Er übersah den Hyundai einer 36-Jährigen

52-Jähriger auf Liegerad bei Verkehrsunfall schwer verletzt

pm/mih Lüneburg. Am Donnerstag gegen 6.50 Uhr befuhr ein 52-Jähriger mit seinem Liegefahrrad den Oedemer Weg in Richtung stadteinwärts.

Als er vom Oedemer Weg nach links in den Schildsteinweg einbog, übersah er den in entgegengesetzte Richtung fahrenden Hyundai einer 36-Jährigen.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer schwer verletzt wurde. Ein Rettungswagen brachte ihn in das Klinikum in Lüneburg. Weiterhin entstanden Sachschäden von geschätzten 3000 Euro bei dem Unfall, so die Polizeiinspektion Lüneburg.

Rubriklistenbild: © dpa/picture alliance/Stefan Puchner

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare