Bienenbüttel/Lüneburg – Archiv

Ein Telegramm aus Bienenbüttel

Ein Telegramm aus Bienenbüttel

Bienenbüttel. 105 Jahre, das ist kein besonderer Geburtstag. Der TSV Bienenbüttel feiert das kleine Jubiläum heute, Freitag, 19 Uhr mit einem Fußballspiel „der Legenden“ gegen die SG Natendorf/Barum/Ebstorf (AZ berichtete).
Ein Telegramm aus Bienenbüttel
Wiederinbetriebnahme des Waldbades Bienenbüttel: Im September zu teuer

Wiederinbetriebnahme des Waldbades Bienenbüttel: Im September zu teuer

Bienenbüttel. Der September wartete noch einmal mit ungewöhnlich hohen Temperaturen auf. Die Wasserdecke in den Becken des Waldbads Bienenbüttel aber blieb in den vergangenen Wochen von Badegästen unberührt.
Wiederinbetriebnahme des Waldbades Bienenbüttel: Im September zu teuer

Wolfspaar streift durch Gemeinde Bienenbüttel: Im nächsten Jahr Nachwuchs?

Bienenbüttel. Es ist morgens um 7. 45 Uhr, als die Wildkamera auslöst. Der Wolf steht gerade auf einer Waldwiese bei Hohenbostel. Offenbar hat er etwas gehört, denn er blickt sich um, schaut in die aufgehende Sonne.
Wolfspaar streift durch Gemeinde Bienenbüttel: Im nächsten Jahr Nachwuchs?

Gottesäuglein und Indianernessel

Bienenbüttel. Monatelang vermieste er einem die Stimmung durch schiere Abwesenheit, jetzt scheint sich der Sommer gar nicht mehr verabschieden zu wollen: Bei sonnigen 25 Grad feierten die Landfrauen Bienenbüttel gestern mit ihrem traditionellen …
Gottesäuglein und Indianernessel

Der Kunde funktioniert – Almased: Abnehmpulver ist ein Selbstläufer 

Bienenbüttel. „Einfach weil es funktioniert. “ Mit dieser kurzen Werbeaussage verkauft Almased jährlich 8 Millionen 500-Gramm-Dosen seines Abnehm-Pulvers.
Der Kunde funktioniert – Almased: Abnehmpulver ist ein Selbstläufer 

Bahnfahrer blockieren Parkplätze

Bienenbüttel. Dorfleben in Bienenbüttel. Man kennt und grüßt sich auf der Straße. Vom Einkauf am Marktstand geht es noch schnell ein paar Schritte zur Postagentur oder man trifft sich auf einen Kaffee mit Bekannten.
Bahnfahrer blockieren Parkplätze

Leichensuche im "Streitmoor": Wo ist Birgit M.?

Lüneburg-Adendorf. Am Ende bleibt Birgit M. verschwunden. Bereits seit Sommer 1989 fehlt jede Spur der damals 41-Jährigen. Am Montag durchkämmen 80 Bereitschaftspolizisten, darunter drei Hundeführer, ein Waldstück bei Adendorf in der Nähe von …
Leichensuche im "Streitmoor": Wo ist Birgit M.?

Bier und Qualm waren einmal

Bienenbüttel. Skatspieler aus ganz Niedersachsen trafen sich am Sonntag in Bienenbüttel zu ihren Landesmeisterschaften.
Bier und Qualm waren einmal

Der Traum der abfalllosen Welt

Lüneburg. Kompostierbare T-Shirts, Turnschuhe, deren Sohlenabrieb sich biologisch abbaut, oder Teppiche, die aktiv Feinstaub binden – das sind nur einige der Innovationen, die sich aus der Idee des „Cradle to Cradle“ des Chemikers Professor Dr. …
Der Traum der abfalllosen Welt

Bürgerbus sucht Fahrer: Bienenbütteler Verein braucht Verstärkung

Bienenbüttel. Viele Menschen, die in kleinen Orten leben, stehen im Alter vor einer Herausforderung.
Bürgerbus sucht Fahrer: Bienenbütteler Verein braucht Verstärkung

Im Norden nichts Neues

Bienenbüttel. Keine großen Verlierer, aber auch keine wirklichen Gewinner gab es bei der Gemeinderatswahl in Bienenbüttel. Die Kräfteverhältnisse bleiben, wie sie waren.
Im Norden nichts Neues

Zweifel an Behauptungen der Verwaltung: Wie hoch ist Bauland-Bedarf?

Bienenbüttel. „Derzeit verfügt die Gemeinde Bienenbüttel über nahezu keine veräußerungsfähigen Bauplätze mehr. Fast sämtliche der Gemeinde zur Verfügung stehenden Bauplätze sind verkauft und/oder stellenweise sogar mehrfach reserviert.“
Zweifel an Behauptungen der Verwaltung: Wie hoch ist Bauland-Bedarf?

Bienenbüttel: Schon wieder eine Baustelle?

Bienenbüttel. Die Mängel in der Bahnhofstraße in Bienenbüttel sind weitestgehend beseitigt. Im Oktober vergangenen Jahres wurden alle Neben- und Seitenräume ausgebessert und repariert und die Gossen auf 320 Metern erneuert (AZ berichtete).
Bienenbüttel: Schon wieder eine Baustelle?

Fünf Kandidaten – große Schnittmengen

Bienenbüttel. Fünf Kandidaten für den Bienenbütteler Gemeinderat wurde jetzt von Pastor Jürgen Bade beim „Sozialen Netzwerk“ auf den Zahn gefühlt.
Fünf Kandidaten – große Schnittmengen

Wenn die Ilmenau steigt

Bienenbüttel. 80 Zentimeter, soviel misst der Wasserstand in der Ilmenau bei Bienenbüttel. Das Wasser strömt träge an Wald, Wiesen und Röhricht vorbei. Unter der Oberfläche die fremde Welt der Wasserpflanzen, die sich in der Strömung bewegen. Eine …
Wenn die Ilmenau steigt

B 4: Verkehrsaufkommen stagniert

Bienenbüttel. Ob das Glas halb voll oder halb leer ist, darüber lässt es sich trefflich streiten. So ähnlich verhält es sich auch mit der B 4. Christian Kühnke findet, dass die Bundesstraße ausreicht. Anders als andere kann er seine Meinung auch mit …
B 4: Verkehrsaufkommen stagniert

Grünhagener warten auf die Brücke

Grünhagen. Waldeinsamkeit am Forellenbach bei Grünhagen. Von Ferne trompeten die Kraniche. Umgestürzte Bäume im Naturwaldreservat. Der Eitzener Kirchsteig ist bei den Grünhagenern als Spazierweg beliebt. Im Moment endet er am Bach.
Grünhagener warten auf die Brücke

Unbekannte zapfen aus Lastwagen an der B 4 Dieselkraftstoff ab

dib Bienenbüttel/Grünhagen. Auf Dieselkraftstoff haben es Unbekannte abgesehen. Im Zeitraum von vergangenem Dienstag auf Mittwoch wurden rund 150 Liter aus einer Lkw-Zugmaschine abgezapft, die am Rand der Straße Am Sülzbruch stand.
Unbekannte zapfen aus Lastwagen an der B 4 Dieselkraftstoff ab

Bienenbüttel: „Frauen schreiben anders“

Bienenbüttel. „Ich kann bei jedem Text sofort erkennen, ob ihn eine Frau oder ein Mann verfasst hat“, sagt Else Laudan.
Bienenbüttel: „Frauen schreiben anders“