Bodenteicher Gilde zieht Klage gegen Flecken zurück

Schützen lenken ein

+
Im Bad Bodenteicher Schützenhaus wurde jetzt massiver Schimmelbefall festgestellt. Die Ursache ist noch unbekannt.

bs Bad Bodenteich. Der Rechtsstreit zwischen der Bad Bodenteicher Schützengilde und dem Flecken um die Schließung des örtlichen Schützenhauses (AZ berichtete) neigt sich offenbar dem Ende zu.

Einstimmig hat der Gilde-Vorstand beschlossen, die Klage gegen die Verwaltung zurückzunehmen. Das habe man dem Verwaltungsgericht Lüneburg nun mitgeteilt, sagt Thomas Ziemer, Vize-Vorsitzender der Schützengilde.

Passend dazu:

"Das ist ein Schlag ins Kontor"

Frist bis 30. September

Die Klage sei hinfällig geworden, weil der Flecken der Gilde bei einem Gütetermin Akteneinsicht zu den Gründen für die Schützenhaus-Schließung gewährt habe.

Von Bernd Schossadowski

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare