Bienenbüttel/Lüneburg – Archiv

Göhrde-Morde und Bankraub bei „Aktenzeichen XY“ im ZDF

Göhrde-Morde und Bankraub bei „Aktenzeichen XY“ im ZDF

pm/ds Lüneburg. Am Mittwochabend unterstützt die ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" gleich in zwei Fällen die Lüneburger Polizei. Wiederholt soll Licht ins Dunkel der Göhrde-Morde gebracht werden. Daneben ist aber auch ein Bankraub Thema der …
Göhrde-Morde und Bankraub bei „Aktenzeichen XY“ im ZDF
Schüsse vom Balkon

Schüsse vom Balkon

red Lüneburg. Schüsse vom Balkon: Gegen 20. 25 Uhr am Sonntag meldete ein Anwohner des Lüneburger Stadtteils Kaltenmoor, dass von einem Balkon eines Mehrfamilienhauses geschossen wird.
Schüsse vom Balkon

„Wir helfen den Vögeln“

Bienenbüttel. Enna Charlotte Dietrich lächelt. Gerade hat die Fünfjährige mit einem Akkuschrauber die letzte Schraube in den kleinen hölzernen Nistkasten gebohrt. Neben ihr sitzt ihr Opa Harald Peltret, auch er ist zufrieden.
„Wir helfen den Vögeln“

Der Faktor Mensch bleibt

red Lüneburg. Die fortschreitende Digitalisierung der Arbeitswelt beobachten viele Menschen mit Argwohn. „Sie haben Angst um ihren Arbeitsplatz, sehen die Digitalisierung als Jobkiller“, weiß Michael Zibrowius vom Institut der Deutschen Wirtschaft …
Der Faktor Mensch bleibt

Appetit ja, Hunger nein

Wichmannsburg. „Nein!“ Die Antwort kommt wie aus der Pistole geschossen. Christine Meyer, Eva Maly und Erich Schwentke sind sich einig: Beim Fasten gibt es aus ihrer Sicht keine negativen Aspekte. Eine Woche lang auf Essen zu verzichten? Kein …
Appetit ja, Hunger nein

20-Jähriger leitet den Bienenbütteler Spielmannszug

eye Bienenbüttel. Während andere Vereine immer mehr Probleme haben, Ehrenamtliche für Führungspositionen sowie Nachwuchs zu finden, freut sich der Spielmannszug Bienenbüttel nun über einen Nachwuchsmann an der Vereinsspitze:
20-Jähriger leitet den Bienenbütteler Spielmannszug

Als „Mzungu“ in Ruanda

Bienenbüttel. „Mzungu, Mzungu!“, schallt es über die Bergkuppen von Ruanda. „Der Weiße, der Weiße“, wenn Anna Lena Johannsen und ihre Familie durch das Land streifen. „Wir sind keine Mzungus, wir sind Menschen“, rufen sie zurück. Eine Attraktion …
Als „Mzungu“ in Ruanda

„Landfahrer“ rollt schleppend an

Bienenbüttel. Der Plan der Kirchengemeinden Bienenbüttel und Wichmannsburg ist ambitioniert, als sie im September des vergangenen Jahres das gemeinsame Projekt „Landfahrer“ vorstellen.
„Landfahrer“ rollt schleppend an

Versuchter Raub mit Pistole: Polizei fahndet mit Phantombild

ds Lüneburg. Nach einem fehlgeschlagenen Raubüberfall auf einen Discounter an der Dahlenburger Landstraße in Lüneburg am 9. Februar fahndet die Polizei nun mit einem Phantombild nach dem Täter:
Versuchter Raub mit Pistole: Polizei fahndet mit Phantombild

Das Backen liegt in der Familie

Edendorf. In seiner noch jungen Bäckerkarriere hat Marten Zaiser bereits einen Preis für eine eigene Kreation gewonnen. Im Rahmen der Bäckermeisterschule in Olpe gewann der 23-Jährige den Produktdesign-Award.
Das Backen liegt in der Familie

Der scheuen Wildkatze auf der Spur

red Göhrde. Das Forstamt Göhrde unterstützt eine großflächige Untersuchung des BUND Niedersachsen. Dieser ist in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) der seltenen Europäischen …
Der scheuen Wildkatze auf der Spur

Räuber droht mit HIV-verseuchter Spritze

Lüneburg. Er nahm sein Opfer in den Schwitzkasten und drohte damit, ihn mit einer HIV-verseuchten Spritze zu stechen – einen 31-jährigen Mann aus dem Landkreis Lüneburg nahm die Polizei am Donnerstagnachmittag wegen versuchter räuberischer …
Räuber droht mit HIV-verseuchter Spritze

Lüneburger Arena soll im Sommer 2019 fertig sein

red Lüneburg. Die Bauarbeiten für die Arena Lüneburger Land sollen noch im Sommer dieses Jahres starten.
Lüneburger Arena soll im Sommer 2019 fertig sein

Nur Kontrolle, kein Blitzer

red Dahlenburg. Sie ist fast vier Meter hoch und erstrahlt in klarem Blau: Seit gestern steht an der Bundesstraße 216 in Dahlenburg in Fahrtrichtung Bavendorf eine Kontrollsäule für die Lkw-Maut.
Nur Kontrolle, kein Blitzer

Gegenwind und Ideen für neues Baugebiet

Steddorf. „Ich finde es kritisch, in Steddorf überhaupt ein neues Baugebiet zu präsentieren“, äußert Karl-Heinz Braunholz, in Steddorf wohnendes Mitglied des Bienenbütteler Gemeinderates, am Dienstag im Steddorfer Dorfgemeinschaftshaus seinen Unmut.
Gegenwind und Ideen für neues Baugebiet

Bunte Ackerflächen für die Saatgut-Ernte

eye Eitzen I. Von Zuckerrüben, Kartoffeln und Getreide – sprich: klassischem Ackerbau – hatte Sascha Hartig vor gut zehn Jahren genug. Der Eitzener Landwirt gab seinen Betrieb auf.
Bunte Ackerflächen für die Saatgut-Ernte

Geisterfahrer auf der Ostumgehung

ds Lüneburg. Das war richtig gefährlich. Ein Geisterfahrer (58) sorgte am Abend des Rosenmontag gegen 19 Uhr für einen Unfall auf der Lüneburger Ostumgehung. Dieser ging glücklicherweise glimpflich und nur mit Sachschaden aus.
Geisterfahrer auf der Ostumgehung

Staugefahr am Maschener Kreuz

red Maschen. Mit schwerwiegenden Einschränkungen und Verzögerungen müssen Autofahrer ab dem morgigen Mittwoch, 14. Februar, auf der A 39 im Bereich des Maschener Kreuzes rechnen. Dort werden in beiden Richtungen jeweils die Überholfahrstreifen …
Staugefahr am Maschener Kreuz

SEK-Einsatz bei Lüneburg: 58-Jähriger schlägt mit Axt auf Auto ein

ds/pm Lüneburg / Radbruch. Ein offensichtlich verwirrter Mann schlug heute in Radbruch bei Lüneburg mit einer Axt um sich und schloss sich anschließend in einem Wohnhaus ein. Aufgrund der gefährlichen Lage musste ein SEK der Polizei den 58-Jährigen …
SEK-Einsatz bei Lüneburg: 58-Jähriger schlägt mit Axt auf Auto ein

Markenzeichen „Göhrde-Eiche“

red Göhrde. Karl Kühn, Leiter der Revierförsterei Zienitz im Forstamt Göhrde, steht vor einer vom Wind gefällten mächtigen Eiche und sinniert: „Es ist beeindruckend zu sehen, welche Kräfte der Herbststurm Xavier entwickelt hat, dass so ein …
Markenzeichen „Göhrde-Eiche“

Lösung fürs Parkplatz-Problem?

Bienenbüttel. Wer morgens am Bienenbütteler Bahnhof einen Parkplatz finden will, der muss ganz früh aufstehen. Denn die wenigen Parkmöglichkeiten sind meist schon nach den ersten Zügen Richtung Hamburg belegt.
Lösung fürs Parkplatz-Problem?

Hans-Joachim S. aus Boitze wird seit Mitte Dezember vermisst

jsf Lüneburg. Bereits seit dem 15.12.17 sucht die Polizei in Zusammenarbeit mit verschiedenen weiteren Helfern und Organisationen nach dem vermissten 78 Jahre alten Hans-Joachim S. aus Boitze (Landkreis Lüneburg).
Hans-Joachim S. aus Boitze wird seit Mitte Dezember vermisst

Viele kleine Zeitungsmacher

Bienenbüttel. „Redakteur ist schon ein cooler Beruf“, sagt Matti. Für seine Zukunft habe er eine Liste mit Sachen, die er sich beruflich vorstellen könnte. „Zeitung machen gehört auf jeden Fall dazu“, sagt der Neunjährige.
Viele kleine Zeitungsmacher

Lüneburg streitet über Verkauf von Tafelsilber

stk Lüneburg. Lüneburg ist eine aufstrebende Stadt. Neue Stadtteile sind entstanden, die den Bedarf der Neubürger kaum decken können. Die Altstadt ist ein Touristenmagnet. Doch mit der wachsenden Bedeutung sind auch besondere Ausgaben verbunden.
Lüneburg streitet über Verkauf von Tafelsilber

Zeitfresser Sturmschäden

Bienenbüttel. „Ich bin nun auch schon mehr als 20 Jahre dabei, aber eine solche Anhäufung von umgefallenen Bäumen wie in den beiden vergangenen Jahren habe ich noch nicht erlebt“, sagt Bienenbüttels Ortsbrandmeister Carsten Buhr.
Zeitfresser Sturmschäden

Erste Brottouren mit Pferd und Kutsche

In loser Folge druckt die AZ alte Fotos aus Bienenbüttel. Fotograf Ulrich Niehoff hat den Postkartenmotiven aus seiner Sammlung aktuelle Fotos gegenübergestellt, die den Wandel des Ortsbilds zeigen. Heute, in Folge 14 der Serie: das Gasthaus …
Erste Brottouren mit Pferd und Kutsche

Auf Streife mit den Dorfsheriffs

Bienenbüttel. Christian Gähring parkt den Polizeiwagen an der Bienenbütteler Kirche. Er zückt Stift und Strafzettel-Block. Vor der Einfahrt zur Kita – gleichzeitig eine Feuerwehrzufahrt – steht ein Mercedes. Vom Fahrer keine Spur.
Auf Streife mit den Dorfsheriffs

Ist Robby unglücklich?

Lüneburg/Celle. Ein Porträt. Ernst blickt Robby den Betrachter aus braunen Augen an. Ist er traurig? Gut, es gibt ein paar Unterschiede, aber der 47 Jahre alte Schimpanse weiß, dass er ein Mensch ist.
Ist Robby unglücklich?

Schnelle Nummer in Steddorf?

Bienenbüttel. Zwischenergebnisse der Beratungen im Arbeitskreis Flächennutzungsplanung hat die Bienenbütteler Verwaltung jüngst den Bürgern öffentlich vorgestellt.
Schnelle Nummer in Steddorf?

Kein Held und kein Mörder

Lüneburg. Der zweite Januar 2018 ist ein schwarzer Tag für Dr. Gerhard Scharf. In der Nähe der Lüneburger Ritterakademie trifft er einen Mann, der gerade einen Gedenkstein filmt. Er lässt sich in ein Gespräch verwickeln, redet sich in Rage. Ob das …
Kein Held und kein Mörder

Ausschreibungsfrist beginnt im März

Lüneburg. Bevor die Bauarbeiten für die Arena Lüneburger Land starten können, muss eine wichtige Frage geklärt werden: Wer übernimmt die Aufträge und zu welchen Konditionen?
Ausschreibungsfrist beginnt im März

Kinder mit Marihuana erwischt

Lüneburg. Bei einer Schwerpunktkontrolle gegen Rauschgiftkriminalität hat die Polizei in einem Lüneburger Parkhaus mehrere Kinder und Jugendliche mit Marihuana erwischt. Die vier Verdächtigen waren zwischen 13 und 16 Jahren alt.
Kinder mit Marihuana erwischt

Defibrillator-Schulung in Bienenbüttel: Katja Achsnick versucht, Angst vor dem Notfall zu nehmen

Bienenbüttel. „Die Elektroden wie abgebildet auf den entblößten Oberkörper des Patienten kleben“, weist eine Computerstimme an, nachdem man den grünen Anschalter des Defibrillators gedrückt hat.
Defibrillator-Schulung in Bienenbüttel: Katja Achsnick versucht, Angst vor dem Notfall zu nehmen

Nach Äußerungen auf rechtem Videokanal: Lüneburgs Bürgermeister muss nicht gehen

stk Lüneburg. Lüneburgs Bürgermeister Dr. Gerhard Scharf bleibt im Amt. Vor zahlreichen Zuhörern in der Aula der Christiane-Schule hat der Stadtrat den Antrag der linken auf Abwahl abgelehnt. Zuvor hatte der langjährige Bürgermeister seine …
Nach Äußerungen auf rechtem Videokanal: Lüneburgs Bürgermeister muss nicht gehen

Das Warten auf den Techniker: Kabel bei Glasfaser-Arbeiten beschädigt

Eitzen I. Das Loch auf dem Hof an der Grünhagener Straße in Eitzen I ist keinen Meter tief. Die kleine Baustelle ist mit rot-weißen Baken abgesperrt. Beim Blick in das Loch kommen eine dicke schwarze Leitung sowie zwei deutlich dünnere Kabelenden …
Das Warten auf den Techniker: Kabel bei Glasfaser-Arbeiten beschädigt