Bienenbüttel/Lüneburg – Archiv

Der Weg der Leberwurst

Der Weg der Leberwurst

Bienenbüttel. Der Weg der Leberwurst ist nichts für zartbesaitete Gemüter. Die braune Wurstmasse, „Brät“ genannt, spritzt beim Einfüllen in die Maschine. In wenigen Sekunden bläht sich der aufgezogene Darm zu einer Endloswurst, die von Arbeiterinnen …
Der Weg der Leberwurst
VW-Kunden fühlen sich belogen: Bekommen sie ihr Geld zurück?

VW-Kunden fühlen sich belogen: Bekommen sie ihr Geld zurück?

Bienenbüttel/Lüneburg. Dieses Urteil könnte Schule machen: Das Landgericht Lüneburg hat einem Bienenbütteler Autofahrer recht gegeben. Er durfte seinen Passat wegen der Abgasmanipulation an einen Lüneburger Händler zurückgeben (AZ berichtete).
VW-Kunden fühlen sich belogen: Bekommen sie ihr Geld zurück?

Grünhagenerin Kerstin Harms erhält polnisches Verdienstkreuz

Grünhagen. Kerstin Harms ist die Frau mit dem Lastwagen.
Grünhagenerin Kerstin Harms erhält polnisches Verdienstkreuz

Sprayer lässt Kästen in Bienenbüttel verschwinden

Bienenbüttel. Ockerbraun, Orangebraun, Cappucino, Schokolade, Kakao: Kaum ein Mensch ahnt, aus wie vielen Farbtönen ein gewöhnlicher Ziegelstein besteht.
Sprayer lässt Kästen in Bienenbüttel verschwinden

Gericht gibt Mann recht: Schummel-Passat geht zurück

Bienenbüttel/Lüneburg. Der VW-Skandal um manipulierte Abgas-Software hat jetzt auch die Richter des Landgerichts Lüneburg beschäftigt.
Gericht gibt Mann recht: Schummel-Passat geht zurück

Diskussion in Grünhagen über Baugebiete: Grüne suchen Alternativen

Grünhagen. Eines steht fest: Wo immer neue Baugebiete geplant werden, erhebt sich der Widerstand von Anwohnern, die sich in ihrer Lebensqualität beeinträchtigt sehen und den Verlust freier Landschaft beklagen.
Diskussion in Grünhagen über Baugebiete: Grüne suchen Alternativen

Bäume sollen Autofahrer bremsen

Steddorf. Wo liegt eigentlich Steddorf? Der Autofahrer nimmt Neu-Steddorf ab der Kreuzung B 4 als lange Siedlung wahr, die ihn zwingt, Tempo 50 zu fahren.
Bäume sollen Autofahrer bremsen

Die Kanzlerin gratuliert den Transplant-Kids

stk Bienenbüttel/Berlin. Kanzlerin Angela Merkel persönlich gratulierte jetzt Katja Konwer aus Bienenbüttel. Die Transplant-Kids, deren Vorsitzende sie ist, waren eine von 25 Initiativen, die im Bundeskanzleramt in Berlin im Rahmen des bundesweiten …
Die Kanzlerin gratuliert den Transplant-Kids

Das war das 24-Stunden-Schwimmen in Bienenbüttel

Das war das 24-Stunden-Schwimmen in Bienenbüttel

Das große Frühstück auf der Bahnhofstraße in Bienenbüttel

Wo sonst der Verkehr fließt, trafen sich am Sonntag die Bienenbütteler zum 3. Bürgerfrühstück.
Das große Frühstück auf der Bahnhofstraße in Bienenbüttel

Bienenbütteler treffen sich beim Bürgerfrühstück

lin/stk Bienenbüttel. Lange Bänke und Tische standen am Sonntag, wo sonst der Autoverkehr durch Bienenbüttel fließt. Menschen aus allen Ortsteilen trafen sich auf der Bahnhofstraße zum dritten Bürgerfrühstück.
Bienenbütteler treffen sich beim Bürgerfrühstück

Tempo-Limit an der B4? Bargdorfer hoffen auf Schilder

Bargdorf. Eine Portion Mut brauchen die Bargdorfer, wenn sie auf die B 4 einbiegen wollen. Ob hinter der Kuppe Autofahrer Gas geben, können sie nicht sehen.
Tempo-Limit an der B4? Bargdorfer hoffen auf Schilder

Strenge Naturschutzauflagen: Erdbeere verhindert Radweg

Niendorf. Hinter Niendorf drehen die Autofahrer auf. Noch eine Kurve, dann geht es auf die Zielgerade. Für die meisten Wulfstorfer heißt das: zum Einkaufen mit dem Auto nach Bienenbüttel. Mit dem Fahrrad ist es zu gefährlich.
Strenge Naturschutzauflagen: Erdbeere verhindert Radweg

Hohenbosteler Bürger wehren sich gegen ein neues Baugebiet

Bienenbüttel/Hohenbostel. Sie sind vor Jahren aufs Dorf gezogen, um Ruhe und Natur zu finden. Jetzt plant die Gemeinde Bienenbüttel im Ortsteil Hohenbostel ein Baugebiet für etwa 40 bis 50 Häuser im Kluesfeld. Die Hohenbosteler laufen gegen das …
Hohenbosteler Bürger wehren sich gegen ein neues Baugebiet

In 53 Sekunden löschbereit

stk Bienenbüttel. „Stell dir vor, Du drückst, und keiner kommt!“ Diesen Slogan zitierte der stellvertretende Bürgermeister Udo Hinrichs jetzt zur Eröffnung des Gemeindefeuerwehrtags in Bienenbüttel.
In 53 Sekunden löschbereit

Benefiz-Musikmeile: „Eine neue Qualität der Solidarität“

mki Barnstedt. Es gibt Metal-, Rock- und Reggae-, Jazz-, Blues- und Folk- und – für die ganz Hartgesottenen – ja, für die gibt es sogar Schlagerfestivals. Und es gibt die Musikmeile Barnstedt.
Benefiz-Musikmeile: „Eine neue Qualität der Solidarität“

Geballte Vielfalt in Barnstedt

Auf der Musikmeile Barnstedt versammelten sich bereits zum dritten Mal auf sieben kleinen und großen Bühnen rund um die Hauptstraße des 700-Seelen-Dorfes die geballte Vielfalt der internationalen Klangkultur.
Geballte Vielfalt in Barnstedt

„Blondi“ ist der Renner

Bargdorf. Von der Milchkuh zur Rampensau: Im Stall von Landwirt Karl Meyer ist gestern alles möglich. Wo sonst Melken und Misten auf der Tagesordnung steht, klicken zum Tag des offenen Hofes die Smartphone-Kameras im Minutentakt.
„Blondi“ ist der Renner

Die lockeren Sprüche nimmt keiner krumm

Bienenbüttel. Zum Abschied auf der Hasenburg gab’s jetzt eine Dusche Bier und ein Trikot mit der Nummer zwölf: Nach zehn Jahren als Stadionsprecher bei der SV Eintracht Lüneburg hört Manuel Göttgen auf.
Die lockeren Sprüche nimmt keiner krumm

Landwirtschaft, wie sie wirklich ist

Bargdorf. Hier riecht es noch wie früher auf dem Dorf: 90 Milchkühe stehen im Stall von Karl Meyer in Bargdorf. Schwalben fliegen aus und ein. Als Sohn Martin die Absperrung öffnet, heben sich wie auf ein Zeichen die Köpfe.
Landwirtschaft, wie sie wirklich ist

Ein Frühstück für die Gemeinschaft

Bienenbüttel. Mitten im Ortskern auf der Bahnhofstraße werden bald wieder Bänke und Tische aufgestellt und die Einwohner Bienenbüttels und seiner Ortsteile treffen Freunde und alte Bekannte.
Ein Frühstück für die Gemeinschaft

Camper in der Heide: Pauschalurlaub? Nein, danke!

Bienenbüttel/Ebstorf. Nun tropft das Unglück von der Wäscheleine – aus ihrer durchnässten Kleidung unter einem Dach aus Plastik: Als Joost und Rieneke van der Plicht nach einem Radtrip durch die verregneten Wälder endlich den Ebstorfer Campingplatz …
Camper in der Heide: Pauschalurlaub? Nein, danke!

Spektakulärer Lkw-Unfall am Barumer Kreuz

dib Tätendorf-Eppensen. Zu erheblichen Verkehrsbehinderungen ist es heute auf der Bundesstraße 4 bei Tätendorf gekommen.
Spektakulärer Lkw-Unfall am Barumer Kreuz