Bienenbüttel/Lüneburg – Archiv

Senioren die Hand reichen

Senioren die Hand reichen

wb Bienenbüttel/Uelzen. Jeden Dienstagnachmittag um 15. 30 Uhr holt Elke Mustermann eine 82-Jährige ab, die ohne Rollstuhl nur kurze Strecken zurücklegen kann und geht mit ihr spazieren.
Senioren die Hand reichen
Werbung für die Feuerwehr

Werbung für die Feuerwehr

Bienenbüttel. Es war schon ein besonderes Wochenende für die Freiwillige Feuerwehr Bienenbüttel – im Rahmen des 130. Geburtstages der Wehr, die traditionellen internationalen Feuerwehrwettbewerbe des Deutschen Feuerwehrverbandes auszurichten.
Werbung für die Feuerwehr

Straße noch nicht abgenommen

Bienenbüttel. Die Reperaturarbeiten an der Bienenbütteler Bahnhofstraße und der Kurzen Straße sind weitestgehend abgeschlossen und auch das Gutachten zu den Straßen liegt inzwischen vor – das berichtete Bienenbüttels Bürgermeister Heinz-Günter …
Straße noch nicht abgenommen

Zweifel an der Genehmigung

Bienenbüttel. Mit fünf Enthaltungen, drei Nein- und elf Ja-Stimmen hat der Rat Bienenbüttel am Dienstagabend den ersten doppischen Haushalt verabschiedet – einen Etat, den die Gemeinde bei einem Defizit von 414 700 Euro höchstwahrscheinlich noch …
Zweifel an der Genehmigung

„Das Leben muss weitergehen“

Bienenbüttel-Steddorf. Still ist es über Steddorf. In der Luft mischt sich würziges Landaroma mit dem süßen Duft der Rapsfelder und weht warm herüber. Ein paar Häuser die Straße hoch heult eine Bandsäge auf, in den Baumkronen jagen sich die Amseln …
„Das Leben muss weitergehen“

Edendorf bekommt 130 000 Euro

Edendorf. Mit dem Ausbau der Hufeisenstraße und eines Teils der Straße Am Mühlenbach wird ein weiteres wichtiges Projekt der Dorferneuerung in Edendorf umgesetzt.
Edendorf bekommt 130 000 Euro

50 Teams sollen es werden

Bienenbüttel. Seit zwei Jahren läuft die Planung – jetzt beginnt die Zielgerade für die Bienenbütteler Feuerwehr. Sie veranstaltet den Internationalen Feuerwehrwettbewerb am Sonnabend, 19. Mai.
50 Teams sollen es werden