Bad Bodenteich – Archiv

Symbol für gemeinsame Zukunft

Symbol für gemeinsame Zukunft

Bad Bodenteich. Eine Liebesbrücke für Bad Bodenteich – diese Idee stellte Jörg Bohnecke (SPD) während der jüngsten Sitzung des Tourismusausschusses des Fleckens Bad Bodenteich vor. „Die Verwirklichung darf nicht zu weiteren Schulden führen“, betonte …
Symbol für gemeinsame Zukunft
Burg oder Polizei statt Rathaus

Burg oder Polizei statt Rathaus

Bad Bodenteich. Derzeit läuft in der Samtgemeinde Aue eine Diskussion um die Nutzung und Sanierung des ehemaligen Rathauses in Bad Bodenteich.
Burg oder Polizei statt Rathaus

Hoffnung für die Anlieger

Bad Bodenteich. Es ist etwas zu klein ausgefallen, das Schild, dass vor allem Lkws die Durchfahrt durch die Jägerstraße künftig untersagt. „Das Problem sind die Navigationsgeräte“ sagt Polizeihauptkommissar Frank Rathje, Leiter der Polizeistation …
Hoffnung für die Anlieger

Spielhalle ausgeraubt

Bad Bodenteich. Es muss ein Schock für die Mitarbeiterin der Bad Bodenteicher Spielhalle an der Neustädter Straße gewesen sein:
Spielhalle ausgeraubt

Spielhalle ausgeraubt

Bad Bodenteich. Es muss ein Schock für die Mitarbeiterin der Bad Bodenteicher Spielhalle an der Neustädter Straße gewesen sein: In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag stürmte ein maskierter Mann durch die Eingangstür und bedrohte sie und zwei …
Spielhalle ausgeraubt

Sanierung wird teurer als gedacht

Bad Bodenteich. Es war schon im Vorfeld der Fusion der Samtgemeinden Bodenteich und Wrestedt ein emotionsgeladenes Thema: Bleibt das Rathaus in Bad Bodenteich oder wird es geschlossen und dicht gemacht.
Sanierung wird teurer als gedacht

Kleine Schulen in Gefahr

Wieren. Für die Gemeinde Wieren kam im letzten Jahr das Aus und so war die Gemeindeversammlung wie ein Nachruf auf eine nicht mehr existierende Kommune, die gleichzeitig aber auch als eine der beiden Quellen für einen Zusammenfluss der neuen …
Kleine Schulen in Gefahr

In der Hand der Bahn

Bad Bodenteich. Eigentlich ist im Bad Bodenteicher Gasthaus „Am Bahnhof“ immer was los. Ursula Pieper öffnet das Haus morgens um zehn, und da treffen mitunter schon die ersten Gäste zum Frühstücken und Klönschnack ein.
In der Hand der Bahn