Bienenbüttel/Lüneburg – Archiv

Loch in Straße am Ortseingang von Wulfstorf

Loch in Straße am Ortseingang von Wulfstorf

Ein großes Loch klafft gestern in der Kreisstraße 42 am Ortsteingang von Wulfstorf. Ein tonnenschweres Stück der Fahrbahn ist eingebrochen. Schuld ist ein geplatztes Wasserrohr. Hier geht's zum Artikel.
Loch in Straße am Ortseingang von Wulfstorf
Geplatztes Rohr: Loch in Straße am Ortseingang von Wulfstorf

Geplatztes Rohr: Loch in Straße am Ortseingang von Wulfstorf

Bienenbüttel. Und plötzlich klafft da ein großes Loch in der Straße. Nichts geht mehr gestern auf der Kreisstraße 42 am Ortseingang von Wulfstorf. Die Verbindung in Richtung Vastorf-Lüneburg ist seit den frühen Morgenstunden voll gesperrt.
Geplatztes Rohr: Loch in Straße am Ortseingang von Wulfstorf

Wolf reißt auf Wiese bei Niendorf sechs Tiere: Ende einer Schafzucht

Niendorf. Wilfried Bartelt ist ein nüchterner Mensch. Er jammert nicht, und er macht keine großen Worte. Seit 35 Jahren züchtet der 63-jährige Niendorfer Merino-Fleischschafe, eine selten gewordene Landrasse. Viel Herzblut hat er in die …
Wolf reißt auf Wiese bei Niendorf sechs Tiere: Ende einer Schafzucht

Die Invasion der rechten Siedler

Bienenbüttel. Wer rechtsextremen Strukturen auf der Spur ist, macht sich nicht beliebt. Diese Erfahrung hat auch der Rechtsextremismus-Experte Andreas Speit gemacht.
Die Invasion der rechten Siedler

Falsche Federn oder Versehen?

Neetze/Barendorf. Name, Adresse, Beruf – diese Angaben muss jeder Kandidat machen, der sich wählen lassen will, ob zum Bundestag oder für den Samtgemeinderat. „Juristin“ hatte die SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Hinz aus Nordrhein-Westfalen …
Falsche Federn oder Versehen?

Hans-Wilhelm Giere steht an der Spitze der KA

Bienenbüttel. Kurz vor den Kommunalwahlen hat die Kommunalpolitische Alternative, kurz KA, in Bienenbüttel einen neuen Vorstand erhalten. Neben Altgedienten überzeugten auch neue Gesichter.
Hans-Wilhelm Giere steht an der Spitze der KA

„Wir legen den Finger in die Wunde“

Bienenbüttel. Am 11. September wird auch in Bienenbüttel ein neuer Gemeinderat gewählt. Seit Wochen hängen die Wahlplakate in den Straßen, aber wofür stehen die Kandidaten genau?
„Wir legen den Finger in die Wunde“

Fernseh-Alltag in der Tierklinik

Lüneburg/Bienenbüttel. Jack ist lammfromm. Der langhaarige Terrier lässt sich ohne Widerstand auf den Behandlungstisch heben. Er weiß, dass es Tierärztin und Klinikleitererin Uta Rönneburg gut mit ihm meint.
Fernseh-Alltag in der Tierklinik

AZ-Blitz: Vermisste Lüneburgerin (28) aufgefunden – sie lebt!

Lüneburg. Entwarnung. Die seit Freitag vermisste 28 Jahre alte Lüneburgerin wurde heute von der Polizei nach umfangreicher Suche in einem Waldgebiet lebend aufgefunden. Seit heute Morgen durchkämmten mehr als 90 Einsatzkräfte der …
AZ-Blitz: Vermisste Lüneburgerin (28) aufgefunden – sie lebt!

Geschickter Wehr-Nachwuchs

mob Bienenbüttel. Kraft, Denkvermögen und Geschicklichkeit waren am Sonntag beim Spiel ohne Grenzen der Jugendfeuerwehren aus dem Bezirk Lüneburg gefragt. Die 44 Gruppen aus zehn Landkreisen traten auf dem Bienenbütteler Sportplatz an.
Geschickter Wehr-Nachwuchs

Radfahrer müssen über die Straße

Bienenbüttel-Niendorf. Soviel steht fest: Die Zeit drängt. Bis zum 1. September muss die Gemeinde Bienenbüttel den Radweg zwischen Niendorf und Wulfstorf anmelden, damit er im nächsten Jahr gebaut werden kann.
Radfahrer müssen über die Straße

Jugendwehren messen sich beim "Spiel ohne Grenzen"

44 Jugendfeuerwehren aus zehn Landkreisen nahmen am Sonntag am "Spiel ohne Grenzen" der Bezirks-Jugendfeuerwehr Lüneburg auf dem Sportplatz in Bienenbüttel teil. Kraft, Denkvermögen, Geschicklichkeit und Fingerspitzengefühl waren gefragt. 
Jugendwehren messen sich beim "Spiel ohne Grenzen"

Das Weinfest in Bienenbüttel in Bildern

Das Weinfest in Bienenbüttel in Bildern

Gänsehaut beim Weinfest

Bienenbüttel. Als Nico Cornehl am Abend kurz vor halb neun mit schwarzem Anzug und Hut die Bühne des Miniatur-Amphitheaters in Bienenbüttel betritt, wird es plötzlich ganz still auf dem bereits vollbesetzten Marktplatz.
Gänsehaut beim Weinfest

Politiker beugen sich dem Bürgerwillen

Bienenbüttel/Hohenbostel. Am Ende war der Widerstand zu groß. Die Hohenbosteler wollen kein Baugebiet am Ortsrand. Etwa 45 Bürger, davon sicher der größte Teil aus dem Dorf, zeigten am Donnerstagabend noch einmal im Bienenbütteler Bauausschuss …
Politiker beugen sich dem Bürgerwillen

„Die Kochprofis“ unterstützen Grünhagener Restaurant Mühlenstein

Bienenbüttel-Grünhagen. Zoran Lipovac ist angespannt. Nicht, dass er sein Handwerk nicht beherrschen würde. Der 44-Jährige ist gelernter Koch mit Berufserfahrung, aber jetzt steht alles auf dem Prüfstand.
„Die Kochprofis“ unterstützen Grünhagener Restaurant Mühlenstein

Radfahrer auf die Straße!

Bienenbüttel. Fahrräder gehören zum Straßenbild in Bienenbüttel. Auf zwei Rädern fahren Kinder zur Schule, Erwachsene radeln entspannt zum Einkaufen, andere drehen ihre Runde durchs Dorf. Sie werden sich umstellen müssen.
Radfahrer auf die Straße!

Den Bleistift in der Kittelschürze

Bienenbüttel/Beverbeck. Das Plattdeutsche war ihre Muttersprache. Mia Meyer (1894 bis 1962) hat sich als Mundartdichterin in der Region einen Namen gemacht.
Den Bleistift in der Kittelschürze

Doch kein neues Bauland?

Bienenbüttel/Hohenbostel. Einmal wurde die Entscheidung vertagt, jetzt müssen die Politiker Farbe bekennen, ob sie ein Baugebiet am Rand von Hohenbostel haben wollen.
Doch kein neues Bauland?

Blühstreifen sorgen für blühende Landschaften

Bargdorf. Der Autoverkehr übertönt das Summen, aber sie sind da. Die Sonnenblumen an einem Feldstreifen bei Bargdorf ziehen die Bienen magisch an. Lange sitzen sie auf Blüten, um den im Spätsommer raren Nektar und Pollen aufzunehmen. Den Betrachter …
Blühstreifen sorgen für blühende Landschaften

Auf der Suche nach der Schneehexe

Bienenbüttel. Dieter Bohlen ist fern, es gibt es gibt keine fiesen Kommentare und keinen Zickenkrieg. Jarla Mielke (10) singt zur Gitarre „Auf der Suche nach der großen Freiheit“.
Auf der Suche nach der Schneehexe

Suche nach neuem Bauland in Bienenbüttel

Steddorf. Nur drei Monate Bauzeit – mit dieser Aussage werben Baufirmen in Steddorf um Kunden, die es eilig haben. Und tatsächlich geht es im Baugebiet Wellbruch II, seit die Gemeinde im Juni Kanäle und Baustraßen fertiggestellt hat, Schlag auf …
Suche nach neuem Bauland in Bienenbüttel

„Alles ist erlaubt“

Bienenbüttel. Einmal auf der Bühne stehen, das eigene Lieblingslied vor ganz vielen Menschen singen, die Reaktion des Publikums genießen: Am Sonnabend, 20. August, wird der Bienenbütteler Marktplatz zum Schauplatz für die Karaoke-Show „1000 Voices“.
„Alles ist erlaubt“