Er missachtete ein Stopp-Schild

Moped-Fahrer (17) übersieht Pkw und wird schwer verletzt

pm/mih Bad Bodenteich. Schwere Verletzungen erlitt ein 17 Jahre alter Fahrer eines Kleinkraftrads am frühen Montagmorgen auf der Landesstraße 265.

Der Jugendliche war gegen 6.50 Uhr auf dem Ortsverbindungsweg von Lüder in Richtung Kreisstraße 58 unterwegs.

Aufgrund der tiefstehenden Sonne missachtete der Jugendliche das Stopp-Schild der Landesstraße. Dadurch kollidierte der Moped-Fahrer mit dem VW Polo einer 22-Jährigen. Er wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Es entstand ein Sachschaden von gut 4000 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare