BMW kommt am Ortseingang von der Fahrbahn ab

Drei Schwerverletzte bei Unfall in Soltendieck

+
Das schwerbeschädigte Unfallauto in Soltendieck.

ds Soltendieck. Schwerer Unfall am Samstagnachmittag in Soltendieck: Ein BMW kam dort am Ortseingang von der Fahrbahn ab und kollidierte augenscheinlich mit Zäunen und Bäumen auf einem Grundstück: Drei Personen verletzen sich schwer. Den Beifahrer muss die Feuerwehr aus dem Wagen befreien.

Gegen 15.40 Uhr war der 32-jährige Fahrer des Wagens aus Bergen (Dumme) auf der Kreisstraße 52 von Kakau in Richtung Soltendieck unterwegs.

Am Ortseingang von Soltendieck kam der Wagen in einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab und schleudert gegen die Grundstückeinfriedung. In dem stark beschädigten Fahrzeug befanden sich insgesamt drei Personen, die schwerverletzt wurden. Der Beifahrer musste von der Feuerwehr mit der Rettungsschere aus dem Fahrzeug befreit werden. 

Neben dem Rettungshubschrauber, der den Fahrer nach Hamburg ausflog, waren Rettungswagen, Notarzt und die Freiwilligen Feuerwehren der Umgebung im Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare