Streit mit der Freundin

Widerstand gegen Polizei in Bad Bodenteich – wieder nüchtern konnte sich Täter angeblich nicht erinnern

+
Polizei im Einsatz (Symbolfoto).

Bereits am Nachmittag war er stark angetrunken, geriet in Streit mit seiner Freundin. Auch die Polizei konnte den den aggressiven Mann nicht zur Ruhe bringen.

pm/mdk Bad Bodenteich. Freitagnachmittag gegen 16.40 Uhr in Bad Bodenteich – die Polizei wird gerufen. Ein 31-jähriger alkoholisierter Mann war nicht bereit nach Streitigkeiten die Wohnung seiner Freundin in Bad Bodenteich zu verlassen. Er bekam einen Platzverweis, dem er ebenfalls nicht nachkam. Er wurde durch die Beamten aus der Wohnung geschoben. 

Vor dem Haus griff er einem Beamten an den Hals und beschädigte dessen Uniform. Es folgte eine Ingewahrsamnahme und ein Strafverfahren. Bei der Entlassung konnte der Mann sich angeblich an nichts mehr erinnern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare