Bienenbüttel/Lüneburg – Archiv

Lüneburg: Haftbefehl gegen 38-Jährigen wegen versuchten Totschlags erlassen

Lüneburg: Haftbefehl gegen 38-Jährigen wegen versuchten Totschlags erlassen

pm/jsf Lüneburg. Am Samstagmorgen gegen 6.25 Uhr kam es im Bereich der Bleckeder Landstraße vor einer Bäckerei zu einer handfesten Auseinandersetzung wischen zwei aus dem Sudan stammenden Männern im Alter von 38 und 22, und zwei deutschen Männern im …
Lüneburg: Haftbefehl gegen 38-Jährigen wegen versuchten Totschlags erlassen
20.000 Euro sichergestellt: Polizei nimmt 17-jährige Enkeltrickbetrügerin fest

20.000 Euro sichergestellt: Polizei nimmt 17-jährige Enkeltrickbetrügerin fest

pm/jsf Lüneburg. Mit einem blauen Auge davon gekommen ist vergangenen Donnerstag ein 80-jähriger Bewohner der Gemeinde Hanstedt im Landkreis Harburg. Ein Mann hatte bei dem Senior angerufen und ihn davon überzeugt, dass er dessen Neffe sei und sich …
20.000 Euro sichergestellt: Polizei nimmt 17-jährige Enkeltrickbetrügerin fest

Kinderparadies unter Eichen

Steddorf. Das Fundament ist gegossen und eine erste Mauer hochgezogen, der Anbau am Naturkindergarten Kinderhof Steddorf nimmt langsam Gestalt an. In den neu entstehenden Räumen sollen dann ab 1. Oktober 15 Krippenkinder ihren Platz finden.
Kinderparadies unter Eichen

1,84 Promille: Renault prallt gegen Leitplanke

pm/jsf Wittorf. Ein angetrunkener 29-jähriger Renaultfahrer verlor in der Nach von Donnerstag auf Freitag gegen 0.30 Uhr im Bereich des Wiesenwegs die Kontrolle über sein Fahrzeug. In der Folge kam der Mann mit seinem Renault von der Straße ab und …
1,84 Promille: Renault prallt gegen Leitplanke

Nach Zusammenstoß mit Rettungswagen: Vier Verletzte und 17.000 Euro Schaden

pm/jsf Adendorf. Am Mittwochnachmittag gegen 15.55 Uhr kam es auf Höhe des Sandwegs zu einer Kollision zwischen einem VW Polo und einem Rettungswagen, in deren Folge vier Personen leichte Verletzungen davontrugen.  
Nach Zusammenstoß mit Rettungswagen: Vier Verletzte und 17.000 Euro Schaden

Eine Freundschaft, die hält

Bienenbüttel. Das Waldbad in Bienenbüttel verwandelt sich am Sonntag in ein Zeltlager. Dort werden Jugendliche aus Österreich für eine Woche ihr Lager aufschlagen, um unter anderem mit den Bienenbüttelern gemeinsam 325 Jahre Schützenfest zu feiern.
Eine Freundschaft, die hält

Lüneburg: Hund in Kneippbecken sorgt für handfeste Auseinandersetzung

pm/jsf Lüneburg. Am Dienstagabend gegen 19 Uhr ist es beim Tretbecken im Pfarrer-Kneipp-Weg zu einer Auseinandersetzung zwischen einer 51 Jahre alten Hundehalterin und einem 41-jährigen Familienvater gekommen. 
Lüneburg: Hund in Kneippbecken sorgt für handfeste Auseinandersetzung

Aus St. Michaeliskirche gestohlenes Kruzifix wieder da

pm/jsf Lüneburg. Nach dem Diebstahl eines Kruzifixes vom Altar der St. Michaeliskirche, Johann-Sebastian-Bach-Platz, am 17.07.18 ( Polizeimeldung vom 21.07.18 ), konnte die Polizei jetzt das Kruzifix sicherstellen und ein dringend tatverdächtiges …
Aus St. Michaeliskirche gestohlenes Kruzifix wieder da

Macht Stall-Luft krank?

Varendorf/Landkreis. Deutlich schärfere Maßnahmen hinsichtlich der Gesundheitsrisiken von Anwohnern großer Tierhaltungsanlagen fordert der Varendorfer Eckehard Niemann, Koordinator des Netzwerkes „Bauernhöfe statt Agrarfabriken“.
Macht Stall-Luft krank?

Mit Kleinkind auf Diebestour: Ladendetektiv wird schwer verletzt

pm/mih Lüneburg. Nach einem räuberischen Diebstahl sucht die Polizei nun Zeugen. Bereits am 14. Juli gegen 14.55 Uhr hatte ein Ladendetektiv in einem Baumarkt in der Straße Bei der Keulahütte zwei unbekannte Täter beim Ladendiebstahl beobachtet.
Mit Kleinkind auf Diebestour: Ladendetektiv wird schwer verletzt

Mittelaltermarkt in Bienenbüttel 2018

Mittelaltermarkt in Bienenbüttel 2018

Flieger kämpfen um ihren Flugplatz

Lüneburg. Es hat etwas von Abenteuer, wenn der Propeller zu rotieren beginnt. Die Maschine rumpelt los, beschleunigt, und dann kommt der Moment, in dem die Räder den Kontakt zum Boden verlieren.
Flieger kämpfen um ihren Flugplatz

Frontalzusammenstoß zwischen zwei Motorradfahrern: 55-Jähriger verstirbt im Krankenhaus

pm/jsf Lüneburg/Vastorf. Am Sonntagnachmittag ereignete sich gegen 14.35 Uhr auf der Kreisstraße 16 im Ortsteil Volksdorf ein schwerer Motorradunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt und ein weiterer Unfallteilnehmer der Schwere seiner …
Frontalzusammenstoß zwischen zwei Motorradfahrern: 55-Jähriger verstirbt im Krankenhaus

Mit Baum kollidiert: Zwei Verkehrsunfälle im Kreis Lüneburg 

pm/jsf Lüneburg/Lüdersburg.  Verkehrsunfälle. Am Freitagnachmittag fuhr ein 51-jähriger Lüneburger mit seinem BMW den Munstermannskamp in Lüneburg in Richtung Soltauer Straße entlang, als er von der Fahrbahn abkam und mit einem Baum kollidierte.
Mit Baum kollidiert: Zwei Verkehrsunfälle im Kreis Lüneburg 

Lüneburg: Mann sticht auf Autofahrer ein

pm/jsf Lüneburg. Am Freitagmittag gegen 13.40 Uhr wurden eine 52-jährige Frau und zwei Männer im Alter von 20 und 24 Jahren unvermittelt von einem 28-Jährigen aus dem Landkreis Harburg verletzt.
Lüneburg: Mann sticht auf Autofahrer ein

Zwei Verletzte: VW Multivan landet nach Frontalcrash auf der Seite

pm/mih Lüneburg. Zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem VW Multivan und einem Pkw Daimler kam es am Freitagmorgen gegen 5.55 Uhr auf der Lüneburger Zeppelinstraße. Der 26-jährige Multivan-Fahrer wurde schwer verletzt.
Zwei Verletzte: VW Multivan landet nach Frontalcrash auf der Seite

Wie aus Neuseeland Eitzen wurde

Bienenbüttel. Es hätte nicht viel gefehlt und das Leben des Filmemachers und Fotografen Bernd Uhde, der für seine Landschaftsaufnahmen aus der Luft weltweit bekannt ist, hätte 1983 einen ganz anderen Verlauf genommen.
Wie aus Neuseeland Eitzen wurde

Täter räumt Brandstiftung ein

dpa Lüneburg. Im Prozess gegen einen 45-Jährigen wegen besonders schwerer Brandstiftung hat der Angeklagte gestern zum Auftakt eingeräumt, eine Matratze in einer Asylbewerberunterkunft in Celle angezündet zu haben.
Täter räumt Brandstiftung ein

„Die Leitung ist schlecht“

Rieste. Für die Einwohner Riestes wird das Telefonieren mittlerweile zu einer Geduldsprobe. Seitdem die Telekom ihre Anschlüsse auf Voice-over-IP umstellt, mehren sich die Probleme, berichtet Michael Ehlers.
„Die Leitung ist schlecht“

Schwerer Unfall am Morgen: drei Fahrzeuge, drei Schwerverletzte

pm/mih Lüneburg. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagmorgen gegen 9.15 Uhr auf der K53 in Richtung Scharnebeck. Die Straße war im Anschluss über mehrere Stunden gesperrt.
Schwerer Unfall am Morgen: drei Fahrzeuge, drei Schwerverletzte

Ein Pionier des Zuckerrübenanbaus

Bornsen/Bernburg. Sein Name ist schon fast in Vergessenheit geraten und sagt eigentlich nur noch Fachleuten etwas. 
Ein Pionier des Zuckerrübenanbaus

Die Sprache des Holzes

Lüneburg. Rhythmisch schallen die Hammerschläge durch den Wald. Mit konzentrierten Bewegungen werden Unebenheiten einer Pfette für den Dachstuhl mit einem Hobel beseitigt.
Die Sprache des Holzes

Radfahrerin (52) nach Zusammenstoß mit Fußgänger schwer verletzt

pm/mih Lüneburg. Erst sorgt er für einen Unfall, dann haut er einfach ab. Nachdem eine Radfahrerin aufgrund einer Kollision mit einem Fußgänger am Donnerstag schwer verletzt wurde, sucht die Polizei nun Zeugen.
Radfahrerin (52) nach Zusammenstoß mit Fußgänger schwer verletzt

Tankstellenraub: Überfall war wohl nur vorgetäuscht

pm/mih Lüneburg. Die Tatverdächtigen nach einem Tankstellenraub im April sind nun ermittelt. Wie die Polizei Lüneburg berichtet, überfiel ein unbekannter Täter in der Mittagszeit des 19. April eine Tankstelle an der Bundesstraße in Brietlingen.
Tankstellenraub: Überfall war wohl nur vorgetäuscht

Geduldsprobe bei Grünhagen

Bienenbüttel/Grünhagen. Nichts geht mehr zwischen Bienenbüttel und Grünhagen. Nur langsam schieben sich die Blechkolonnen voran und müssen immer wieder abbremsen.
Geduldsprobe bei Grünhagen

Nach A-39-Klage: Bürgerinitiativen und IHK setzen aufs Gericht

Lüneburg/Varendorf. Die Klagen gegen den Planungsabschnitt zwischen Wolfsburg und Ehra-Lessien der A 39 sorgen naturgemäß für ein geteiltes Echo, und die Debatte über Sinn und Unsinn der Autobahn ist wieder voll entbrannt.
Nach A-39-Klage: Bürgerinitiativen und IHK setzen aufs Gericht

Einbruch in Lüneburger Imbiss: Unbekannte stehlen Laptop und drei halbe Hähnchen

pm/jsf Lüneburg. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in der Zeit zwischen 20.30 Uhr und 20 Uhr des Folgetages zu einem Einbruch in einem Imbiss in der Straße Am Schwalbenberg.
Einbruch in Lüneburger Imbiss: Unbekannte stehlen Laptop und drei halbe Hähnchen

Wenn Rasenmäher schweigen

Bienenbüttel. Herrliches Sommerwetter, strahlender Sonnenschein, man liegt entspannt auf der Terrasse und döst vor sich hin. Plötzlich ein ohrenbetäubender Lärm – der Nachbar hat den Rasenmäher angeschmissen und vorbei ist es mit Ruhe.
Wenn Rasenmäher schweigen

"Love Scam"-Opfer (69) sollte über eine Million Euro bezahlen

pm/mih Lüneburg. Mehr als eine Million Euro wollte ein 40-Jähriger von einer Dame (69) aus dem Landkreis Lüneburg haben. Dafür täuschte er ihr nach Angaben der Polizei zunächst Liebe im Internet vor.
"Love Scam"-Opfer (69) sollte über eine Million Euro bezahlen

Trockenheit: Wasserstand an Ilmenau und Quellflüssen geht immer mehr zurück

Bienenbüttel. Freiliegende Uferbereiche, die normalerweise vom Wasser überspült sind. Kühe, die vorsichtig die Böschung hinuntergehen, um aus dem Fluss zu trinken. Die anhaltende Trockenheit hat auch sichtbare Auswirkungen auf den Pegel der Ilmenau.
Trockenheit: Wasserstand an Ilmenau und Quellflüssen geht immer mehr zurück

Mehr Feuer als im Vorjahr

dpa Lüneburg. Die Waldbrandzentrale in Lüneburg hat in diesem Jahr deutlich mehr zu tun als im Vorjahr. Sie alarmierte bereits wegen 245 Waldbränden die Feuerwehr.
Mehr Feuer als im Vorjahr

„Das ist richtig gefährlich“

Bargdorf. Für die Bargdorfer ist das Abbiegen mit dem Auto auf die Bundesstraße 4 oft eine Geduldsprobe – vor allem morgens, wenn die Pendler in Richtung Lüneburg unterwegs sind.
„Das ist richtig gefährlich“

Horror-Crash bei Lüneburg: 24-Jähriger stirbt noch am Unfallort

pm/mih Lüneburg. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwochmorgen auf der B 209 ereignet. Dabei kam ein 24-Jähriger am Steuer eines VW Golf ums Leben, zwei weitere  Personen wurden schwer verletzt.
Horror-Crash bei Lüneburg: 24-Jähriger stirbt noch am Unfallort

Täter gesucht: Trickdieb bestiehlt 78-Jährigen in der Innenstadt

pm/mih Lüneburg. Ein unbekannter Täter hat am Dienstag, 3. Juli, gegen 11.50 Uhr, einen 78-Jährigen im Bereich des Marktplatzes Am Ochsenmarkt in ein Gespräch verwickelt. Doch der Unbekannte hatte keine guten Absichten.
Täter gesucht: Trickdieb bestiehlt 78-Jährigen in der Innenstadt

Grüne fordern Verzicht auf Pestizide

Bienenbüttel. Die Gemeinde Bienenbüttel soll künftig komplett auf den Einsatz von Pestiziden verzichten. Das haben jetzt die Grünen im Gemeinderat beantragt.
Grüne fordern Verzicht auf Pestizide

Weniger Asphalt für Varendorf

Bienenbüttel-Varendorf. Reichlich Asphalt für ein beschauliches Dorf: Seit Jahren wünschen sich die Varendorfer eine Verkleinerung der Kreisstraße und Verschwenkungen an den Ortseingängen aus Richtung Rieste und Natendorf, damit die Autos nicht mehr …
Weniger Asphalt für Varendorf

„Wir werden nur vertröstet“

Bienenbüttel-Bornsen. „Die Rennstrecke“, so nennt Christian Kleister die Straße, die in gerader Schussfahrt aus Richtung Velgen hinein nach Bornsen führt. Da, wo als erstes sein Elternhaus steht.
„Wir werden nur vertröstet“

Horror-Crash bei Lüchow: Beifahrer (21) stirbt noch am Unfallort

pm/mih Lüneburg. Ein Toter und zwei Schwerverletzte: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagabend gegen 18 Uhr bei Lüchow ereignete.
Horror-Crash bei Lüchow: Beifahrer (21) stirbt noch am Unfallort