Bienenbüttel/Lüneburg – Archiv

Zeichen gegen Extremisten

Zeichen gegen Extremisten

Bienenbüttel. Rund 30 Bienenbütteler waren in den Gemeinderat gekommen, um die Diskussion über den Antrag der Grünen, der eine klare Stellung der Gemeinde gegen völkische und rechtsradikale Veranstaltungen in Bienenbüttel vorsah, zu verfolgen.
Zeichen gegen Extremisten
Tofuhersteller kauft Pickenpack

Tofuhersteller kauft Pickenpack

stk Lüneburg. Pickenpack in Lüneburg hat vor einem Monat für immer seine Pforten geschlossen, doch in der Fabrik im Gewerbegebiet Lüner Rennbahn sollen wieder Lebensmittel verarbeitet und verpackt werden.
Tofuhersteller kauft Pickenpack

Für den Ernstfall im Schulbus

Lüneburg. Mit dem Bus zur Schule, für die Kinder aus den Bienenbütteler Ortsteilen ist das normal.
Für den Ernstfall im Schulbus

Rieste bekommt drei Tempomessgeräte

stk Bienenbüttel. Die Gemeinde Bienenbüttel schafft drei Tempomessgeräte an, um Autofahrer in Rieste und anderen Ortsteilen zu bremsen. Das hat der Bienenbütteler Bauausschuss am Dienstagabend einstimmig empfohlen.
Rieste bekommt drei Tempomessgeräte

Varendorf will weniger Asphalt

Varendorf. Heimeliges Fachwerk, alte Eichen und eine aktive Dorfgemeinschaft – mit dieser Mischung hat Varendorf auch die Jury im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ beeindruckt. Doch die Bewohner sind nicht ganz zufrieden.
Varendorf will weniger Asphalt

„Völkische Maifeier“: Rat soll Stellung beziehen

ib Bienenbüttel. Die Grünen-Fraktion im Rat der Gemeinde Bienenbüttel nimmt eine sogenannte völkische Maifeier vom 30. April in Edendorf (AZ berichtete) zum Anlass für einen Antrag: Der Gemeinderat möge in seiner Sitzung am kommenden Donnerstag, 28. …
„Völkische Maifeier“: Rat soll Stellung beziehen

Joline Heitmann (16) aus der Gemeinde Bienenbüttel startet Modell-Karriere

Bienenbüttel. 84 – 59 – 89, viel mehr als die Traummaße braucht die Agentur nicht, um Joline Heitmann zu charakterisieren.
Joline Heitmann (16) aus der Gemeinde Bienenbüttel startet Modell-Karriere

König Ralf kämpft mit den Tränen

Bienenbüttel. Alles hat ein Ende, die Herrschaft des Schützenkönigs währt nur ein einziges Jahr. Ralf Nyenhuis, genannt „der Rockige“, fällt der Abschied gestern besonders schwer.
König Ralf kämpft mit den Tränen

Tempo 30 für Bienenbüttels Kinder

Bienenbüttel. Kinder sind derzeit Mangelware in Bienenbüttel. Es ist Ferienzeit, viele Familien sind verreist. Die örtliche CDU denkt dennoch schon an das nächste Schul- und Kindergartenjahr, das im August beginnt.
Tempo 30 für Bienenbüttels Kinder

Heerlager in Bienenbüttel: Urlaub im Mittelalter

Bienenbüttel. Es dreht sich alles um die Zeit: Auf den Wiesen an der Ilmenau, dort, wo einst in der Nähe die mittelalterliche Biangibudiburg gestanden haben soll, haben Melanie Tenwolde und ihr Mann das Lager aufgeschlagen.
Heerlager in Bienenbüttel: Urlaub im Mittelalter

Mittelaltermarkt in Bienenbüttel

Mittelaltermarkt in Bienenbüttel

Mittelaltermarkt in Bienenbüttel„Plastik hat keine Chance“

Bienenbüttel. Gestern wurde die Uhr zurückgedreht in Bienenbüttel. Ob es in dem über tausendjährigen Dorf wirklich eine Burg gab – wie die 1004 erwähnte Biangibudiburg – weiß niemand genau.
Mittelaltermarkt in Bienenbüttel„Plastik hat keine Chance“

Mitschuldig am Mord von Auschwitz

Lüneburg. In einem der letzten großen Auschwitz-Prozesse verkündet der Vorsitzende Richter am 15. Juli 2015 in Lüneburg das Urteil. Es geht um Beihilfe zum Mord in mindestens 300 000 Fällen, Oskar Gröning wird zu vier Jahren Haft verurteilt.
Mitschuldig am Mord von Auschwitz

Flotte Sprüche in Bienenbüttel

Bienenbüttel. Am Fischwagen ist immer eine Schlange. „Und sonst noch?“ Rotbarsch, geräucherter Matjes, Bismarck-Hering, Lachsersatz und Frikadellen gehen über den Tresen des Verkaufswagens. „Für 10 Euro, und dann bist du ruhig“, sagt Arne Konik.
Flotte Sprüche in Bienenbüttel

Unfall mit Lkw auf Bundesstraße 4: Radfahrerin nur leicht verletzt

dib Bienenbüttel. Sie hatte wohl eine ganze Mannschaft von Schutzengeln um sich herum: Eine psychisch eingeschränkte 19-Jährige ist nach Polizeiangaben mit ihrem Fahrrad auf die Bundesstraße 4 bei Bienenbüttel gefahren und wurde dabei von einem …
Unfall mit Lkw auf Bundesstraße 4: Radfahrerin nur leicht verletzt

Bienenbüttel: Einladung ins Mittelalter

Bienenbüttel/Beverbeck. Die Filzmütze setzt Detlef Krohn nicht ab. Im Winter wärmt sie, im Sommer kühlt sie, wenn man den Stoff vorher ins Wasser legt.
Bienenbüttel: Einladung ins Mittelalter

Getreideernte in Niendorf: Weltmarkt bestimmt die Preise

Bienenbüttel-Niendorf. Auf diesen Moment hat Cord-Wilhelm Müller fast ein Jahr hingearbeitet. Im September vorigen Jahres hat er unweit von seinem Bauernhof in Niendorf Wintergerste ausgesät.
Getreideernte in Niendorf: Weltmarkt bestimmt die Preise

Grünhagen vergrößert sich

stk Grünhagen. Unmerklich ist Grünhagen gewachsen. Gemeint sind nicht nur die 35 Häuser im Baugebiet Stadtkamp, das bis auf ein Grundstück aufgesiedelt ist. Die Einwohnerzahl stieg um 40 auf 330.
Grünhagen vergrößert sich

Fall Biggi Reichert: Scientology widerspricht

Bienenbüttel. Das kann Scientology nicht stehen lassen. Wenige Tage nach dem Bericht über den mysteriösen Tod des Scientology-Mitglieds Walburga „Biggi“ Reichert, die ihre letzten Tage auf einem Ponyhof in Bienenbüttel verbrachte, reagiert die …
Fall Biggi Reichert: Scientology widerspricht

Amerikanerin staunt über Deutsche

Lüneburg. „Andere Länder, andere Sitten“, diese Erfahrung musste auch Courtney Martin machen.
Amerikanerin staunt über Deutsche

Boote auf der Ilmenau

Lüneburg/Landkreis. Das vor einigen Tagen vorgestellte Wassertourismuskonzept des Bundesverkehrsministeriums soll Bundeswasserstraßen attraktiver machen.
Boote auf der Ilmenau

Perfektes Dinner in Eitzen

Bienenbüttel-Eitzen I. Stress in der Küche: Die Gäste sitzen am Tisch, haben bereits die Vorspeise gelobt. Doch der Hauptgang lässt auf sich warten. Claudia Kramer lässt sich trotz laufender Kameras nicht aus der Ruhe bringen.
Perfektes Dinner in Eitzen

28 Sekunden Österreich

Bienenbüttel. Mistelbach in Niederösterreich: 11 000 Einwohner, Einkaufszentren am Stadtrand, Winzer – und eine ungewöhnliche Partnerschaft: Seit 1974 pflegt die dortige Feuerwehr eine Freundschaft mit der Freiwilligen Feuerwehr Bienenbüttel.
28 Sekunden Österreich