Tanker mittlerweile getrennt / Ein Schiff halb gesunken

Zwei Tankschiffe kollidieren frontal auf dem Elbe-Seitenkanal

+
Die beiden verkeilten Schiffe auf dem Elbe-Seitenkanal.

sh/ds/dpa Bad Bodenteich. Auf dem Elbe-Seitenkanal bei Bad Bodenteich hat sich ein Schiffsunfall ereignet. Zwei Tankschiffe haben sich nach einer Kollision miteinander verkeilt. Der Kanal war in dem Bereich voll gesperrt.

Nach ersten Angaben der Polizei sollen bei dem Crash keine Gefahrstoffe ausgetreten sein.

Tankschiffe kollidieren auf dem Elbe-Seitenkanal

Nach dem Unfall versuchten die beiden verkeilten Schiffe die etwa zwei Kilometer entfernte Anlegestelle bei Bad Bodenteich zu erreichen. Zahlreiche Schaulustige verfolgten das Manöver. Eines der Schiffe lag mit dem Bug bereits deutlich unter Wasser.

Gegen Mittag trennten Einsatzkräfte die Tanker voneinander und sicherten sie am Ufer. Verletzt wurde niemand. Nach ersten Einschätzungen der Polizei liegt der Schaden vermutlich im sechsstelligen Bereich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare