Täter erbeuten Zigaretten und Bargeld in noch unbekannter Höhe

Zigarettenautomat am Bahnhof in Bad Bevensen gesprengt

(Symbolbild)
+
(Symbolbild)

jsf/pm Bad Bevensen – Am frühen Montagmorgen gegen 3.10 Uhr zerstörten unbekannte Täter einen am Bahnhof aufgestellten Zigarettenautomat mit einem noch unbekannten Sprengmittel.

Der ursprünglich an einer Wand befestigte Zigarettenautomat wurde bei der Tat komplett zerstört. Die Täter entwendeten höchstwahrscheinlich Bargeld und Zigaretten, in welcher Menge ist jedoch nicht bekannt. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Hinweise nimmt die Polizei in Bad Bevensen unter der Telefonnummer (0 58 21) 98 78 10 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare