Bad Bodenteicher Feuerwehr erhält neues Rettungsboot für rund 25 000 Euro

Im Einsatz auf Kanal und Teichen

+
Über ein modernes Flachbodenboot mit einem 20 PS starken Außenbordmotor und einem Anhänger freut sich die Freiwillige Feuerwehr Bad Bodenteich.

Bad Bodenteich. Die Bad Bodenteicher Feuerwehr freut sich über ihr neues Rettungsboot vom Typ 1, das kürzlich an sie ausgeliefert wurde. Es handelt sich um ein Flachbodenboot mit einem 20 PS starken Außenbordmotor.

Die Gesamtkosten, einschließlich des Anhängers, auf dem das Boot verladen ist, betragen nach Angaben von Ortsbrandmeister Thomas Flaak rund 25 000 Euro.

Aufgrund der besonderen Konstruktion des Anhängers dient dieser auch als mobile Slipanlage, um das Rettungsboot zu Wasser zu bringen. Dieses ist hauptsächlich für die Wasser- und Eisrettung auf dem Elbe-Seitenkanal und auf den Teichen des Bad Bodenteicher Seeparks gedacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare