Bad Bodenteich: Angestellte mit Messer bedroht

Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle

+
Wer kann etwas zu diesem Fahrrad sagen?

(UPDATE 14 Uhr) Bad Bodenteich - Ein maskierter Mann hat in der Nacht zu Dienstag eine Spielhalle in der Neustädter Straße in Bad Bodenteich überfallen. Er bedrohte die Angestellte mit einem Messer und erbeutete Bargeld.

Am 27.05.14, gegen 01.00 Uhr, betrat ein maskierter Mann eine Spielhalle in der Neustädter Straße, bedrohte die 53-jährige Angestellte mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die Spielhallenaufsicht händigte dem Mann Bargeld aus, woraufhin dieser flüchtete.

Wer kann etwas zu diesem Fahrrad sagen?

Der Täter war auffallend dünn, ca. 170 bis 175 cm groß und vollkommen schwarz gekleidet. Zudem trug er eine blaue Tasche aus Jeans-Stoff mit sich. In der Nähe der Spielhalle fanden Polizeibeamte ein silber-graues Fahrrad (Bild). Damit ist der Täter vermutlich zur Spielhalle gefahren, heißt es von der Polizei.

Wer Hinweise zu dem Fahrrad geben kann, wo es möglicherweise gestohlen wurde oder wo es vermisst wird, wendet sich an die Polizei in Bad Bodenteich, Tel.: 05824/963000, oder die Polizei Uelzen, Tel.: 0581/930-215.  Hinweise zum Täter nimmt die Polizei Uelzen entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare