Bienenbüttel/Lüneburg – Archiv

Unfallopfer soll für Feuerwehr zahlen

Unfallopfer soll für Feuerwehr zahlen

stk Lüneburg. Horrorunfall auf der Autobahn: Eine Autofahrerin fährt auf einen Lastwagen auf. Ein folgender Sattelschlepper kann nicht mehr bremsen und schiebt den Wagen zusammen. Die Frau ist in dem Fahrzeugwrack eingeklemmt.
Unfallopfer soll für Feuerwehr zahlen
Mehr Tempo für neue Schleuse am Elbe-Seitenkanal

Mehr Tempo für neue Schleuse am Elbe-Seitenkanal

stk Scharnebeck. Endstation Scharnebeck: Einst ein Wunderwerk der Technik, ist das 1974 errichtete Schiffshebewerk bei Scharnebeck im Landkreis Lüneburg heute vor allem eines: ein Hindernis. 100 Meter lang sind die beiden Tröge des Schiffsfahrstuhls.
Mehr Tempo für neue Schleuse am Elbe-Seitenkanal

„Man muss Spaß am Fahren haben“

Bienenbüttel-Hohenbostel. Der Bürgerbus Bienenbüttel ist das Original. 35 000 Kilometer im Jahr legt der Ford Tourneo zurück, in dem Freiwillige bedürftige und alte Menschen zum Arzt und zum Einkaufen fahren.
„Man muss Spaß am Fahren haben“

130 Arbeitsplätze sind gesichert

stk Lüneburg. Der Schock bei den Beschäftigten saß tief, als das Lüneburger Eisenwerk im November den Insolvenzantrag stellen musste. Nun steht fest: Der Betrieb, eine der ältesten Eisengießereien in Norddeutschland, hat wieder eine Zukunft.
130 Arbeitsplätze sind gesichert

Meister Lampe im Lichtkegel

Bornsen. Viele Jäger sind des Hasen Tod, sagt der Volksmund. Tatsächlich legen die nur noch relativ selten auf den Osterhasen an, und der Bestand der Langohren ist auch stabil. Das meldet die Landesjägerschaft Niedersachsen.
Meister Lampe im Lichtkegel

Grüne wollen eine Baumschutzsatzung einführen

stk Bienenbüttel-Hohenbostel. „Geschützt sind Bäume, die einen Stammumfang von mehr als 100 Zentimetern haben, mehrstämmige Bäume, sofern mindestens zwei Einzelstämme einen Umfang von 80 Zentimetern und mehr haben, Bäume in Reihen oder Gruppen mit …
Grüne wollen eine Baumschutzsatzung einführen

Knapp unterm Grenzwert

Lüneburg. Alltag in Lüneburg. Der Verkehr staut sich in der Lüner Straße. Im Berufs- und im Feierabendverkehr können häufig weniger Autos in die Schießgrabenstraße einbiegen, als nachrollen.
Knapp unterm Grenzwert

Lüneburg: Erneut bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle

jsf Lüneburg. Am Sonntagabend ist es erneut zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Lüneburg gekommen. Betroffen war dieses Mal die Tankstelle in der Straße Vor dem Neuen Tore.
Lüneburg: Erneut bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle

Frischer Wind im Mehrzweckraum

Bienenbüttel. Bewaffnet mit Akkuschrauber, Stichsäge, Klebeband, Pinseln und diversem Werkzeug sind sechs Jugendliche am Freitagvormittag angetreten, um den Jugend- und Mehrzweckraum im Bienenbütteler Gemeindehaus zu renovieren.
Frischer Wind im Mehrzweckraum

Politik fordert Aufklärung

Hohenbostel. 114. So viele Personen haben sich laut Matthias Stelling bislang für neue Obstbäume in Hohenbostel ausgesprochen.
Politik fordert Aufklärung

Verkehrsunfall in Lüneburg: VW-Fahrer hatte 3,23 Promille

jsf Lüneburg. Ein 40-jähriger VW-Fahrer, der mit mehr als 3 Promille in seinem Wagen unterwegs war, verursachte gestern Nachmittag einen Verkehrsunfall, als er beim Abbiegen in die Straße Am Wienebütteler Weg in den Gegenverkehr geriet.
Verkehrsunfall in Lüneburg: VW-Fahrer hatte 3,23 Promille

Fahndung mit Foto des Täters nach Raubüberfall auf Esso-Tankstelle in Lüneburg

jsf Lüneburg. Die Polizei Lüneburg fahndet aktuell nach einem Raubüberfall, der sich am 05.03.18 auf eine Esso-Tankstelle in der Bleckeder Landstraße ereignete, mit einem Foto nach dem Täter.
Fahndung mit Foto des Täters nach Raubüberfall auf Esso-Tankstelle in Lüneburg

Ins Leben zurückgekämpft

Wichmannsburg. Weil ihm schwindelig und übel ist, liegt Heinrich Ehlers in seinem Bett. Als er auf die Toilette gehen will, merkt er, dass er sich nicht mehr auf den Beinen halten kann. Seine Stimme schwindet. Die Beine werden weich, seine Frau …
Ins Leben zurückgekämpft

Pferde-Herpes in „Stiller Heide“

Bienenbüttel. Ein Pferd auf dem Hof „Stille Heide“ bei Bienenbüttel ist an Herpes erkrankt. Das bestätigt die betroffene Stallbetreiberin Friederike Franke auf AZ-Anfrage. „Das einzige Symptom des Pferdes war Fieber“, erklärt Franke.
Pferde-Herpes in „Stiller Heide“

„Müssen eine für alle Seiten gute Lösung finden“

eye Hohenbostel. Die Gemeinde Bienenbüttel hat 23 Obstbäume an einem Fußweg in Hohenbostel fällen lassen – zum Ärger einzelner Anlieger und der Grünen ( AZ berichtete ).
„Müssen eine für alle Seiten gute Lösung finden“

Geisterfahrer auf der A 39 bei Lüneburg

Lüneburg. Glimpflich ist gestern gegen 15.05 Uhr ein Verkehrsunfall mit einem Geisterfahrer auf der A 39 bei Lüneburg ausgegangen. Laut Polizei war der 73-jährige Fahrer eines VW Polo ein Stück entgegen der Fahrtrichtung nach Süden unterwegs.
Geisterfahrer auf der A 39 bei Lüneburg

Polizei fahndet nach Messerattacke

Lüneburg. Nach einem brutalen Angriff, der sich bereits am 20. Dezember in Lüneburg ereignete, intensiviert die Polizei die Fahndung jetzt mit einer Phantomzeichnung.
Polizei fahndet nach Messerattacke

AZ-Blitz: Unfall durch Falschfahrer auf der B 4

pm/mdk Lüneburg. Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag auf der Bundesstraße 4 nahe Lüneburg, genauer: an der Auffahrt Lüneburg-Nord. Ein Fahrzeug ist entgegen der Fahrtrichtung in Richtung Adendorf aufgefahren. Dabei kam es zur Kollision auf der …
AZ-Blitz: Unfall durch Falschfahrer auf der B 4

Mit Messer und Eisenstange angegriffen: Polizei sucht Täter mit Phantombild

ds/pm Lüneburg. Bereits am 20. Dezember kam es in Lüneburg in der Straße Am Schützenplatz zu einer Gewalt-Attacke gegen eine 57-jährige Frau. Nun hat die Polizei ein Phantombild eines der mutmaßlichen Täter herausgegeben.
Mit Messer und Eisenstange angegriffen: Polizei sucht Täter mit Phantombild

23 Obstbäume fallen ohne Beschluss der Politik

eye Hohenbostel. Die Gemeinde Bienenbüttel hat an einem Fußweg in einem Hohenbosteler Wohngebiet sämtliche 23 dort stehenden Obstbäume fällen lassen.
23 Obstbäume fallen ohne Beschluss der Politik

Gesundheitspreis für Lüneburger Forscher

red Lüneburg/Berlin. Die GET.ON Institut GmbH erhält den in diesem Jahr erstmals vergebenen Digitalen Gesundheitspreis. Der Anbieter von Online-Gesundheitstrainings ist eine Ausgründung aus der Leuphana Universität Lüneburg.
Gesundheitspreis für Lüneburger Forscher

Göhrdemorde: Weiterer DNA-Treffer im Auto des mutmaßlichen Täters

ds/pm Lüneburg. Die Ermittlungen zu den Göhrdemorden beschäftigen weiter die Polizei. Nun haben Experten des Landeskriminalamtes Niedersachsen eine weitere DNA-Spur zuordnen können.
Göhrdemorde: Weiterer DNA-Treffer im Auto des mutmaßlichen Täters

Tankstelle in Lüneburg überfallen: Zwei Täter flüchtig

pm/ds Lüneburg. Zwei unbekannte Täter haben gestern Abend gegen 20.15 Uhr am Grasweg in Lüneburg eine Tankstelle überfallen. Sie bedrohten einen Mitarbeiter mit einer Pistole und erbeuteten Bargeld.
Tankstelle in Lüneburg überfallen: Zwei Täter flüchtig