Mit Hubschrauber in Unfallklinik geflogen

Adendorf: Motorradfahrer (19) nach Unfall schwer verletzt

+
Unfallstelle in Adendorf.

jsf/pm Adendorf – Am Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr ist es auf dem Röthenweg in Adendorf zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 19-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades schwer verletzt wurde. 

Eine 24-Jährige war mit ihrem VW auf dem Röthenweg in Fahrtrichtung Dorfstraße unterwegs und wollte nach links auf ein Grundstück einbiegen.

Dabei übersah sie einen 19-Jährigen, der mit einem Leichtkraftrad (Kreidler) den Röthenweg in entgegengesetzter Richtung befuhr. Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Folge der 19-Jährige schwer und die 24-Jährige leicht verletzt wurden.

Der 19-Jährige wurde im Anschluss mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik geflogen. Sowohl am VW als auch an der Kreidler entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare