Lüneburg: Erheblicher Sachschaden nach Feuer in Museum

Reinigungskraft erleidet leichte Rauchvergiftung 

Lüneburg: Erheblicher Sachschaden nach Feuer in Museum

jsf Lüneburg. Am Dienstagmorgen ist es in der Werkstatt im Keller des Museums Lüneburg, bei der St.-Johanniskirche, zu einem Brand gekommen. 
Lüneburg: Erheblicher Sachschaden nach Feuer in Museum
Gorleben: 60 zum Teil Vermummte beziehen Stellung auf Privatgrundstück eines Polizisten
Gorleben: 60 zum Teil Vermummte beziehen Stellung auf Privatgrundstück eines Polizisten
Gorleben: 60 zum Teil Vermummte beziehen Stellung auf Privatgrundstück eines Polizisten
Ratsfraktion will Planung für Baugebiet „Kuhlfeld“ nicht weiter unterstützen
Ratsfraktion will Planung für Baugebiet „Kuhlfeld“ nicht weiter unterstützen
Ohne die Salzsau wäre Lüneburg nicht Lüneburg: Frischekur für Salzmuseum
Ohne die Salzsau wäre Lüneburg nicht Lüneburg: Frischekur für Salzmuseum

Fotos und Videos aus dem Landkreis Uelzen

Nachholspiele in der Fußball-Kreisliga: Bevensen – Suhlendorf, Ebstorf – Eddelstorf und Rätzlingen – Oldenstadt

Nachholspiele in der Fußball-Kreisliga: Bevensen – Suhlendorf, Ebstorf – Eddelstorf und Rätzlingen – Oldenstadt

Bezirksliga Lüneburg: SC 09 Uelzen – MTV Barum

Bezirksliga Lüneburg: SC 09 Uelzen – MTV Barum
Uelzen

Uelzen feiert Schützenfest: Der Sonntag und der Montag in Bildern

Uelzen feiert Schützenfest: Der Sonntag und der Montag in Bildern
Wer denkt an die Pendler?
Wer denkt an die Pendler?
Ein blödes Beispiel
Ein blödes Beispiel
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.
Aktuelle Termine und Veranstaltungen im Landkreis Uelzen
Aktuelle Termine und Veranstaltungen im Landkreis Uelzen
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de

Jetzt einen neuen Leser werben und Prämie sichern

Jetzt einen neuen Leser werben und Prämie sichern

2,28 Promille: 47-jähriger Renault-Fahrer volltrunken am Steuer

jsf Lüneburg/Brietlingen. Ein besorgter Zeuge hat am Montagabend bei der Polizei angerufen, weil er vermutete, dass ein Renault-Fahrer, der von der Borgwartstraße in Adendorf aus kommend in Richtung Kreuzung Elba unterwegs war, betrunken sei.
2,28 Promille: 47-jähriger Renault-Fahrer volltrunken am Steuer

„Das ist richtig cool“

Bienenbüttel. Anlauf braucht Dominik Schubert für einen filigranen Rückwärtssalto nicht. Der 13-Jährige stellt sich mit den Zehenspitzen an die Kante des Dreimeterbretts, den Blick vom Wasser abgewandt. Ein kurzes Federn, dann der Absprung.
„Das ist richtig cool“

"Mal ausprobieren": 22-Jähriger rennt nackt durch Lüneburg

jsf Lüneburg. Ein 22 Jahre alter Mann hatte nach eigenen Angaben ausprobieren wollen, wie es sei, nackt durch die Gegend zu laufen.
"Mal ausprobieren": 22-Jähriger rennt nackt durch Lüneburg

Ärzte beklagen Nachwuchsmangel

dpa Lüneburg. Vor allem der Mangel an Hausärzten auf dem Land beschäftigt rund 1200 Mediziner und Praxismitarbeiter in Lüneburg. Gestern begann der 34. Seminarkongress Norddeutscher Hausärzte.
Ärzte beklagen Nachwuchsmangel

ABI XXL presents #Dürfendiedas in Halle2 in Ebstorf

ABI XXL presents #Dürfendiedas in Halle2 in Ebstorf

Bienenbüttel - 23.05.18

  • Mittwoch
    23.05.18
    sonnig
    15%
    26°
    11°

Gefahr durch wild geparkte Lkw in Bienenbüttel

eye Bienenbüttel. Fast genau ein Jahr ist es her, dass eine 74-jährige Frau nach einem Unfall am Aldi-Parkplatz in Bienenbüttel verstarb. Ein Lkw-Fahrer hatte sie beim Wenden übersehen und sie mehrere Meter mitgeschleift.
Gefahr durch wild geparkte Lkw in Bienenbüttel

Afghane irrtümlich verdächtigt: Türsteher in Lüneburg verhindert offenbar Selbstjustiz 

pm/mdk Lüneburg. Höchstwahrscheinlich ist es nur dem Verhalten des 29 Jahre alten Türstehers aus Lüneburg zu verdanken, dass ein 23-jähriger Afghane am Sonnabend nicht Opfer von Selbstjustiz wurde. Aufgrund von Anschuldigungen hatte sich eine Gruppe …
Afghane irrtümlich verdächtigt: Türsteher in Lüneburg verhindert offenbar Selbstjustiz 

„Aber bitte nicht mit Gewalt“

Bienenbüttel. „RAF oder Hollywood – Tagebuch einer gescheiterten Utopie“. So lautet der Titel seines Buchs, aus dem Christof Wackernagel am Donnerstag, 3. Mai, um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Patz in Bienenbüttel liest.
„Aber bitte nicht mit Gewalt“

„Bienchen“ stirbt nach Beiß-Attacke

Wichmannsburg. Eigentlich ist alles ruhig, als Klaus Cebulla mit dem kleinen Shih- Tzu-Terrier „Bienchen“ am vergangenen Sonntag Gassi geht. Es ist die übliche Runde an der Wichmannsburger Burgstraße in Richtung Bahndamm.
„Bienchen“ stirbt nach Beiß-Attacke

Lüneburg: 24-jähriger Randalierer schlägt mit Holzlatte auf Autos ein und verletzt Polizeibeamten

jsf Lüneburg. Ein 24-Jähriger hat am späten Donnerstagabend gegen 23 Uhr erst in den Straßen Am Schifferwall und Am Werder randaliert und später auch noch einen Polizeibeamten verletzt.
Lüneburg: 24-jähriger Randalierer schlägt mit Holzlatte auf Autos ein und verletzt Polizeibeamten

Dogge beißt Terrier in Wichmannsburg tot

eye Wichmannsburg. Ein Holzkreuz, daneben ein Foto von Shih Tzu Terrier „Bienchen“ sowie ein Strauß Blumen und eine Kerze – mit dieser kleinen Stätte gedenken Klaus Cebulla und Cornelia Bauherr ihrem kleinen Vierbeiner.
Dogge beißt Terrier in Wichmannsburg tot

Aus den anderen Städten