Schostorf: Bewohnerin überrascht Unbekannte in Bungalow

Polizei fahndet mit Hubschrauber nach Einbrechern

ds Schostorf / Bad Bodenteich. Einen mutmaßlichen Einbrecher überraschte die Bewohnerin eines Bungalows am Seedamm in Schostorf gestern Nachmittag. Der Unbekannte hatte gegen 14.15 Uhr versucht eine Terrassentür aufzubrechen, als die Bewohnerin die Gardine zurückzog.

Der unbekannte Mann verließ das Grundstück anschließend fluchtartig in Richtung Seewiesen. Die Polizei fahndete sofort mit mehreren Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber aus Hannover nach dem mutmaßlichen Einbrecher.

Der Mann wurde von der Zeugin der wie folgt beschrieben:

- männliche Person
- kräftige, schlanke Figur
- ca. 40 Jahre alt
- mittelgroß -
- mittelblonde Haare, normaler Herrenhaarschnitt, "kleiner Pony " auf der Stirn
- kein Bart keine Brille, keine Handschuhe
- "Osteuropäische Erscheinung"
- Bekleidung: grüne Stoffjacke, dunkler Rucksack 

Die Fahndung verlief bis heute ohne Erfolg. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Hinweise nimmt die Polizei Uelzen, Tel. (0581) 9300, entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare