Bienenbüttel/Lüneburg – Archiv

"Frontal mit Baum kollidiert" – 64-Jähriger verstirbt an Unfallstelle

"Frontal mit Baum kollidiert" – 64-Jähriger verstirbt an Unfallstelle

pm/jsf Bardenhagen/Bienenbüttel/Ebstorf. Auf der Landesstraße 233 zwischen Velgen und Bardenhagen ist es am Donnerstagmorgen gegen 10.30 Uhr zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen.
"Frontal mit Baum kollidiert" – 64-Jähriger verstirbt an Unfallstelle
Brand im "Solespeicher" des Salzmuseums Lüneburg

Brand im "Solespeicher" des Salzmuseums Lüneburg

pm/jsf Lüneburg. Zu einem Brand im "Solespeicher" des Salzmuseums Lüneburg in der Sülfmeisterstraße kam es am späten Dienstagabend.
Brand im "Solespeicher" des Salzmuseums Lüneburg

Schwerer Reitunfall: 27-jährige Reiterin von Passanten in Neetze bewusstlos aufgefunden

pm/jsf Neetze. Zu einem schweren Reitunfall ist es am Montagmorgen gegen 11.15 im Bereich des Fraaschwegs in Neetze gekommen. 
Schwerer Reitunfall: 27-jährige Reiterin von Passanten in Neetze bewusstlos aufgefunden

Radfahrer und Fußgängerin bei Verkehrsunfällen in Lüneburg schwer verletzt

pm/jsf Lüneburg. Am Dienstagnachmittag sowie am Abend ist es in Lüneburg zu einigen teils schweren Verkehrsunfällen gekommen. Dabei wurden ein 43-jähriger Radfahrer und eine 78-jährige Fußgängerin schwer verletzt. 
Radfahrer und Fußgängerin bei Verkehrsunfällen in Lüneburg schwer verletzt

Lüneburg: Erheblicher Sachschaden nach Feuer in Museum

jsf Lüneburg. Am Dienstagmorgen ist es in der Werkstatt im Keller des Museums Lüneburg, bei der St.-Johanniskirche, zu einem Brand gekommen. 
Lüneburg: Erheblicher Sachschaden nach Feuer in Museum

Schilder hinter Büschen

Bienenbüttel. Hecken, deren Zweige in Gehwege ragen, zugewachsene Straßen- und Verkehrsschilder sowie morsche Äste, die abzubrechen drohen: Die Gemeinde Bienenbüttel appelliert an ihre Einwohner, das Zurückschneiden von Hecken und Bäumen ernst zu …
Schilder hinter Büschen

Gorleben: 60 zum Teil Vermummte beziehen Stellung auf Privatgrundstück eines Polizisten

jsf Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Hitzacker/Gorleben. Eine neue Qualität der Gewalt gegenüber der Polizei und ihren Angehörigen erlebten Einsatzkräfte am Freitagabend im Landkreis Lüchow-Dannenberg.
Gorleben: 60 zum Teil Vermummte beziehen Stellung auf Privatgrundstück eines Polizisten

Ratsfraktion will Planung für Baugebiet „Kuhlfeld“ nicht weiter unterstützen

Bienenbüttel/Steddorf. Die Planungen für das Baugebiet „Kuhlfeld“ in Steddorf sind bereits fortgeschritten. Alle Fraktionen im Bienenbütteler Gemeinderat haben den Plänen der Verwaltung zugestimmt. Die Verfahren für den Flächennutzungs- und den …
Ratsfraktion will Planung für Baugebiet „Kuhlfeld“ nicht weiter unterstützen

Ohne die Salzsau wäre Lüneburg nicht Lüneburg: Frischekur für Salzmuseum

Lüneburg. Es ist heiß in der Siedehütte. Mimke Koch, in einen weißen Kapuzenkittel gekleidet, zieht das kristallisierte Salz mit einem Holzschieber in der dampfenden Pfanne zusammen, so wie es die Lüneburger Salzsieder schon im Mittelalter und in …
Ohne die Salzsau wäre Lüneburg nicht Lüneburg: Frischekur für Salzmuseum

2,28 Promille: 47-jähriger Renault-Fahrer volltrunken am Steuer

jsf Lüneburg/Brietlingen. Ein besorgter Zeuge hat am Montagabend bei der Polizei angerufen, weil er vermutete, dass ein Renault-Fahrer, der von der Borgwartstraße in Adendorf aus kommend in Richtung Kreuzung Elba unterwegs war, betrunken sei.
2,28 Promille: 47-jähriger Renault-Fahrer volltrunken am Steuer

„Das ist richtig cool“

Bienenbüttel. Anlauf braucht Dominik Schubert für einen filigranen Rückwärtssalto nicht. Der 13-Jährige stellt sich mit den Zehenspitzen an die Kante des Dreimeterbretts, den Blick vom Wasser abgewandt. Ein kurzes Federn, dann der Absprung.
„Das ist richtig cool“

"Mal ausprobieren": 22-Jähriger rennt nackt durch Lüneburg

jsf Lüneburg. Ein 22 Jahre alter Mann hatte nach eigenen Angaben ausprobieren wollen, wie es sei, nackt durch die Gegend zu laufen.
"Mal ausprobieren": 22-Jähriger rennt nackt durch Lüneburg

Ärzte beklagen Nachwuchsmangel

dpa Lüneburg. Vor allem der Mangel an Hausärzten auf dem Land beschäftigt rund 1200 Mediziner und Praxismitarbeiter in Lüneburg. Gestern begann der 34. Seminarkongress Norddeutscher Hausärzte.
Ärzte beklagen Nachwuchsmangel

Gefahr durch wild geparkte Lkw in Bienenbüttel

eye Bienenbüttel. Fast genau ein Jahr ist es her, dass eine 74-jährige Frau nach einem Unfall am Aldi-Parkplatz in Bienenbüttel verstarb. Ein Lkw-Fahrer hatte sie beim Wenden übersehen und sie mehrere Meter mitgeschleift.
Gefahr durch wild geparkte Lkw in Bienenbüttel