1. az-online.de
  2. Uelzen
  3. Bad Bodenteich

Tödlicher Crash bei Bad Bodenteich: Motorradfahrer (57) verstirbt noch an der Unfallstelle

Erstellt:

Kommentare

Der Motorradfahrer erlag nach der Kollision mit einem Pkw noch am Unfallort seinen Verletzungen.
Der Motorradfahrer erlag nach der Kollision mit einem Pkw noch am Unfallort seinen Verletzungen. © Polizei

Tödliche Verletzungen hat ein 57 Jahre alter Motorradfahrer am frühen Montagabend auf der Landesstraße 270 im Bereich des Abzweigs Häcklingen erlitten.

Bad Bodenteich/Overstedt - Nach derzeitigen Ermittlungen hatte eine 54 Jahre alte Fahrerin eines Fiat gegen 18 Uhr beim Linksabbiegen von der Landesstraße in Richtung Häcklingen den Mann mit seiner Kawasaki nicht herannahen sehen.

Der aus Richtung Overstedt kommende Motorradfahrer kollidierte frontal auf der Beifahrerseite mit dem Pkw und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Polizei hat für die weiteren Ermittlungen auch einen Gutachter eingeschaltet; auch um zu klären, wie schnell der Kawasaki-Fahrer unterwegs war. Die Frau erlitt einen Schock sowie weitere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro.

Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz. Die Landesstraße 270 war bis in die Abendstunden für die Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen voll gesperrt.

Auch interessant

Kommentare