„Leute machen es sich zu leicht“

Gerissenes Reh nahe Hohnstorf gefunden / Jäger Dieter Schweer: „Das war ein wildernder Hund“

„Leute machen es sich zu leicht“

Hohnstorf. Der Aufschrei war groß, als Anwohner vor Kurzem auf einem Feld am Schulweg – ein Waldweg, der Hohnstorf und Edendorf verbindet – nahe des Hohnstorfer Ortsschildes ein gerissenes Reh fanden: „Das war der Wolf. Der ist wieder so nah an den Häusern.“
„Leute machen es sich zu leicht“
Achtung: Falsche Polizeibeamte unterwegs
Achtung: Falsche Polizeibeamte unterwegs
Achtung: Falsche Polizeibeamte unterwegs
Eine Frau erkämpft ihre Freiheit
Eine Frau erkämpft ihre Freiheit
Eine Frau erkämpft ihre Freiheit
Kiesbetten für 20 000 Euro
Kiesbetten für 20 000 Euro
Kreistag live auf dem Bildschirm?
Kreistag live auf dem Bildschirm?

Fotos und Videos aus dem Landkreis Uelzen

Basketballfest trotz 46:78-Pleite gegen Bitterfeld: Heide Knights stolz auf Viertliga-Premiere

Basketballfest trotz 46:78-Pleite gegen Bitterfeld: Heide Knights stolz auf Viertliga-Premiere

33:29 gegen den HV Lüneburg: Erster Saisonsieg für den TV Uelzen in der Handball-Landesliga!

33:29 gegen den HV Lüneburg: Erster Saisonsieg für den TV Uelzen in der Handball-Landesliga!
Uelzen

Tödlicher Schiffsunfall in Uelzener Schleuse

Tödlicher Schiffsunfall in Uelzener Schleuse

AZ-TV

Video

Video: Unterstützen Sie die Region – werden Sie Heimatshopper

Video: Unterstützen Sie die Region – werden Sie Heimatshopper
Maßlos überspitzt
Maßlos überspitzt
Das Ergebnis ist beschämend
Das Ergebnis ist beschämend
Rückepferde sind wirtschaftlicher
Rückepferde sind wirtschaftlicher
Kurve bleibt gefährlich
Kurve bleibt gefährlich
Stühle sind ein schlechter Witz
Stühle sind ein schlechter Witz
Ehrwürdige Räume!
Ehrwürdige Räume!
Doppelmoral Wolf
Doppelmoral Wolf
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten von az-online.de auf Facebook

Aktuelle Nachrichten von az-online.de auf Facebook
Aktuelle Termine und Veranstaltungen im Landkreis Uelzen
Aktuelle Termine und Veranstaltungen im Landkreis Uelzen
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!
Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden? Funktioniert!

Das E-Paper-Abo inklusive Einsteiger-Tablet

Das E-Paper-Abo inklusive Einsteiger-Tablet

Nebenklage geht von Ehrenmord aus

dpa Lüneburg. Im neu aufgerollten Prozess um den blutigen Tod von zwei Frauen in Lüneburg haben die Anwälte der Angehörigen eine lebenslange Haftstrafe gefordert. Außerdem plädierten sie gestern dafür, die besondere Schwere der Schuld des …
Nebenklage geht von Ehrenmord aus

Einbruch in Vastorfer Firmenkomplex: Hochwertige Maschinen, Transporter und Anhänger erbeutet

jsf Lüneburg. Vermutlich professionelle Täter waren in Lüneburg am Werk und brachen letzte Nacht in einen Firmenkomplex Am Köstorfer Busch ein.
Einbruch in Vastorfer Firmenkomplex: Hochwertige Maschinen, Transporter und Anhänger erbeutet

„Das Leben ist viel zu ernst“

Bienenbüttel. „Das Leben an sich ist viel zu ernst, da muss man ein bisschen Spaß und Lebensfreude reinbringen“, antwortet Gisela Stehr auf die Frage, warum sie gerne lustige Sketche präsentiert.
„Das Leben ist viel zu ernst“

Er will ein Schlichter sein

eye Bienenbüttel. Er kennt Wulfstorf wie seine Westentasche, ist dort aufgewachsen und hat – abgesehen von einem siebenjährigen Abstecher nach Berlin – sein Leben lang in dem kleinen Dorf gewohnt: Seit Dienstagabend ist Sören Otter Ortsvorsteher von …
Er will ein Schlichter sein

Tanz in den Mai in der Halle 2 Ebstorf

Tanz in den Mai in der Halle 2 Ebstorf

Bienenbüttel - 25.09.17

  • Montag
    25.09.17
    unterschiedlich bewölkt
    65%
    17°
    12°

Meistgelesen

Schreie unter Müllwagen
Schreie unter Müllwagen

„Würde mich gefangen fühlen“

Hohnstorf. An einen festen Wohnort gebunden zu sein, kommt für Samuel Herzog nicht in Frage. Der 23-Jährige liebt und braucht die Freiheit, verbringt die Zeit mit seiner kleinen Familie – Ehefrau Caterina und dem knapp zweijährigen Sohn Noah – an …
„Würde mich gefangen fühlen“

Grünes Licht für Radschnellwege

red Lüneburg. Auf der Fahrradautobahn von Lüneburg nach Hamburg. Diese Idee für Pendler, Veranstaltungsbesucher und Touristen ist ihrer Realisierung wieder ein Stück näher gerückt.
Grünes Licht für Radschnellwege

Nachstellung eines blutigen Gemetzels

nk Göhrde. Geschichte am Originalschauplatz hautnah erleben konnten Interessierte an diesem Wochenende.
Nachstellung eines blutigen Gemetzels

Tempo aus dem Leben nehmen

Bienenbüttel. Der Takt der Turnschuhe auf matschigem Grund, der sonore Sound des Rasenmähertreckers – gepaart mit ein paar virtuosen Solo-Einlagen einer krächzenden Krähe:
Tempo aus dem Leben nehmen

„So ziemlich alles miterlebt“

Edendorf. Wenn es nach ihm ginge, dann würde er wohl noch einige Jahre weitermachen. Aber das aktuelle niedersächsische Brandschutzgesetz zwingt Manfred Zaiser, seine Feuerwehruniform an den Nagel zu hängen.
„So ziemlich alles miterlebt“

Glas mit Rotkohl auf Streifenwagen geworfen – aus einem Hochhaus 

Lüneburg. Es muss mächtig gescheppert haben: Ein unbekannter Täter hat am Mittwochnachmittag aus einem Hochhaus in Lüneburg ein Glas Rotkohl auf einen Streifenwagen geworfen.
Glas mit Rotkohl auf Streifenwagen geworfen – aus einem Hochhaus 

Aus den anderen Städten

Bundestagswahl: Die Ergebnisse aus dem AZ-Verbreitungsgebiet

Bundestagswahl: Die Ergebnisse aus dem AZ-Verbreitungsgebiet

Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises Celle-Uelzen (44)

Hier finden Sie heute alle Ergebnisse des Wahlkreises Celle-Uelzen (44)

"Ich habe es nur noch knacken gehört" – Julies Kampf zurück ins Leben

"Ich habe es nur noch knacken gehört" – Julies Kampf zurück ins Leben