etwa 5000 Quadratmeter Unterholz in Flammen

Schostorf: Waldbrand nach Blitzschlag

+
Mehrere Wehren waren im Einsatz.

Schostorf. Ein Blitzschlag hat am Dienstagabend einen Waldbrand zwischen Schostorf und Schafwedel verursacht. Dort standen laut Einsatzleiter Thomas Flaak gegen 17.30 Uhr etwa 5000 Quadratmeter Unterholz in Flammen.

Gut zu sehen: Die Stelle, in der der Blitz eingeschlagen ist.

Die Feuerwehren Bad Bodenteich, Kattien, Reinstorf, Schafwedel und Wieren waren mit insgesamt rund 50 Personen im Einsatz. Ihnen gelang es, das Feuer durch einen Angriff von drei Seiten zu löschen. Es wurde ein Pendelverkehr mit vier Tanklöschfahrzeugen zur Wasserversorgung mittels eines Hydranten in Schostorf eingerichtet.

Von Bernd Schossadowski

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare