fahrer ist am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. 
Lüneburg: 29-jähriger Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt

Kritik an A 39-Zufahrt für die Feuerwehr

Bienenbüttel. Verkehrslärm, Umweltzerstörung, Verbrauch landwirtschaftlicher Flächen: Die Liste der Bedenken gegen den Bau der A 39 ist lang. Gemeindebrandmeister Dirk Giere denkt schon weiter.
Kritik an A 39-Zufahrt für die Feuerwehr

Theater Lüneburg fürchtet um seine Existenz

stk Lüneburg. Liebe, Leidenschaft, große Ideale: Wer ins Theater geht, ist für ein, zwei Stunden weit weg vom grauen Alltag. Die Theatermacher dagegen verschlägt es allzu oft von den Brettern, die die Welt bedeuten, auf den harten Boden der Realität.
Theater Lüneburg fürchtet um seine Existenz

Lüneburg: Mann übergießt sich vor Tankstelle mit Benzin und zündet sich an

jsf/pm Lüneburg. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat sich ein 32-Jähriger gegen 0.45 Uhr vor einer Tankstelle in der Hamburger Straße mit Benzin übergossen und selbst angezündet. 
Lüneburg: Mann übergießt sich vor Tankstelle mit Benzin und zündet sich an

Verfeindete Clans in Lüneburg: Jetzt läuft der Prozess nach Schüssen aus Auto

Lüneburg. Nachts um halb eins im Lüneburger Stadtteil Kaltenmoor: Eine Gruppe von sieben Personen steht am 4. April des Jahres auf dem St. Stephanusplatz, als plötzlich Schüsse fallen.
Verfeindete Clans in Lüneburg: Jetzt läuft der Prozess nach Schüssen aus Auto

Von Schmuck bis Schmiede-Haken

Bargdorf. „Meine Frau ist Handweberin, hat ihre Kenntnisse perfektioniert und arbeitet fast permanent auf ihren beiden Webstühlen“, erläuterte Initiator Klaus Wedekind am Wochenende beim Kunsthandwerkermarkt auf seinem Hof in Bargdorf.
Von Schmuck bis Schmiede-Haken

Schwere Körperverletzung in Lüneburg: 28-Jähriger kommt mit Kieferbruch ins Krankenhaus 

jsf/pm Lüneburg. In der Nacht von Sonntag auf Montag hat ein bislang unbekannter Täter einen 28-Jährigen derart mit der Faust ins Gesicht geschlagen, dass dieser in der Folge einen Kieferbruch erlitt.
Schwere Körperverletzung in Lüneburg: 28-Jähriger kommt mit Kieferbruch ins Krankenhaus 

„Da haben wir ein Loch“

Bienenbüttel. Die Betreuung im Kindergarten täglich von 6 bis 18 Uhr ist für den Vorsitzenden der SPD-Fraktion, Arnold Witthöft, vorbildlich. „Dort sind wir als Gemeinde sehr gut aufgestellt“, sagt er.
„Da haben wir ein Loch“

Das Tabu des eigenen Todes

Bienenbüttel. Die Organspende ist ein Thema mit dem sich die Menschen nicht gerne beschäftigen. Mehr als 10.000 Menschen warten in Deutschland laut Bundesgesundheitsministerium auf ein Spendeorgan. Doch die Zahl der Spender erreichte 2017 mit 797 …
Das Tabu des eigenen Todes

Havarie auf der Elbe: Wasser bricht in Sportboot ein

pm/mih Lüneburg. Am späten Donnerstagnachmittag musste die Wasserschutzpolizei zu einem Einsatz auf der Elbe, an der Einfahrt des Elbeseitenkanals, ausrücken.
Havarie auf der Elbe: Wasser bricht in Sportboot ein

Lüneburg: Polizei schnappt Trickbetrügerinnen

jsf/pm Lüneburg. Eigentlich hatten die Polizeibeamten Mittwochmittag gerade auf eine Bratwurst in die Stadt gehen wollen, als sie auf zwei Trickbetrügerinnen trafen und ihre Mittagspause daraufhin kurzerhand beendeten.
Lüneburg: Polizei schnappt Trickbetrügerinnen

Pilze als alternativer Dämmstoff

Lüneburg. Zehn Studierende der Leuphana Universität in Lüneburg beschäftigen sich derzeit in einem einjährigen Forschungsprojekt mit der Möglichkeit, einen alternativen Dämmstoff aus Pilzen herzustellen.
Pilze als alternativer Dämmstoff

Hochwertiger Oldtimer in Lüneburg gestohlen: Etwa 100.000 Euro Schaden

jsf/pm Lüneburg. Am Dienstagnachmittag zwischen 12.30 und 14.35 Uhr haben unbekannte Täter einen Mercedes 190SL gestohlen, der in der Haagestraße abgestellt war.
Hochwertiger Oldtimer in Lüneburg gestohlen: Etwa 100.000 Euro Schaden

Enge Zusammenarbeit beschlossen

Lüneburg. Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg hat jetzt einen Kooperationsvertrag mit der IHK Braunschweig beschlossen.
Enge Zusammenarbeit beschlossen

Nach Brandserie in Lüneburg: 17-Jähriger in Haft

Nach den verschiedenen Brandserien von Müllcontainern und an Gebäuden in den Sommermonaten in Lüneburg konnten Ermittler des Fachkommissariats Jugendkriminalität jetzt gleich mehrere Brandstiftungen aufklären.
Nach Brandserie in Lüneburg: 17-Jähriger in Haft

Der Blick hinter die Kulissen

Bienenbüttel. Wie funktioniert eine Drehleiter? Wie werden Personen aus Fahrzeugen gerettet? Und wie verhalte ich mich, wenn es brennt? Diese und andere Fragen beantwortete jetzt die Freiwillige Feuerwehr Bienenbüttel beim Tag der offenen Tür am …
Der Blick hinter die Kulissen

Schwer verletzter Wolf an Bundesstraße 216 gefunden: Tier verendet noch vor Eintreffen der Polizei

pm/jsf Lüneburg/Nahrendorf. Verkehrsteilnehmer entdeckten am späten Sonntagabend einen schwer verletzten Wolf an der Bundesstraße 216, zwischen den Ortschaften Dahlenburg und Oldendorf (Göhrde). 
Schwer verletzter Wolf an Bundesstraße 216 gefunden: Tier verendet noch vor Eintreffen der Polizei

Landkreis Lüneburg fordert mehr Personal vom Land

Lüneburg/Landkreis. Sozialarbeit spielt in Schulen eine bedeutende Rolle: Sie ermöglicht es Kindern und Jugendlichen sich positiv zu entwickeln und soziale Unterschiede aufzufangen.
Landkreis Lüneburg fordert mehr Personal vom Land

Auffahrunfall auf B4 sorgt für kilometerlangen Stau

Melbeck. Ein Auffahrunfall mit vier Autos hat am frühen Mittwochabend auf der B 4 aus Richtung Lüneburg kurz vor Melbeck zu einem kilometerlangen Stau geführt. Die Straße war Richtung Uelzen nur einspurig befahrbar.
Auffahrunfall auf B4 sorgt für kilometerlangen Stau