Ursache offenbar das ausgetretene Gärsubstrat

Gefährliche Keime im Wasser: Seepark-Teich gesperrt

+

bs Bad Bodenteich. Die Ergebnisse der Gewässerproben aus dem Seepark-Teich lassen in Bad Bodenteich die Alarmglocken schrillen: Das Wasser ist stark mit gesundheitsgefährdenden Darmkeimen belastet.

Ursache ist offenbar das Gärsubstrat, das in der vorigen Woche aus einer Biogasanlage in Bokel ausgelaufen ist. Deshalb hat der Flecken Bad Bodenteich den Teich gestern gesperrt. Angeln und Bootfahren ist dort bis auf weiteres verboten. Die Bauhof-Mitarbeiter Klaus-Dieter Brunhöfer (links) und Bernd Spors stellten die Verbotsschilder  am Ufer auf.

Der komplette Artikel steht heute in der gedruckten sowie auch in der digitalen Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare