Bienenbüttel/Lüneburg – Archiv

ADAC sagt Sommerfest ab: Fahrer bleiben unter sich

ADAC sagt Sommerfest ab: Fahrer bleiben unter sich

Embsen. So präsentiert sich der ADAC: Autos in flotter Fahrt lassen das Wasser im hohen Bogen vom Asphalt spritzen, Geländewagen durchpflügen das Gelände, Biker geben Gummi.
ADAC sagt Sommerfest ab: Fahrer bleiben unter sich
Festumzug beim Schützenfest Bienenbüttel 2017

Festumzug beim Schützenfest Bienenbüttel 2017

Festumzug beim Schützenfest Bienenbüttel 2017

Rockmusik mit Rückspuleffekt

Bienenbüttel. „Nicht Hardrock, sondern Heartrock!“, sagt Ralf Nyenhuis. Der Bienenbütteler ist Frontmann der Band Heartrockcafé. Auf das „Herz“ („Heart“) legt er Wert. „Eine Musik, die für jedermann hörbar ist, die aber rockig bleibt.“ Mit dieser …
Rockmusik mit Rückspuleffekt

Brandstifter muss Sozialstunden leisten

Lüneburg. Ein handelsübliches Feuerzeug und zehn Sekunden Zeit – mehr braucht man nicht, um eine Reihe von 50 Strohballen in Brand zu setzen. Das erklärte ein Sachverständiger im Revisionsprozess um brennende Rundballen in Hohenzethen (AZ …
Brandstifter muss Sozialstunden leisten

Wohnen mit Bahnanschluss

Lüneburg. Kranballett an der Ilmenau. Ein Neubau nach dem anderen wächst zwischen Fluss und Bahngleisen in die Höhe. Ein Lkw mit Baumaterial pflügt durch eine breite Pfütze, in der sich die Gerüste spiegelten.
Wohnen mit Bahnanschluss

Der erste Bewerber steigt aus

Bienenbüttel/Ebstorf. „Wir sind momentan in einer Aufwindphase, und die wollen wir nutzen“, sagt Klaus-Georg Franke, Fraktionsvorsitzender der UWG im Uelzener Kreistag, selbstbewusst.
Der erste Bewerber steigt aus

Millionen für neuen Asphalt

Lüneburg. Baustellen, Sperrungen, zeitraubende Umleitungen: Autofahrer brauchen starke Nerven. Nachdem die Verkehrswege jahrelang kaputtgespart wurden, haben die Straßenbauer jetzt Hochkonjunktur.
Millionen für neuen Asphalt

Schloss Grünhagen: Es bleibt Raum für Fantasie

Grünhagen. Ein verschwundenes Schloss feuert die Fantasie an. Kein Turm, kein Torbogen, kein Mauerrest erinnert mehr an die Anlage, die einst bei Grünhagen stand – doch gerade das verschafft ihr eine Aura des Geheimnisvollen.
Schloss Grünhagen: Es bleibt Raum für Fantasie

Zwischen den Welten

Bienenbüttel. Faulige Zähne, ein dunkel verhüllter Körper, schwarze Löcher, wo Augen aus dem Schädel hätten blitzen sollen: Das Böse ist nicht schön anzusehen, wie es behäbig über die regenfeuchte Wiese im Herzen Bienenbüttels durch zwei …
Zwischen den Welten

Impressionen vom Mittelaltermarkt in Bienenbüttel

Drei Tage lang haben auf den Illmenauwiesen in Bienenbüttel Ritter, Knechte, Gaukler, Zauberer und Narren das Sagen. Auch heute öffnet das bunte Schauspiel noch einmal von 11 bis 18 Uhr seine Tore. 
Impressionen vom Mittelaltermarkt in Bienenbüttel

„Aus Interesse an der Natur“

Bienenbüttel/Landkreis. Sie müssen wissen, was eine Abwurfstange ist, was ein Jagdhund macht, wenn er knautscht, und was gemeint ist, wenn Tiere eine Losung hinterlassen.
„Aus Interesse an der Natur“

Keine Warndurchsagen mehr im Lüneburger Bahnhof

stk Lüneburg/Uelzen. „Vorsicht, ein Zug fährt durch!“ Diese Durchsage dürfte bald Seltenheitswert besitzen. Wie bereits zum Teil in Bienenbüttel schafft die Deutsche Bahn diesen akustischen Warnhinweis ab August im Lüneburger Bahnhof ab. Das …
Keine Warndurchsagen mehr im Lüneburger Bahnhof

„Ich wollte nur Papa winken“

Bienenbüttel. „Steht eine Frau am Beckenrand und ruft: Hach ist das schön! Der Bademeister geht hin und will wissen: Was ist denn so schön? Mein Mann hat gestern bei Ihnen schwimmen gelernt und heute kann er eine halbe Stunde tauchen.“
„Ich wollte nur Papa winken“

Einladung ins Mittelalter

Bienenbüttel. Aufbruchsstimmung in den Ilmenauwiesen: Der Duft von Heu liegt in der Luft. Hammerschläge sind zu hören. Die ersten Zelte werden aufgebaut. Schwert, Axt und Schild liegen davor. Morgen, Freitagabend um 18 Uhr beginnt der Bienenbütteler …
Einladung ins Mittelalter

Luther-Bibel landete im Feuer

Bienenbüttel. Martin Luther war wohl nie in Bienenbüttel. Ohne die Erfindung des Buchdrucks hätte sich die von ihm angestoßene Reformation nie durchsetzen können, und ohne seine massenhaft verbreiteten Schriften hätte vermutlich niemand an der …
Luther-Bibel landete im Feuer

Teures Pflaster Lüneburg

Lüneburg. Des einen Freud’ ist des anderen Leid: Während Wohnungssuchende und Familien, die ein Haus kaufen wollen, über stetig steigende Mieten und Kaufpreise in Lüneburg stöhnen, steigt die Rendite für Investoren und Vermieter.
Teures Pflaster Lüneburg

Rettungshubschrauber im Einsatz: Autofahrer (72) bei Unfall schwer verletzt

tm Bargdorf / Bienenbüttel. Bei einem Unfall auf dem Verbindungsweg zwischen Bargdorf und Bienenbüttel wurde am Nachmittag ein Autofahrer (72) schwer verletzt. 
Rettungshubschrauber im Einsatz: Autofahrer (72) bei Unfall schwer verletzt

Seebiene sticht ohne Kapitän in See

Bienenbüttel. Volle Kraft voraus startet die Seebiene an der Bienenbütteler Grundschule in ein Meer aus Sand. Mit einem Jahr Verspätung haben Schüler der Lüneburger Georg-Sonnin-Schule den Ersatz für das abgerissene Spielschiff fertiggestellt.
Seebiene sticht ohne Kapitän in See

Zehn Tage Weltklasse hautnah

Düsseldorf/Bienenbüttel. „Wir waren hier. “ Diesen Satz haben möglicherweise auch Bjarne Clasen und Stefan Hedder in Düsseldorf hinterlassen.
Zehn Tage Weltklasse hautnah

Die Herren der Kugeln

Bienenbüttel. Boule-Spieler stehen mit beiden Beinen fest auf dem Boden. Denn wer den kleinen Abwurfkreis von 50 Zentimetern Durchmesser verlässt, begeht einen Fehlwurf bei der Jagd nach der Schweinchen genannten farbigen Holzkugel.
Die Herren der Kugeln

Seniorin zweimal überrollt

stk Lüneburg. Alltag in der Lüneburger Altstadt. Ein Müllwagen fährt in die Obere Schrangenstraße ein. Es ist ein Dienstag im Oktober. Die Arbeit in der belebten Fußgängerzone unweit der beliebten Schröderstraße ist immer eine Herausforderung für …
Seniorin zweimal überrollt

Endspurt für Handwerker

Bienenbüttel. Endspurt auf der Baustelle am Bienenbütteler DRK-Kindergarten. Ganze zwei Wochen haben die Baufirmen noch. Am 1. August beginnt das neue Kindergartenjahr. Während die Gebäudehülle bereits steht, laufen die Arbeiten im Inneren auf …
Endspurt für Handwerker

Fünf tolle Tage in Bienenbüttel

Bienenbüttel. „Es ist ein bisschen wie beim Karneval. Es sind die fünf tollen Tage in Bienenbüttel“, sagt Uwe Seehafer. Und er muss es wissen: Mit dem närrischen Treiben kennt sich der erste Gildeherr bestens aus. Als Polizist schob er in Köln am …
Fünf tolle Tage in Bienenbüttel

Mit viel Spaß und Fantasie

Bienenbüttel. Auch schlechtes Wetter kann ihnen die Laune nicht verderben. Dann spielen die zehn Kinder, die zurzeit in der Bienenbütteler Ferienbetreuung betreut werden, halt Mensch ärgere dich nicht, Schach oder klettern in ihre selbst gebauten …
Mit viel Spaß und Fantasie

Brutaler Überfall auf Taxifahrer in Lüneburg

ds Lüneburg. Brutaler Überfall auf einen Taxifahrer in Lüneburg. Der Mann hatte in der vergangenen Nacht zwischen 0.20 und 0.35 Uhr am Sande zwei Fahrgäste aufgenommen. Am vermeintlichen Ziel, ein Parkplatz in der Straße Am Kreidberg, prügelte einer …
Brutaler Überfall auf Taxifahrer in Lüneburg

„Kameradschaft für ein Leben“

Grünhagen. Wenn es brennt, ruft man die 112. Die Leitstelle des Landkreises setzt dann Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in Marsch – scheinbar eine Selbstverständlichkeit. Doch der Euronotruf wurde erst Anfang der Achtzigerjahre eingeführt.
„Kameradschaft für ein Leben“

Rumpelnd zum Kunden

Bienenbüttel. Wir starten im dritten Gang. Ich trete das Gaspedal durch, und mit einem Ruckeln des gutmütigen Diesels setzt sich der 90 PS starke Magirus-Deutz in Gang. Das große Speichenlenkrad liegt gut in der Hand.
Rumpelnd zum Kunden

Bienenbütteler liefert Holz mit 65 Jahre altem Magirus-Deutz-Laster

Bienenbütteler liefert Holz mit 65 Jahre altem Magirus-Deutz-Laster

Das Geheimnis der fünf Glocken von St. Michaelis

mki Bienenbüttel. Sie ist ein Schmuckstück im Herzen der Gemeinde, von innen wie von außen: Die 1837 errichtete und seitdem mehrfach renovierte und sanierte St. Michaelis-Kirche in Bienenbüttel.
Das Geheimnis der fünf Glocken von St. Michaelis

Investition in Putins Reich

Hohenbostel. „Ohne Schmiergeld geht gar nichts“, räumt Claus Bartelt ein. Seit 2007 ist der Unternehmer aus dem Bienenbütteler Ortsteil Hohenbostel Besitzer eines Hotels auf der Krim – und die gehört seit der Annexion vor drei Jahren faktisch zu …
Investition in Putins Reich

Retter für Husky, Akita und Co.

Wulfstorf. „Eigentlich bin ich da eher durch Zufall reingerutscht“, sagt Heike Otter, Vorsitzende des Vereins „Nothilfe Polarhunde Nord“, über ihre Arbeit mit Huskys, Akitas und Malmuten.
Retter für Husky, Akita und Co.

Lüneburg schnürt Investitionspaket

Lüneburg. Die Hansestadt Lüneburg kann mit dem Land Niedersachsen über ein millionenschweres Bildungs- und Infrastrukturpaket verhandeln. Einstimmig folgte der Ausschuss für Finanzen, Personal, Rechnungsprüfung und Verwaltungsreform jetzt dem …
Lüneburg schnürt Investitionspaket

Das Internet ist nicht der Feind

Lüneburg/Uelzen. Das Internet ist für viele Einzelhändler der Feind schlechthin. Im Laden lassen sich die Leute beraten – und kaufen dann billiger im Internet. Diese Klage ist von vielen Geschäftsinhabern zu hören.
Das Internet ist nicht der Feind

Feuerwehr muss mit der Zeit gehen

Bienenbüttel/Bargdorf. Sie löschen Brände, befreien Autofahrer aus ihren Autos, räumen Bäume von den Straßen: 352 Feuerwehrleute leisten in zehn Ortswehren der Gemeinde Bienenbüttel den Dienst am Nächsten. Jetzt gibt es einen neuen …
Feuerwehr muss mit der Zeit gehen

Den Bienenbüttelern stinkt’s

Bienenbüttel. Der Hund ist zwar der beste Freund des Menschen. Doch seine Hinterlassenschaften sorgen immer wieder für Streit. Vor allem wenn der Hund sein Geschäft auf einem Gehweg verrichtet und der Besitzer den Haufen nicht entsorgt.
Den Bienenbüttelern stinkt’s

Groß-Gastronom Dirk Block investiert 2,5 Millionen Euro in Lüneburg

Uelzen/Lüneburg. Einbrechende Gästezahlen, Restaurantschließungen – die Gastronomiebranche in der Region erlebt einen dramatischen Wandel. So machen in der ehemals beliebtesten Partymeile Lüneburgs, der Schröderstraße, in diesen Monaten gleich fünf …
Groß-Gastronom Dirk Block investiert 2,5 Millionen Euro in Lüneburg

Zug hätte entgleisen können

Lüneburg/Rullstorf. Die Stimmung ist gut, als die Bleckeder Kleinbahn in Lüneburg startet. 30 Fahrgäste der Museumsbahn freuen sich auf die Fahrt im historischen Dieseltriebwagen und auf den Hafensonntag im Zielort Bleckede.
Zug hätte entgleisen können

Wenn Katzen Klartext sprechen

Bienenbüttel. Er ist knallgelb, mit leuchtend roten Tigerstreifen, und seine Konturen sind auffällig eckig.
Wenn Katzen Klartext sprechen

Kompostbetrieb bleibt geschlossen

Steddorf. Bunte Kunststoffschnipsel, Folienfetzen, Glasscherben: Müll auf einem Acker am Ortsrand sorgt vor einem Vierteljahr für Aufregung in Steddorf (AZ berichtete).
Kompostbetrieb bleibt geschlossen

Lüneburger Dauerbrenner mit Erfolgsrezept

dpa/stk Lüneburg. Aktuelle und ehemalige Schauspieler der „Roten Rosen“ haben jetzt in Lüneburg das Jubiläum der Serie gefeiert.
Lüneburger Dauerbrenner mit Erfolgsrezept

„Nächste Woche geht’s los“

Bienenbüttel. Am Ende bleiben einige Mauerreste und ein paar größere Haufen. Säuberlich haben die Mitarbeiter der Abbruchfirma Steinschutt, Stahlbetontrümmer, Holz und Metalle getrennt.
„Nächste Woche geht’s los“

Es kann auch mehr Strafe sein

Lüneburg. „Schauen Sie mir in die Augen!“, fordert Vorsitzender Richter Thomas Wolter Marco und Serbo H. auf.
Es kann auch mehr Strafe sein