Unfall am 1. Mai auf der L265 zwischen Kattien und Soltendieck

Reifen geplatzt: Motorradfahrer und Beifahrerin schwer verletzt

ds Soltendieck / Kattien. Als der Hinterreifen platzte, konnte ein Motorradfahrer seine Maschine am Nachmittag des 1. Mai auf der L265 zwischen Kattien und Soltendieck nicht mehr halten. Das Motorrad stürzte samt Fahrer (45) und Sozia (44). Beide erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen.

Nach derzeitigen Stand der polizeilichen Ermittlungen war der Hinterreifen der Yamaha gegen 17.20 Uhr beim Durchfahren einer leichten Rechtskurve geplatzt, so dass das Motorrad ins Schlingern kam und die beide Personen stürzten. Die Verletzten wurden mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Uelzen gebracht. Es entstand ein Sachschaden von einigen tausend Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare