Wassersportfreunde auf vier Pforten legen morgen in Bad Bodenteich Prüfung ab

Rettungshunde in Aktion

Auch das Retten eines Menschen gehört zu den Rettungsübungen, die die Hunde absolvieren. Foto: privat

Bad Bodenteich. Vor der heutigen Eröffnung des Traumspielparks um 13 Uhr gibt es ein weiteres Spektakel im Kurpark am See. Die Wassersportfreunde auf vier Pfoten richten ihren Wettkampf der Wasserarbeit für Hunde aus.

Die Wasserarbeitsprüfungen beginnen um 9 Uhr am zweiten See.

Begonnen wird mit den kleinen Klassen (Diplom A/ B), in denen die Mensch-Hunde-Teams an Land eine Gehorsamsübung ablegen müssen und dann Gegenstände aus dem Wasser bergen müssen, wie Hundespielzeug, Surfbett, Puppe oder ein Boot. Nach einer Mittagspause werden dann die höheren Klassen (Diplom C/ D) zu sehen sein, in denen die Übungen sehr unterschiedlich sind. Diese Hunde arbeiten dann nicht mehr mit Puppen, sondern mit Menschen, die eine Notsituation darstellen. Ein Hund im Diplom D ist in der Lage, zwei Menschen gleichzeitig zu bergen oder auch ein Boot mit mehren Personen zu ziehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare