Bienenbüttel/Lüneburg – Archiv

Arbeiten am Limit im Rathaus

Arbeiten am Limit im Rathaus

Bienenbüttel. Mehrere Einsparungen im Bereich Personal der Verwaltung plant die Einheitsgemeinde für das kommende Jahr. Sie will gegensteuern, denn die Personalkosten werden im Vergleich zu 2013 steigen.
Arbeiten am Limit im Rathaus
Weiße Riesen gegen Isegrim

Weiße Riesen gegen Isegrim

Hohenbostel. Kaum berührt man die Eingangspforte, kommt ein weißer Berg, der bisher wie ein Gletscher vor dem Hauseingang lag, in Bewegung. Er schnellt zur Pforte, bellt mit der grummelnden Stimme eines Chris Rea, macht sich groß. Und er ist groß, …
Weiße Riesen gegen Isegrim

Zehren vom Überschuss

Bienenbüttel. Einen geringeren Betrag als eigentlich notwendig werden Bienenbütteler im kommenden Jahr für die Abwassergebühren zahlen. So lautet eine Empfehlung des Wirtschaftsausschusses der Einheitsgemeinde für den Gemeinderat.
Zehren vom Überschuss

20 000 Euro mehr für Funkgeräte

Bienenbüttel. Die Feuerwehr der Einheitsgemeinde Bienenbüttel hat ihre Wunschliste beim Feuerschutzausschuss vorgestellt. Mit dabei sind Beträge für Investitionen an Funkanlagen oder eine Reise zur Partner-Feuerwehr in Österreich. Sie wurden zum …
20 000 Euro mehr für Funkgeräte

Biogasanlage in Planung

kahBargdorf. In Bargdorf soll eine Biogasanlage gebaut werden. Das ist der Plan eines Landwirts, der nun seinen Antrag zum Einvernehmen der Einheitsgemeinde gestellt hat. Mehrere Gutachten liegen der Gemeinde bereits vor, die Geruch und Lärm …
Biogasanlage in Planung

Letzte Ruhe unter Bäumen

Bienenbüttel. In Bienenbüttel soll es künftig Baumbestattungen geben. Das erklärt der Pastor der St. -Michaelis-Gemeinde, Jürgen Bade. Damit wolle man dem aktuellen Trend und den Wünschen aus der Bevölkerung entsprechen, erklärte er der AZ.
Letzte Ruhe unter Bäumen

Festkomitee mit ersten Plänen

Bienenbüttel. Ein Termin für die Feier zum 1010-jährigen Bestehen Bienenbüttels steht vorläufig fest. An den Tagen vom 27. bis 29. Juni 2014 soll die Feier stattfinden.
Festkomitee mit ersten Plänen

Neues Pflaster – auch zum Parken

Bienenbüttel. Die Mauer, die das Podest der St. -Michaelis-Kirche in Bienenbüttel umgibt, wird für eine Umgestaltung des Geländes um die Kirche nicht angerührt.
Neues Pflaster – auch zum Parken

Einnahmen steigen – Abgaben auch

Bienenbüttel. Gute und schlechte Nachrichten gibt es aus dem Haushaltsentwurf der Einheitsgemeinde Bienenbüttel. Die gute: Die Steuerkraft der Gemeinde ist gegenüber dem Vorjahr um 1 375 490 Euro auf insgesamt 6,421 Millionen Euro angestiegen.
Einnahmen steigen – Abgaben auch

Gemeinsam mit Lüneburg werben?

Bienenbüttel. „Wir möchten die Aufenthaltsdauer unserer Gäste durch Aktiv-Tourismus verlängern“, macht Stefan Pruschwitz das Interesse der Lüneburg Marketing Gesellschaft an einer Kooperation mit Bienenbüttel deutlich.
Gemeinsam mit Lüneburg werben?