Bunter Veranstaltungsreigen in Bad Bodenteich geplant / Burgspektakel und Seeparkfest als Höhepunkte

Von Ritterkämpfen bis Heidesafari

+
Ritterduelle, ein mittelalterlicher Markt und die Feier der Walpurgisnacht warten beim Burgspektakel auf die Besucher – eine von vielen Veranstaltungen in diesem Jahr in Bad Bodenteich.

Bad Bodenteich. Ein Jahr mit vielen abwechslungsreichen Veranstaltungen steht den Bad Bodenteichern und ihren Gästen ins Haus. Einen ersten Überblick über die geplanten Events gab jetzt Torsten Nowotny, Leiter der Kurverwaltung, im Tourismusausschuss des Fleckens.

Und das sind die wichtigsten Angebote im Jahr 2018:

• Osterprogramm: An den Osterfeiertagen geht es im Ort rund. Am Karfreitag startet um 11 Uhr die Fischvesper des Angelsportvereins Bodenteich an der Anglerhütte im Seepark. Der Ostersonnabend beginnt um 10 Uhr mit einer geführten Besichtigung der alten Burganlage mit „Werner von Bodendike“. Das Osterfeuer wird gegen 19 Uhr auf der „Driving Range“ am Kiebitzberg entzündet. Und am Ostersonntag steht ab 11 Uhr die gemeinsame Ostereiersuche an.

• Kräuter- und Erlebnisführungen: Jeweils sonnabends sind Themenführungen geplant. Am 21. April und 12. Mai geht es um Kräuter, am 25. August folgt die „Heidesafari“. Am 1. September geht es unter dem Titel „Jäger der Nacht“ um die Beobachtung von Fledermäusen und am 22. September steigt die „Geheimnisvolle Mondnacht“ in der Bodenteicher Heide.

Burgspektakel: Zum 22. Mal laden vom 28. April bis zum 1. Mai die „Fogelvreien“ und der Flecken zum Burgspektakel ein. Mit dem Abendkonzert am Sonnabend, mittelalterlichem Marktreiben und Ritterkämpfen am Sonntag, dem mystischen Erlebnistag mit Walpurgisnacht-Feier am Montag sowie dem Maifest und Familientag am Dienstag, 1. Mai, erleben die Besucher vier Tage Zeitreise.

Seeparkfest: Ein weiterer Höhepunkt ist das Seeparkfest, das von Freitag bis Sonntag, 3. bis 5. August, gefeiert wird. Auftakt ist am Freitag mit dem Seeparklauf des TuS Bodenteich. Am Sonnabend steigt ein großes Kinderfest, an dem sich die Interessengemeinschaft Drachenspielpark mit Kaffee und Kuchen einbringen wird. „Alle Vereine und Verbände sind aufgerufen, sich am Seeparkfest mit Aktionen zu beteiligen“, sagte Kurverwaltungschef Nowotny. Wolfgang Brandt, Vorsitzender des Tennis-Clubs Rot-Weiß Bodenteich, stellte die Teilnahme seines Vereins in Aussicht. „Ich kann mir vorstellen, dass wir ein kleines Tennisfeld aufbauen. Damit könnten wir die Jugendlichen begeistern“, erklärte er.

Ideen für das Programm des Seeparkfests wird nun ein Arbeitskreis sammeln, der unter anderem aus Nowotny, Brandt und dem Tourismusausschuss-Vorsitzenden Joachim Gade besteht. Für Mitte April ist das erste Treffen geplant.

• Bundespolizei-Orchester: Stimmungsvoll geht es am Freitag, 24. August, ab 18 Uhr in der Musikmuschel des Seeparks zu. Dort gibt das Bundespolizei-Orchester Hannover ein Konzert. „Das wird ein musikalischer Leckerbissen“, ist Nowotny überzeugt.

Von Bernd Schossadowski

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.